RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HOBBYWING COMBO EZRUN MAX8 150A T-Stecker Motor SL-4274-2200

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » HOBBYWING COMBO EZRUN MAX8 150A T-Stecker Motor SL-4274-2200 » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 10.12.2016, 16:02    Titel: HOBBYWING COMBO EZRUN MAX8 150A T-Stecker Motor SL-4274-2200
    Ich habe jetzt mal die Kombi HOBBYWING COMBO EZRUN MAX8 150A T-Stecker Motor SL-4274-2200 entdeckt (scheint cool zu sein auch weil Wassergeschützt) und habe ganz spezielle Fragen, da ich wie die meisten hier wissen nicht wirklich Plan von Brushless und Reglern habe. Andersrum will ich auch keine 300.00 € mehr in meinen Hummit investieren, mich hätte hier jetzt der Preis von 200.00 € gereizt um evtl. doch noch umzubauen.

    Ich überlege, ob ich die Kombi vielleicht statt der jetzigen beiden Kershaw Bürsten und Doppel EVX Reglern einbauen sollte. Ich will aber nach wie vor auch sehr langsam fahren oder an Steigungen ganz langsam die Räder drehen lassen usw. Auch würde ich gerne wissen, ob die Kiste (immerhin 10Kg) sich damit auch bremsen lässt.

    In der Beschreibung steht 15A BEC Ausgangsleistung. BEC habe ich eh noch nie gerafft, daher einfach mal kurz sagen wo mir das was bringt im Summit. Ich hatte aber bis jetzt auch keinerlei Probleme mit Servos usw.
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4282
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 11.12.2016, 03:38    Titel:
    Also ich würde sagen von der Leistung her kein Problem. Aber wenn du halt wiklich ganz langsam fahren willst musst du ein sensored System nehmen oder halt extrem runterritzeln.
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 11.12.2016, 10:22    Titel:
    Hast du denn irgendeine gute Kombi die das kann im Sinn? Ich will wenn wie gesagt nur so fahren wie real auch oder in meinem Film. Aber 300.00 € ist es mir nicht mehr Wert, da die Kiste seit ich den Film gedreht habe hier nur im Keller steht und verstaubt.
    Das liegt aber eben daran, dass mich das laute Pfeifen der beiden EVX Regler mittlerweile extrem nervt und auch die Bürsten Motoren sind irgendwie zu laut. Oder ich werde langsam zu Alt.... Laughing
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4282
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 11.12.2016, 16:33    Titel:
    Es gibt von Hobbywing das ganze ja auch mit Sensor. allerdings dann nicht mehr Wasserdicht.
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 11.12.2016, 16:38    Titel:
    Ja die XR8 Kombi habe ich auch gefunden. Aber die Frage ist, brauche ich wirklich die 150A oder kann man das irgendwo dran festmachen wie viel ich zum Scalefahren brauche. Vielleicht reicht ja auch ein 80A Regler keine Ahnung...und vor allem soll er aber gut bremsen können...
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear


    Zuletzt bearbeitet von Offroad Hawk am 11.12.2016, 16:50, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4282
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 11.12.2016, 16:40    Titel:
    auf jeden Fall den 150A Regler.
    Nach oben
    FranzP
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 25.09.2016
    Beiträge: 161
    Wohnort: Ebreichsdorf

    BeitragVerfasst am: 11.12.2016, 21:36    Titel:
    Falls du umsteigst, melde ich mich für die Dual Motor Halterung an Wink wobei das EVX piepsen nervt mich auch schon.
    Gibt es eigentlich eine Regler Alternative für zwei 775er, welcher nicht ständig piepst?

    Gebraucht bekommt man die Xerun Combo schon für 150€.
    _________________
    Liebe Grüße,
    Franz
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » HOBBYWING COMBO EZRUN MAX8 150A T-Stecker Motor SL-4274-2200 » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma talion Neuer Motor befestigen timo01_ 1 01.10.2017, 16:06
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 19:16
    Keine neuen Beiträge problem mit hobbywing quicrun 150a regler soundmaster 5 29.03.2017, 16:26
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 20:02
    Keine neuen Beiträge Hacker TENSORIC SC mit hobbywing karte programieren? Kajman 3 12.01.2017, 10:03

    » offroad-CULT:  Impressum