RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Hong Nor X2 CRT Brushless

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Hong Nor X2 CRT Brushless » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    IceDude
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 30.08.2011
    Beiträge: 18
    Wohnort: Lohmar

    BeitragVerfasst am: 10.02.2014, 13:25    Titel: Hong Nor X2 CRT Brushless
    Moin zusammen,

    nachdem ich jetzt viel Gutes über den Hong Nor gelesen habe, wollte ich mal fragen, ob jemand weiß, wo man den denn noch bekommen kann?
    Nach oben
    Keyless
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.05.2013
    Beiträge: 116

    BeitragVerfasst am: 10.02.2014, 20:22    Titel:
    Gibt es so nicht mehr.
    Heisst jetzt Nexx 8T, ist der CR2 mit Marginalen Änderungen.
    Grundsätzlich solltest du dir Überlegen ob du so ein "Altes" Modell für den Preis kaufen willst. Ersatzteilpreise bei Jamara sind dir bekannt? Wenn nicht, schau mal rein Very Happy .
    Exotenstatus der bezahlt werden will-ich weiss wovon ich spreche.
    Ernsthaft ich würde nach was Anderem schauen.
    Gruss Ulf
    _________________
    Hong Nor NEXX8 mit T82650/RX8
    Hong Nor X3 Sabre mit T8 2050/RX8
    Team Durango DEX 408 mit T82650Gen2/RX8Gen2
    Serpent Cobra 811Be 2.0 mit T82650/RX8
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2121

    BeitragVerfasst am: 10.02.2014, 22:29    Titel:
    also so exotisch auch wieder nicht. ne zeit lang waren die hier im Forum sehr oft gesehen. ET-Preise sind aber nicht grade günstig.
    Beim Kollegen hats die Chassisplatte durchgebogen, sind die Streben wohl zu weich. brandaktuell ist er zwar nicht, weswegen er aber nicht schlecht sein muss.
    edit http://www.rcindependent.com/wbb3/index.php?page=Thread&threadID=76251
    Nach oben
    Keyless
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.05.2013
    Beiträge: 116

    BeitragVerfasst am: 10.02.2014, 23:07    Titel:
    Das Ding ist im Endeffekt mindestens 3Jahre alt.
    Wer fährt ,hat hier einen Jamara?, meine Frage bezüglich eines X3 und oder einem Nexx8 -Stille. Offensichtlich nicht so verbreitet und deshalb für Anfänger nicht zu empfehlen, von den Folgekosten mal abgesehen.
    X2 war mal ne Zeit lang im Gespräch-bitte schau mal wann-@flkorianz sehr hilfreich!
    Wieso verschwende ich schon wieder Zeit ,Ihr wisst doch schon Alles.
    Folge florianz und werde glücklich.
    Gruss Ulf
    _________________
    Hong Nor NEXX8 mit T82650/RX8
    Hong Nor X3 Sabre mit T8 2050/RX8
    Team Durango DEX 408 mit T82650Gen2/RX8Gen2
    Serpent Cobra 811Be 2.0 mit T82650/RX8
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2121

    BeitragVerfasst am: 10.02.2014, 23:33    Titel:
    Das ist tatsächlich eine Weile her, dass die Dinger populär waren. Schlimm irgendwie, aber so ist das, andere Marken drängen vor. Kein Wunder, wenn man jahrelang nix dran erneuert.
    Warum zynisch?
    Hohe ET-Preise wären für mich ein Hindernis, und nicht zeitgemäß. so ein paar Lenkhebel sind echt teuer für den crt, und die können schon mal drauf gehen.
    Mein Kollege auf der Strecke hatte sich ein Rohr zwischen den Dämpferbrücken reingeschweißt, weil sonst sich das 'Chassis verbiegt. Ist beim RTR nix dickes.
    Nach oben
    Keyless
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.05.2013
    Beiträge: 116

    BeitragVerfasst am: 10.02.2014, 23:57    Titel:
    @florianz,es sollte nicht so rüberkommen, ich fahre mehr hong nor als 98% der Leute hier.
    Aber im nachhinein ein kompletter diff satz für 190,- is schon mal ne Ansage.
    Komisch das dies auch bei meinem Bruder fällig war, mit exact dem selben Auto.
    Gruss Ulf[/quote]
    _________________
    Hong Nor NEXX8 mit T82650/RX8
    Hong Nor X3 Sabre mit T8 2050/RX8
    Team Durango DEX 408 mit T82650Gen2/RX8Gen2
    Serpent Cobra 811Be 2.0 mit T82650/RX8
    Nach oben
    IceDude
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 30.08.2011
    Beiträge: 18
    Wohnort: Lohmar

    BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 14:57    Titel:
    Vielen Dank schon einmal für die hilfreichen Antworten.
    Welches Modell würdet ihr denn einem (Wieder) Einsteiger empfehlen?
    Nach oben
    Omega195
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 21.06.2012
    Beiträge: 16
    Wohnort: Österreich / Kärnten

    BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 19:56    Titel:
    Hallo Leute

    Bei uns im Club fahren min. 10 Leute den X2 CRT. Ich bin von dem Car voll überzeugt! Das einzige was man unbedingt "tunen" muss sind die Alu Chassis-streben und härtere Federn!
    Der X2 ist ein Panzer - habe bis jetzt nur vordere Querlenker, Karo, Front-bumper,die Kardan vom Mitteldiff vorn/hinten mit dem Aufnehmern, Satz Kugellager und ein hinteres Diff erneuern müssen.
    Fahre sehr viel - 2 x in der Woche, wenn das Wetter es zu lässt.
    Hab vor 2 Jahren mit dem fahren angefangen - war also totaler Anfänger.
    Es gibt auch auf E... einen sehr guten Händler mit moderaten Preisen (1 Diff komplett 25€ ) auch für Tuningteile.
    Also IceDude ich will dir den X2 nicht "einreden" aber er ist nach wie vor ein top Auto Very Happy
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 694

    BeitragVerfasst am: 11.02.2014, 20:24    Titel:
    Ich kann dir den ST-1 empfehlen. Aber das weißt du ja schon Smile
    Nach oben
    Woozy
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.06.2013
    Beiträge: 12

    BeitragVerfasst am: 12.02.2014, 05:26    Titel:
    Zu Behaupten das Jamara/HongNor nicht weit Verbreitet ist, ist eine nicht Haltbare anmaßung. Unser ganzer Verein fährt HongNor, HongNor fährt jährlich mit der X-Reihe Titel ein usw. Und die Ersatzteilkosten sind jetzt nicht wirklich höher als woanders. Vor allem ist die Qualität für den Preis super. Der Nexx 8T BL (Die Eco-Version vom X2 CRT) ist ebenso wie der X2 CRT Unkaputtbar. Warum also nicht mal versuchen?
    _________________
    Ein Nexx 8T tut beim Aufprall halt weh.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Hong Nor X2 CRT Brushless » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02
    Keine neuen Beiträge Tamiya TA03R brushless Umbau bandizz 0 12.03.2017, 19:52
    Keine neuen Beiträge FG Leopard Brushless othello 44 02.10.2016, 13:57
    Keine neuen Beiträge Monstertronic Brushless Regler mit Failsafe Problem Mad Beast BL 6 27.09.2016, 20:37
    Keine neuen Beiträge Brushless Motor stottert im Leerlauf ohne Last Mad Beast BL 5 14.09.2016, 20:13

    » offroad-CULT:  Impressum