RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Suche neues Servohorn f. HPI Blitz

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Suche neues Servohorn f. HPI Blitz » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    der-boon
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 01.03.2011
    Beiträge: 15
    Wohnort: 38364 Schöningen

    BeitragVerfasst am: 21.07.2011, 17:58    Titel: Suche neues Servohorn f. HPI Blitz
    Einmal mehr eine Frage zum HPI Blitz.
    Ich scheine mit der Suchfunktion des Forums auf Kriegsfuss zu stehen. Confused

    Ich habe bei meinem Blitz vor kurzem das Lenkservo gegen das Jamara HVD 10 MG getauscht. Nun ist mir schon zum zweiten mal das Servohorn abgeschert.
    Wo kann ich ein für den Blitz passendes Servohorn aus Alu o.ä. kaufen?
    Mit den Plastedingern reichts jetzt.
    Dankeschön.
    Nach oben
    RCPhilN
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 16.07.2009
    Beiträge: 2594
    Wohnort: 87435 Kempten (Allgäu/Schwaben)

    BeitragVerfasst am: 21.07.2011, 19:15    Titel:
    du hast noch das Standartservo drinnen?
    Das hat, wie ich weiß 25 Zähne.
    Dann kannst du jedes beliebige Servohorn dort einbauen, das 25 Zähne hat.

    Ich hab eins von HUDY in meinem Savage. Hält bis jetzt tadellos!
    _________________
    Mit hochverdichteten Grüßen
    Savage XL Flux MMM 6s
    TT01-E Brushless 3s
    DX3s
    HK500GT
    Blade MSR
    DX6i
    Nach oben
    Asbjörn
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.11.2008
    Beiträge: 418
    Wohnort: Lübeck

    BeitragVerfasst am: 21.07.2011, 19:16    Titel:
    Du musst schauen was dein Servo für "Anschlüsse" hat,ob der Graupner,Futaba,Jamara,... hat.Und dann schaun wir weiter.


    VG Asbjörn

    Edit: Ich war zu langsamm...
    _________________
    VG von der Ostsee...

    Die Menschheit wollte brutale Power...
    ->Daraufhin erfand der Teufel LiPo und Brushless.
    Nach oben
    Canneloni
    Moderator



    Anmeldedatum: 22.06.2009
    Beiträge: 3030
    Wohnort: München, Bayern

    BeitragVerfasst am: 22.07.2011, 08:23    Titel:
    ich Empfehle einfach ein Robitronic (oder ein Ansmann) Alu Servohorn mit entsprechend soviel Zähnen wie du mit deinem "system/servo" halt benutzt....
    _________________
    http://www.woodland-events.com

    DER Neue Ort um zu Erfahren wo Weltweit Paintball Woodland/Scenario/milsim Events stadtfinden.

    Auf wunsch auf Hexadezimal geändert:
    44 69 65 20 41 6e 74 77 6f 72 74 20 6c 61 75 74 65 74 20 34 32 21
    Nach oben
    RC2D2
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 08.01.2010
    Beiträge: 234

    BeitragVerfasst am: 06.01.2014, 08:46    Titel: Passendes Servo (Gehäuseabmessungen)??
    ...ich machs mal kurz, meine langen Beiträge kommen nicht ganz so gut, scheints Cool

    Gesucht: Sevo mit minimalem Maß zwischen Befestigungslaschen und Vorderkante, ich brauche mehr Platz, weil das Standardservohorn aus Plastik weichen muss.

    Das Savöx 1256 passt schonmal nicht , da schleifen die Kugelköpfe am Gehäuse... das obere Gehäuse des Stock Servos wurde bei einem Aufprall durch den Lenkhebelkugelkopf zertrümmert (also auch hier kein Platz).

    Jemand ne Idee? Thx!
    Nach oben
    Men_TOS
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 14.09.2008
    Beiträge: 1184

    BeitragVerfasst am: 06.01.2014, 14:43    Titel:
    mmh... hatte mit einem DS1015 und alles RtR keine Probleme und bin damit zwei Jahre im Oberlausitz Cup gefahren sowie Training und sonstige Veranstalltungen. Nur den Servosaver habe ich mit Sekundenkleber fixiert. Daher gehe ich eher von einem etwas unglücklichen Fahrmanöver aus.

    Und das dort kein Löschblatt dazwischen passt ist völlig normal und funktionert!

    Foto aus dem Web:

    _________________
    Nach oben
    RC2D2
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 08.01.2010
    Beiträge: 234

    BeitragVerfasst am: 06.01.2014, 21:54    Titel:
    Hi nochmal,

    ah, ok... dann ist das so eine Art Sollbruchstelle. Ich habe heute auch nochmal genau nachgesehen: die Chassiswanne ist an den Seitenwänden genau zwischen Servo und Lenkposten (also in der Bildmitte von MenTos' Bild) gerissen - dadurch flext das Chassis hier besonders und daher hats mir wohl den Lenkhebel in den Servo gehauen.

    Ich habe jetzt Links und Rechts zwei Gewindestangen zwischen die Servotraverse und die Lenkhebelplatte gebaut, jetzt flext hier nix mehr! Und um ein Standard (Alu) Servohorn verbauen zu können habe ich den Savöx an anderen Servobefestigungen 3mm weiter nach hinten montiert (mehr ging nicht), damit geht das so halbwegs (Geometrie sieht halt nicht so toll aus).

    Insgesamt finde ich das Chassislayout aber hier nicht so gelungen - hinter der 'Spritzwand' ist bis zum Akku reichlich Platz, da hätte man auch nochmal 5mm spendieren können Mad

    Gruß & Danke,

    Thorsten
    Nach oben
    Men_TOS
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 14.09.2008
    Beiträge: 1184

    BeitragVerfasst am: 06.01.2014, 22:57    Titel:
    RC2D2 hat Folgendes geschrieben:
    Hi nochmal,
    ah, ok... dann ist das so eine Art Sollbruchstelle. [...]


    Wenn der Blitz an dieser Stelle auseinanderbricht, dann liegt es eindeutig an der "unsachgermäßen Handhabung" des Modells.

    Wie oben geschrieben, zwei Jahre auf Tuchfühlung mit einem gut gefüllten SC-Truck Starterfeld und reichlich übermütige Sprünge bei Vereinspräsentationen sowie freien Training.

    ... auch einen Panzer kann man sehr schnell zu Schrott fahren Wink und das ist der Blitz im Vergleich zu vielen anderen SC-Trucks.
    _________________
    Nach oben
    RC2D2
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 08.01.2010
    Beiträge: 234

    BeitragVerfasst am: 07.01.2014, 19:37    Titel:
    Men_TOS hat Folgendes geschrieben:
    dann liegt es eindeutig an der "unsachgermäßen Handhabung" des Modells


    Laughing sag das mal den jungen "Materialtestingenieuren", für die ich die beiden Blitze nach jedem Einsatz kunstflicken darf...

    aber Du hast Recht, ich habe in den 25 Jahren Modellbau bislang noch kein stabileres Auto als den Blitz erlebt, Wahnsinn, was das Ding wegsteckt - aber eine frontale Kollision mit einem Betonpoller mit Höchstgeschwindigkeit (Castle SCT @ 23/83) sind dann halt doch zuviel. Bin mal gespannt, welches Bauteil nach meiner Verstärkungsaktion dran glauben muss Wink :



    Viele Grüße,

    Thorsten
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Suche neues Servohorn f. HPI Blitz » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge suche daempfer gildetrinker 7 02.04.2017, 11:23
    Keine neuen Beiträge Bin ich verrueckt? Such was neues zum Bashen... Wu134 7 29.03.2017, 21:51
    Keine neuen Beiträge Suche RC Auto fuer meinen Sohn Jenthe 18 29.03.2017, 11:29
    Keine neuen Beiträge Suche 1/10 Rally Car Thor68 5 23.02.2017, 21:18
    Keine neuen Beiträge suche neuen nitromotor für mein mbx7 gRoBI 1 03.07.2016, 21:38

    » offroad-CULT:  Impressum