RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Motor und Regler für Asso SC10 4x4

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Motor und Regler für Asso SC10 4x4 » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Cody227
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2011
    Beiträge: 1216
    Wohnort: Henstedt-Ulzburg (nördl. v. Hamburg)

    BeitragVerfasst am: 30.11.2013, 14:11    Titel:
    genau die Combo bin ich in dem Auto auch gefahren. Der Motor ist an sich ok, blöd ist nur, dass die Motorkabel direkt an die Wicklungen gelötet werden und oben raus kommen. Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich die schon neu anlöten musste, weil das Kabel abgebrochen ist. Im Moment habe ich 2 von den Motoren direkt vor mir liegen, die vermutlich aus dem Grund kaputt sind. Jetzt fahre ich in meinem RC8b den SC401 V2, bei dem werden die kabel oben angelötet.
    _________________

    Associated B4.1/C4.1 WC ~ Savöx SC1251 ~ Speedpassion Reventon Pro ~ Speedpassion 8.5T Pro ~
    Associated RC8be (FT) SC-Conversion an 2s ~ Tenshock ~ DS1015 ~ EZrun WP-SC8 ~
    Associated SC10 4x4 ~ verkauft ~
    Kyosho Mini-Z MR-01
    LRP Maverick Strada MT
    Kyosho Lazer ZX-5 ~ verkauft ~
    Nach oben
    timke
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 29.09.2013
    Beiträge: 18
    Wohnort: Karlsruhe

    BeitragVerfasst am: 30.11.2013, 23:11    Titel:
    Vieln Dank für die Hilfe!

    Dann scheine ich ja richtig zu liegen. Aber was für einen Unterschied macht es zwischen 4000 oder 4600kv? Und wie wirkt sich das aus?
    Und laut dem letzten Beitrag sollte ich schauen, dass ich einen v2 bekomme?

    zu den Akkus: Wie viel C sollten sie haben?

    Vielen Dank timke
    Nach oben
    Rc Man 99
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.10.2013
    Beiträge: 110
    Wohnort: Buchholz in der Nordheide

    BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 07:55    Titel:
    zu der C rate,So hoch wie es geht.Er muss halt hardcase sein
    _________________
    Fuhrpark :
    Der Kleine:Mini Z Mr 03 voll getunt
    Der Erste:Tamiya Midnight Bull (defekt)
    Der Racer:Team Associated RC8 2e FT mit Yakuza Boss Combo und DS1015 an 4s

    Coming Soon:Axial Exo Terra?
    Nach oben
    timke
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 29.09.2013
    Beiträge: 18
    Wohnort: Karlsruhe

    BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 11:37    Titel:
    Wie viel C sind mindestens von Nöten? das is fürr mich halt auch ne Preisfrage.
    Nach oben
    Cody227
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2011
    Beiträge: 1216
    Wohnort: Henstedt-Ulzburg (nördl. v. Hamburg)

    BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 11:51    Titel:
    mit den Turnigy Nanotechs 5600mAh 50C bist du schon ganz gut dabei. Letztendlich hat man aber im SC4x4 immer zu wenig Punch Very Happy
    _________________

    Associated B4.1/C4.1 WC ~ Savöx SC1251 ~ Speedpassion Reventon Pro ~ Speedpassion 8.5T Pro ~
    Associated RC8be (FT) SC-Conversion an 2s ~ Tenshock ~ DS1015 ~ EZrun WP-SC8 ~
    Associated SC10 4x4 ~ verkauft ~
    Kyosho Mini-Z MR-01
    LRP Maverick Strada MT
    Kyosho Lazer ZX-5 ~ verkauft ~
    Nach oben
    timke
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 29.09.2013
    Beiträge: 18
    Wohnort: Karlsruhe

    BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 13:30    Titel:
    Also so 40 bis 50 C sollten es wohl sein?

    Und wie viel Zähne sollte das Ritzel bei dem Motor haben? Ich will vor allem so rumfahren und ab und zu auf ne Strecke gehn?
    Nach oben
    Cody227
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2011
    Beiträge: 1216
    Wohnort: Henstedt-Ulzburg (nördl. v. Hamburg)

    BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 13:39    Titel:
    Man kann das so allgemein nicht sagen, es kommt ganz auf den Akku an. Was da an C drauf steht, stimm sowieso nie.

    bei dem 4600kv Motor 11-13 Zähne, je nach Wetter und Strecke.
    _________________

    Associated B4.1/C4.1 WC ~ Savöx SC1251 ~ Speedpassion Reventon Pro ~ Speedpassion 8.5T Pro ~
    Associated RC8be (FT) SC-Conversion an 2s ~ Tenshock ~ DS1015 ~ EZrun WP-SC8 ~
    Associated SC10 4x4 ~ verkauft ~
    Kyosho Mini-Z MR-01
    LRP Maverick Strada MT
    Kyosho Lazer ZX-5 ~ verkauft ~
    Nach oben
    timke
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 29.09.2013
    Beiträge: 18
    Wohnort: Karlsruhe

    BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 14:12    Titel:
    Danke für die Antworten!

    Ich habe jetzt nochmal geschaut und würde dann den Hobbywing WP SC8 und einen Tenshock sc401 v2 mit 4400kv nehmen.
    Ich frage mich nur, wo ich das ganze in Deutschland bestellen kann?
    Nach oben
    Raphael
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 05.09.2010
    Beiträge: 394
    Wohnort: 42 77 61 68 61 68 61

    BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 14:34    Titel:
    Hi Timke,

    Zu Übersetzung lass Dir folgendes sagen: Es kommt nicht nur auf den Motor an, sondern auch darauf, wo Du wie fährst. Eine grobe Orientierung findest Du im Manual des Kits auf Seite 48. Dein persönliches Optimum musst du selbst "erfahren".



    Zum Shop: Komm schon, einen Shop googlen kann man doch schon, oder?

    Such nach 'Tenshock' und das erste Suchergebnis führt Dich zu einem Shop. Ist das so schwer? (Kleiner Zusatztip: Der Motor ist unter Auto 1/10 gelistet)
    _________________
    Short Course - Übersicht der Radstandards
    42 65 61 72 20 48 61 77 6b 0d 0a 44 42 2d 30 31 52 0d 0a 53 43 31 30 20 34 78 34 20 48 56 0d 0a
    57 65 72 20 64 61 73 20 6c 69 65 73 74 20 69 73 74 20 64 6f 6f 66 21
    Nach oben
    timke
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 29.09.2013
    Beiträge: 18
    Wohnort: Karlsruhe

    BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 14:59    Titel:
    Ich habe immer direkt nach dem Motor gesucht und bin irgendwie nicht fündig geworden Embarassed Aber jetzt habe ich es Danke!

    Wie ich es jetzt gelesen habe sollten GensAce mit 5000mah und 50C ausreichen?
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Motor und Regler für Asso SC10 4x4 » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Team Asso RC8B3.1e othello 6 18.11.2017, 10:05
    Keine neuen Beiträge Atos Regler gesucht: Match und Alpha, Car-Version gesi 0 07.10.2017, 19:49
    Keine neuen Beiträge Suche guenstigen 6s Regler ts1 5 05.10.2017, 05:21
    Keine neuen Beiträge Arrma talion Neuer Motor befestigen timo01_ 1 01.10.2017, 16:06
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 19:16

    » offroad-CULT:  Impressum