RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Motortester - Brushless Motor testen

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Motortester - Brushless Motor testen » Gehe zu Seite Zurück  1, 2

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 661
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 01.02.2016, 12:20    Titel:
    Wenn die Frage lautete: Kann ich den 120A Castle Regler an 6s benutzen lautet die Antwort: Keine Ahnung denn ich kenne keinen 120 A Autoregler, nur Flugregler.
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 01.02.2016, 12:51    Titel:
    nein... der Regler kann die 6S durchaus, ist ja die Standartkombo aus den 1/8er Revos.

    Der hier:
    Mamba Monster 2 ESC Specs

    http://www.castlecreations.com/products/mamba_monster2.html

    Original wird der Regler mit einem 2200kv Motor verwendet.
    Die Frage lautet ob der Regler mit einem Motor klar kommt der nur die halbe KV, also die 1100kv hat?
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 01.02.2016, 16:35    Titel:
    Sollte eigentlich klappen. Ich finde nur die KV ziemlich seltsam niedrig. Gerade wenn das ein zweipoler ist. Weisst Du vielleicht für welche Zellenzahl der Motor gedacht ist, bzw. was im Datenblatt steht?

    Würde den nur an 6s betreiben. Und vorsichtig ritzeln, erstmal klein anfangen. Zur Sicherheit die Torque Control benutzen, dass die Ströme nicht zu hoch werden können.
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 01.02.2016, 17:16    Titel:
    Leider habe ich keinerlei Daten zum Motor.
    Ich kenne auch seine Vorgeschichte nicht, bzw. weiss nicht was der Vorbesitzer damit angestellt hat.

    Ich vermute er hat damit einen 1/8er Traxxas Nitro Revo Brushlessumbau angetrieben.

    Ich weiss auch nicht ob es wirklich ein 2 Poler ist. Das Rastmoment finde ich im vergleich zu anderen Motoren die ich habe (jedoch alle mit mehr KV) etwa schwach.
    Rasten tut er alle 90 Grad, das würde ja durchaus für einen 2 poler sprechen, oder?

    Ansonsten hab ich nur noch den Aufdruck auf dem Motor als Infoquelle:
    Made in China
    1100kv


    Ich hab einen HK Motor vermutet, aber bei HK im Sortiment konnte ich diesen nicht finden.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 661
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 01.02.2016, 18:10    Titel:
    Ich bin mal gespannt ob Du was über den Motor rausfindest denn ich habe auch noch so einen Brüller hier liegen. Bei dem sind die 4 Rastmomente auch recht schwach.




    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 01.02.2016, 18:23    Titel:
    Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber glaube das hängt auch (oder nur?) von der Anzahl Slots im Stator ab. 4 poler sind glaube meist 12-slot, hab jetzt nie gezählt aber so 'gefühlt' rastet meine 4-poler ziemlich oft, definitiv mehr als 4 mal.
    Nach oben
    farkas
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.06.2006
    Beiträge: 168

    BeitragVerfasst am: 01.02.2016, 20:55    Titel:
    Ob das Rastermoment schwach oder stark ausfällt sag nix
    über die Laufqualitäten.
    Ist eher bauartbedingt durch einen größeren Luftspalt.

    Und ja,wie oft er rastet hängt auch von der Slotzahl mit ab.

    Wenn überhitzt steigt nicht nur die Drehzahl sondern auch der
    Stromhunger.
    Folge-mehr Strom-mehr heiss-noch mehr entmagnetisiert-
    noch mehr Strom........usw.

    Will sagen,ein entmagnetisierter Motor"fällt auf".


    Gruß,Andi.
    Nach oben
    Lucky
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 23.11.2005
    Beiträge: 120

    BeitragVerfasst am: 02.02.2016, 17:31    Titel:
    Hi,

    ich hatte mal ein Messgerät wie es hier im Video verbaut ist:

    http://www.rcmovie.de/video/b1de501b6a3d9b38f417/ATOS-Match-Regler-Live-Ackermessung

    Das kann Dir auf jedenfall grundlegende Infos zur Leistungsbereitschaft in Echtzeit geben. Das Gerät heißt : Dymond Wattmeter

    Gruß
    Lucky
    _________________
    Custom made by self
    ... und nu auch DMT VE...
    Nach oben
    farkas
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.06.2006
    Beiträge: 168

    BeitragVerfasst am: 02.02.2016, 19:52    Titel:
    Na ja,ist doch eh so das außer bei die Car Fahrer
    sonst in den meisten anderen Modellkategorien mehr oder
    weniger die Stromaufnahme geloggt wird,um dann
    den Antriebsstrang danach abzustimmen.
    -Harte Fakten-
    Und nicht mit Handauflegen oder bestenfalls
    Temperaturmessung....

    Hab auch so einen EagleTree Logger,ist echt Gold wert
    und möcht ich nicht mehr missen.


    Gruß,Andi.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Motortester - Brushless Motor testen » Gehe zu Seite Zurück  1, 2



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma talion Neuer Motor befestigen timo01_ 1 01.10.2017, 16:06
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 19:16
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 20:02
    Keine neuen Beiträge Tamiya TA03R brushless Umbau bandizz 0 12.03.2017, 18:52
    Keine neuen Beiträge Erfahrungen zu Team Orion VST2 Pro 690 Mg 2100kv Motor gesi 2 29.12.2016, 12:26

    » offroad-CULT:  Impressum