RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Lenkverhalten an der Funke einstellen

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Lenkverhalten an der Funke einstellen » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2122

    BeitragVerfasst am: 25.03.2016, 13:18    Titel: Lenkverhalten an der Funke einstellen
    Hallo Leute,

    ich hab am Truggy das Problem, dass die Lenkung zuweilen zu aggressiv ist, und bei schlechten Grip dann das Heck nicht hinterher kommt und ausbricht.
    Beim Fahrwerk kann ich evtl. noch etwas raus holen und den Grip von vorne aufs Heck zu bringen, mal sehen.

    Nun habe ich mich über die Jahre nie mit ner Funke auseinander gesetzt. Das einzige, was ich an der alten Hayabusa mal eingestellt habe, war die Lenkung von 100 auf 120 % oder so eingestellt, dadurch wurde die feinfühliger, da der Lenkbereich quasi breiter wurde.

    Ich wüsste nicht, wie ich das an der GT3 mache, bzw. welchen Wert ich für die Expo nehme, damit er an der Mittellage etwas sensibler wird? Jaich weiß, ich hab keine Ahnung...

    Vielen Dank
    Flo
    Nach oben
    farkas
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.06.2006
    Beiträge: 168

    BeitragVerfasst am: 25.03.2016, 16:41    Titel:
    Sers Flo,

    %Wert je nach Gusto,sprich das müsstest du dir
    letztlich selber"erfahren",wie`s für dich und deinen
    Truggy passt.
    Ist ja nun vom Fahrzeugreaktion,Servogeschwindigkeit
    und Vorliebe abhänig....

    Starte mal mit 25% und schau ob das für euch Smile OK ist,
    gegebenenfalls halt auch mal mit mehr/weniger testen.
    Ist ja schnell geändert......

    Selber hab ich bei verschiedenen Cars ein Expo
    zwischen 15%-25% eingestellt.



    Gruß,Andi.
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2122

    BeitragVerfasst am: 25.03.2016, 17:44    Titel:
    ahoi,

    super danke. Hast du auch eine FlySky? Ich hab wo gelesen, dass je nach Hersteller entweder + oder - % den selben Effekt hätten. Also +15 % ergeben leichte Progressivität und etwas mehr Gefühl um die Mittellage?

    Auch waren die Flysky wohl fehlerhaft, weil angeblich die expo nicht funzt...
    Mal sehen ob ichs rausfinde, bei gewissen Dingen bin ich talentfrei Laughing

    vg und frohe Ostern,
    flo
    Nach oben
    farkas
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.06.2006
    Beiträge: 168

    BeitragVerfasst am: 25.03.2016, 18:24    Titel:
    Hab ne Graupner XS-6-
    -bei der muss ich ins + proggen,wie das bei anderen
    Anlagen ist....?

    Bocke den Kahn einfach auf und probier dann mal
    mit + & -,siehste dann schon wierum das muss.


    Gruß,Andi.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 25.03.2016, 22:08    Titel:
    Ich fahre bzw. fliege meine Helis auch mit positiv Expo.

    Je mehr positiv Expo du einstellst desto weniger sensibel wird der Servo um die Knüppelmitte Wink

    Sowas zwischen 15-30% funkt bei mir ganz gut.
    Nach oben
    s.nase
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 19.12.2011
    Beiträge: 507
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 29.03.2016, 04:18    Titel:
    Ganz ohne Expo ist das Lenkgefühl oft immer noch am besten.

    Bevor ich das Expo an der Funke erhöhe, versuche ich immer erst mal die Servoanlenkung zu optimieren. Manche Servos übersteuern gern mal etwas, um höhere Stellgeschwindigkeit zu erreichen. Mit kürzerem ServoHorn wirkt sich das übersteuerende Servo nicht so stark negativ auf das Lenkverhalten aus. Andere Möglichkeit ist, die Stellgeschwindigkeit des Servos zu reduzieren. In manchen Funken oder auch Servos, lässt sich das programmieren.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 29.03.2016, 12:26    Titel:
    s.nase hat Folgendes geschrieben:
    Ganz ohne Expo ist das Lenkgefühl oft immer noch am besten.


    Weiss nicht. Finde das ist geschmackssache. An manchen Modellen fahre ich mit Expo an anderen ohne.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Lenkverhalten an der Funke einstellen » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Gebrauchte Funke? Ch3fk0ch 3 01.07.2017, 14:42
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 20:23
    Keine neuen Beiträge HW MAX 6, Sanwa Funke.... Posi 3 29.01.2017, 20:39
    Keine neuen Beiträge Funke, Regler Problem Sabertooth syscons 6 12.01.2017, 21:35
    Keine neuen Beiträge Lipo-Wächter anschließen und einstellen FL-Racingteam 10 14.03.2016, 10:05

    » offroad-CULT:  Impressum