RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kupplung Savage Octane

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Kupplung Savage Octane » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    tschuheida
    neu hier



    Anmeldedatum: 16.05.2016
    Beiträge: 5
    Wohnort: Oelerse Edemissen

    BeitragVerfasst am: 16.05.2016, 02:23    Titel: Kupplung Savage Octane
    Moin bin der neue und habe mit dem Savage Octane einen ganz schlechten Start.
    Eine kurze Vorgeschichte habe einige Autos in meiner Sammlung daher bin ich nicht ganz unbefleckt. Alles Elektros
    Es sollte mal wieder ein Benziner sein daher meine schlechte Wahl.
    Tankfüllung 2 Gasservo Tot
    Tankfüllung 2,5 Auspuff fällt einfach ab Riss im Krümer ohne je gewalt ausgeübt zu haben.
    Tankfüllung 3 Slipper Kupplung komplett lose also habe ich sie ersetzt.
    Tankfüllung 3.5 der Vergaser klemmt auf halbgas die Anlenkung entspricht nicht der Anleitung.
    Um überhaupt zum Auto gelangen zu können musste ich in diesem Zustand die Bremse gezogen halten.
    Kupplungsbelag und Glocke waren eine Einheit.
    Darauf hin mit den Nerven am Ende habe ich LRP kontaktiert bis heute gab es keine Antwort.
    Das übliche ist nicht mein erster Hpi der kleine Savage Flux wurde mit defekten Regler ausgeliefert Hpi sagte mir ich solle vernünftig Akkus kaufen das Auto ist in Ordnung .
    Meine Kyosho Akkus sind bis heute noch in Ordnung nur der Tausch des Reglers auf eigene Kosten brachte den Erfolg.
    Zur Frage in mein neues Auto habe ich schon c.a 200 Euro aus eigener Tasche investiert jetzt auch noch die Kupplung dazu.
    Habe originale Hpi Beläge aus Gold wieder verbaut doch der Preis steht zu keinem Verhältnis.
    Ich habe die Suchfunktion zum Thema Kupplung genutzt leider konnte ich daraus meine Frage nicht beantworten.
    Falls es nochmal vorkommt das die Kupplung abraucht bin ich nicht nochmal bereit Hpi seine Fantasie Preise zu zahlen.
    Daher suche ich nach einer Alternativen Kupplung.
    Aus den Ersatzteil Nummern kann man keine Maße entnehmen was schlecht ist.
    Sind die Teile anderer Hersteller genormt sind sie überhaupt genormt?
    Die Welle hat eine ganz normale Passung ohne Konus wie kann ich raus finden welche Teile ich als alternative abbauen kann.

    Vielen Dank
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 16.05.2016, 21:00    Titel:
    Denke da stehst du leider ziemlich allein da. Wird ja nicht so oft über den Octane geschrieben, selbst in den US Foren.
    Da bei HPI zur Zeit ja auch einiges im Unklaren über deren Zukunft zu seien scheint kann ich dir für den Support nur die Daumen drücken.
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    gildetrinker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 15.06.2006
    Beiträge: 686
    Wohnort: Niedersachsen

    BeitragVerfasst am: 16.05.2016, 23:21    Titel:
    moin.
    dein text is nich wirklich gut zu lesen.
    wenn du nur elos hast bist du unbeflekt bei benzinern.
    wenn ein slipper lose ist muss man ihn nich ersetzen sondern nur wieder fest drehen.
    ein gas servo tot kann auch daran liegen das man zu viel strom reinjagt.
    mit dem regler warst du nich hartneckig genug.( wenn ich ein kaputtes auto geliefert bekomme geht es wieder zurück)
    was für alternativen suchst du?
    hpi is im momennt der einzige der so ein motor hat, ergo gibt es auch nur davon teile.
    bist du nach der 2,5ten tankfüllung immer noch mit dem kaputten krümmer gefahren?
    und warum musst du die bremse ziehen um an dein auto zu kommen?
    wie gesagt ich werd nich schlau draus.

    PS. wenn noch garantie, dann zurück.
    _________________
    Akzeptiere oder verändere!
    - - - - - - - - - - - - - - - -
    Gruß andy
    Nach oben
    tschuheida
    neu hier



    Anmeldedatum: 16.05.2016
    Beiträge: 5
    Wohnort: Oelerse Edemissen

    BeitragVerfasst am: 18.05.2016, 18:10    Titel:
    Moin

    Ich musste die Bremse ziehen weil der Vergaser auf Halbgas hängen geblieben ist.
    Da wo andere Hersteller einen gefederten Anschlag haben hat Hpi nichts.
    Das Gasgestänge hat einen Stopper mit Gummi im den Vergaser zu öffnen sonst nichts.
    Fährt der Servo zurück und das Teil klemmt bewegt sich zwar das Gestänge zurück jedoch nicht die Drosselklappe.
    Die Anlenkung in der Anleitung besteht auch aus einer Stange aber mit 2 Kugelköpfen einer am Servo und einer an der Drosselklappe fest verschraubt.
    Mann muss auch nicht verstehen was Hpi sich dabei gedacht hat.
    Dann bin ich so lange mit kaputten Krümmer gefahren weil das Teil ab dem ersten Tag hölle laut war.
    Das er wirklich kaputt sein musste ist mir erst klar geworden als er auf gerader Strecke abgefallen ist.
    Noch klarer war es als ich den Auspuff von Mielke verbaut hatte viel leiser und mehr Leistung.
    Dazu günstiger und viel bessere Qualität.
    Das Original ist so minderwertig das es ein Fachbetrieb nicht verschweißen konnte.
    Minderwetige Legierung und das Aluminium war voller Poren.
    Dafür 200 Euro zu verlangen ist eine Frechheit.
    Die übliche Handlungsweise von Hpi
    Da ich auch nie Vollgas gegeben hatte dachte ich alles sei normal.
    Hpi sagt ja auch überall das Auto entwickelt mehr Leistung je länger man es fährt.
    Dann sagen sie das man in der Einlaufphase bloß nichts verändern soll das Auto soll so eingefahren werden

    Mfg
    _________________
    32Jahre Typ aus Hannover
    Fuhrpark: Traxxas Summit und Vxl, Savage Flux 1:12 Savage Octane, Axial Honcho, Amewi Straßen Auto einen selbst gebauten Auto Trailer mit Automatischer Hubfunktion, einen kleinen Amewi Stadium Truck für die Wohnung und eine Drohne
    Nach oben
    tschuheida
    neu hier



    Anmeldedatum: 16.05.2016
    Beiträge: 5
    Wohnort: Oelerse Edemissen

    BeitragVerfasst am: 18.05.2016, 18:13    Titel:
    Nochmal Moin

    Habe alternativen für eine Fliehkraftkupplung gefunden.
    Die Kurbelwelle hat wohl Standartmaß.
    Die Firma Integri fertigt solche Kupplungen da sie auch auf andere Autos passen soll muss es ja irgendwie Standart sein
    _________________
    32Jahre Typ aus Hannover
    Fuhrpark: Traxxas Summit und Vxl, Savage Flux 1:12 Savage Octane, Axial Honcho, Amewi Straßen Auto einen selbst gebauten Auto Trailer mit Automatischer Hubfunktion, einen kleinen Amewi Stadium Truck für die Wohnung und eine Drohne
    Nach oben
    tschuheida
    neu hier



    Anmeldedatum: 16.05.2016
    Beiträge: 5
    Wohnort: Oelerse Edemissen

    BeitragVerfasst am: 18.05.2016, 18:16    Titel:
    Als nächstes kommt eh ein Losi und alles ist gut
    _________________
    32Jahre Typ aus Hannover
    Fuhrpark: Traxxas Summit und Vxl, Savage Flux 1:12 Savage Octane, Axial Honcho, Amewi Straßen Auto einen selbst gebauten Auto Trailer mit Automatischer Hubfunktion, einen kleinen Amewi Stadium Truck für die Wohnung und eine Drohne
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 19.05.2016, 08:30    Titel:
    Aber nicht als 1/8 Benziner oder? Dann haste wieder ein Auto was keiner fährt.
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Kupplung Savage Octane » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Doofe Frage...Savage ziemlich laut...was tun ? san_andreas 10 10.01.2017, 15:17
    Keine neuen Beiträge Differential E-Zilla/E-Savage Laubfrosch 14 16.12.2016, 16:54
    Keine neuen Beiträge savage flux the movie gildetrinker 10 26.11.2016, 23:01

    » offroad-CULT:  Impressum