RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kabel für Lipo

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Kabel für Lipo » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Pistolero72
    neu hier



    Anmeldedatum: 23.06.2014
    Beiträge: 3

    BeitragVerfasst am: 01.07.2014, 16:39    Titel: Kabel für Lipo
    Hallo,

    wie kann ich diesen Lipo laden? Was für ein Kabel brauche ich?

    Grüße
    Pistolero

    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 01.07.2014, 16:53    Titel:
    Das sieht nach einfachen Goldsteckern oder sog. Bullets aus.
    Also ein Ende Ladegerätstecker (meist 4mm-Stecker), anderes Ende passende Goldstecker.
    Durchmesser musst du mal nachmessen.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Pistolero72
    neu hier



    Anmeldedatum: 23.06.2014
    Beiträge: 3

    BeitragVerfasst am: 01.07.2014, 17:00    Titel:
    Hallo,

    wo bekomme ich so etwas her?

    Grüße
    Daniel
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 01.07.2014, 17:14    Titel:
    Sowas bekommt man in jedem Modellbauladen.
    Die Frage, die sich mir stellt ist: Sollte man den Akku überhaupt noch verwenden? Dem Bild nach zu urteilen, ist der Rest vermutlich auch in keinem guten Zustand. Außerdem sollte man die Stecker verpolungssicher anlöten.

    Hier findest Du einen Überblick über gängige Stecker:
    http://www.elektromodellflug.de/oldpage/hochstromst/hochstromstecker.htm

    Wenn Du keinen Laden in der Nähe hast, google nach "Modellbau Stecker". Oder "Hochstromstecker Modellbau".
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Pistolero72
    neu hier



    Anmeldedatum: 23.06.2014
    Beiträge: 3

    BeitragVerfasst am: 01.07.2014, 17:46    Titel:
    Bedeutet das, dass ich so ein Kabel selbst zusammen löten muss?
    Oder gibt es das schon fertig?

    Eigentlich finde ich den lipo noch ganz in Ordnung...

    Grüße
    Pistolero
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 01.07.2014, 17:53    Titel:
    Vermutlich gibt es so was auch fertig. Aber da von dem Foto alleine keiner sagen kann, was Du das hast, kann Dir die Frage keiner beantworten.
    Ich gehe davon aus, dass der Akku nicht mit diesen Steckern ausgeliefert wurde. Daher kann das alles sein. Die mögliche Vielfalt hast Du auf der oben verlinkten Seite sicher gesehen.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Kabel für Lipo » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 6S-LiPo ... wo kann man den bekommen? Stingray65 7 25.06.2017, 10:03
    Keine neuen Beiträge Lipo Akkus mit dem Flieger in den Urlaub? Lucky 3 04.05.2017, 13:01
    Keine neuen Beiträge Lipo-Checker: Tipps? whiterabbit 12 15.04.2017, 10:32
    Keine neuen Beiträge Frage an die Spezialisten in Bezug auf Lipo balancen soundmaster 6 09.08.2016, 23:04
    Keine neuen Beiträge Lipo 2S lädt unterschiedlich FL-Racingteam 4 27.03.2016, 21:32

    » offroad-CULT:  Impressum