RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Ist DF Models (Drive and Fly Models) lohnenswert

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Ist DF Models (Drive and Fly Models) lohnenswert » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Radi
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 08.05.2015
    Beiträge: 13
    Wohnort: Schönenberg-Kübelberg

    BeitragVerfasst am: 09.07.2015, 17:06    Titel: Ist DF Models (Drive and Fly Models) lohnenswert
    Hallo erst mal,

    ein guter Freund meinerseits Möchte sein erstes Modell kaufen, und möchte den "HOT HAMMER 3" von DF models. Ich jedoch habe noch nie von dieser Marke gehört. Er sieht auf den Bildern gut aus aber ich kenne die Qualität nicht. Ich meine, für den Preis: ein Brushless Monster Truck, mit VIEL Alu und Gewindestoßdämpfer, Ladegerät, 2,4Ghz Funke und Lipo. Wenn sie jemand kennt und was da zu sagen kann,
    BITTE SCHREIBEN!!!
    Denn ich bin Ratlos Question

    Benötige Antworten! Neutral
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 10.07.2015, 08:39    Titel:
    gibt's den mittlerweile schon als V3... Laughing

    das erste Auto vom Kollegen war die V1. Sah eigentlich genau gleich aus. etwas weniger alu dran. Viel geändert wurde offensichtlich nicht.
    Vorallem hätte der HotHammer ja ne ganz akzeptable grösse...

    Das Problem bei dem Ding war eigentlich nur das differential selbst.
    Auf 2S Betrieb ging der ganz gut und hat auch mehr oder weniger was ausgehalten.
    3S war dann aber ganz klar zuviel. Da nützen einem auch die besten Aluteile nichts wenns einem immer das Differential zerstört.


    Man kann ja nun sagen: dann fahr einfach nur 2S... aber wenn man den Braten (Leistung) mal gerochen hat möchte man eigentlich nicht mehr zurück.


    Als Einsteigerfahrzeug ganz ok. Auf die Dauer fehlts an Leistung.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    Radi
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 08.05.2015
    Beiträge: 13
    Wohnort: Schönenberg-Kübelberg

    BeitragVerfasst am: 10.07.2015, 20:15    Titel:
    Ok, danke. Aber wie ist denn die Qali?
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 447

    BeitragVerfasst am: 10.07.2015, 22:40    Titel:
    Schreibt er doch... Rolling Eyes
    Nach oben
    mhpr262
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 02.07.2015
    Beiträge: 22
    Wohnort: Erding bei München

    BeitragVerfasst am: 10.07.2015, 23:24    Titel:
    Gluglu81 hat Folgendes geschrieben:
    Man kann ja nun sagen: dann fahr einfach nur 2S... aber wenn man den Braten (Leistung) mal gerochen hat möchte man eigentlich nicht mehr zurück.


    Wenn man Leistung möchte, nimmt man besser gleich einen 1:8er an 4s ...

    ich habe noch keinen normalen 1:10er (sprich: keinen Short Course in 1:8er Dimensionen) gehabt, der sich mit 3s wirklich sinnvoll hätte betreiben lassen. Einen ordentlichen Motor mit einem ordentlichen 2s Akku und passende Übersetzung und man hat doch schon mehr Leistung als man auf einer normalen Strecke wirklich umsetzen kann.

    Wenn man unbedingt meint, mit dem ding 100kmh fahren zu müssen, ist es natürlich was anderes ... mir zumindest macht langsameres Fahren auf einer anspruchsvollen Strecke inzwischen viel mehr Spass als jegliche tempobolzerei.
    _________________
    Tamiya TT-01 mit LRP X11 5,5T Brushless - Kyosho Inferno VE RaceSpec- Ansmann ARE-2 mit Hurricane 12T - AMEWI AM 10 ST Brushless - REELY Blaze mit LRP X11 9,5T - LRP S 10 Twister mit EZrun 9T Set - HongNor DM-1 Rally Game Brushless mit MMM - Team C Torch E Truggy mit Orion 2050kV
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Ist DF Models (Drive and Fly Models) lohnenswert » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Let´s Drive: Kurzes Video vom Vaterra Glamis Fear im Regen VecorsDE 2 04.09.2014, 14:30
    Keine neuen Beiträge CRAZY DRIVE: PHOENIX!!! Alfonser 2 03.09.2014, 19:59
    Keine neuen Beiträge WT-Models Dominator Ersatzkolbenstange / Dämpfer RBulle 3 09.08.2012, 21:15
    Keine neuen Beiträge T2M Pirate XL EP Aufrüsten (DF-Models) qipqo 36 25.04.2012, 13:14
    Keine neuen Beiträge Front wheel drive buggys die Exoten: 2wdler mit 4wd ambition NiCd 48 06.01.2012, 20:42

    » offroad-CULT:  Impressum