RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Motor für E-Zilla/E-Savage

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Motor für E-Zilla/E-Savage » Gehe zu Seite Zurück  1, 2

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 593
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 07.02.2016, 18:35    Titel:
    soweit ich mich erinnere ist standard ein 20T ritzel modul 0.8 bzw 32pitch drin.
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    othello
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.04.2005
    Beiträge: 2537

    BeitragVerfasst am: 07.02.2016, 21:08    Titel:
    Bestätige. Habe erst heute eins der Ritzel in der Hand gehabt und die Zähne abgezählt Wink

    Als ich das Teil einst hatte sind mir recht bald die originalmotoren abgebrannt. Ersetzt bekommen nach ewiger Wartezeit (ezilla war damals brandneu). Hab auch nach Alternativen gesucht. Entweder die emaxx bürstenmotoren oder brushless. Habe mich für brushless entschieden und nicht bereut: alleine das Plus an Fahrzeit war es wert (sowie mehr bums beim antritt). Ist allerdings ein Kostenfaktor und geht dann auf den Verschleiß ... Hintere Antriebswellen, habe ich damals mit emaxx teilen verstärkt.
    Nach oben
    Laubfrosch
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 05.02.2016
    Beiträge: 22

    BeitragVerfasst am: 09.02.2016, 18:18    Titel:
    Ist es ein Modul 0.8 ? Ein 32 pitch ist was? Kenne nur 48dp und 64dp.

    Welches Brushles hast du genommen,wie teuer war das?
    Nur aus Interesse.

    Habe bis jetzt noch keine Probleme gehabt mit Kaputen Teilen.
    Die Motoren sind schon paar Jahre alt und haben schon zig Akkuladungen durch.
    Bisher sehr zufrieden damit. Very Happy
    Nach oben
    Laubfrosch
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 05.02.2016
    Beiträge: 22

    BeitragVerfasst am: 13.02.2016, 19:18    Titel:
    Ich habe mir jetzt die Traxxas Titan Motoren besorgt und wollte diese einschleifen,da die gezackte Kohlen haben.
    Im Netz schöne Anleitungen gelesen und dann auch so gemacht.
    Nur das bei mir da nicht viel passiert, die Kohlen sehen nicht viel anders aus als vorher.
    Ich habe ca 1 Stunde lang in destillierten Wasser bei ca 3 Volt laufen lassen. Das Wasser war auch nur leicht milchig.
    Es sind 2 schmale, ca halben Millimeter breite Striche am Kollektor zu sehen. Mehr Auflage hat die Kohle noch nicht.
    Soll ich das ganze jetzt noch paar Stunden laufen lassen oder gibt es da noch andere Tricks.
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 593
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 14.02.2016, 14:31    Titel:

    ich habe da nie eine allzugrosse sache gemacht. aber ja, im grundsatz hast du sicher recht mit dem einlaufen lassen. ohne jetzt gross zu recherchieren würde ich einfach sagen das genügt und würde die motoren einsetzen Smile
    greets
    rhylsadar
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Motor für E-Zilla/E-Savage » Gehe zu Seite Zurück  1, 2



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 20:16
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02
    Keine neuen Beiträge Doofe Frage...Savage ziemlich laut...was tun ? san_andreas 10 10.01.2017, 15:17

    » offroad-CULT:  Impressum