RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas E-Maxx Brushless --> Antrieb

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Traxxas E-Maxx Brushless --> Antrieb » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Fluxbasher
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 11.05.2015
    Beiträge: 16
    Wohnort: Linz

    BeitragVerfasst am: 31.05.2015, 18:26    Titel: Traxxas E-Maxx Brushless --> Antrieb
    Hallo liebe Gemeinde! Wink


    Habe mir vor kurzem einen gebrauchten E-Maxx Brushless zugelegt.

    Einige Upgrades wurden vom Vorbesitzer gemacht:

    + Vorne/Hinten/Mitte Stahl Antriebswellen
    + Neues Differential
    + RPM Arme hinten und vorne

    ----------------------------------------------------------

    Wie der E-Maxx bei mir angekommen ist, war der Servosaver kaputt. Lag vermutlich daran, das er mit den Proline Big Joe Reifen gefahren ist. Den Saver habe ich getauscht und dann konnte es endlich losgehen.


    Jedoch fällt mir auf, wenn ich aus dem Stand Vollgas gebe, blähen sich die Vordereifen auf und der E-Maxx beschleunigt nicht so richtig (an 4S). Ebenso ist die Endgeschwindigkeit bei 4S Lipos nicht wirklich überragend.
    Gefahren wurde er mit den Proline Big Joe Reifen auf Asphalt.

    Bei meinem E-Revo BL oder Savage Flux/XL ist das nicht so..


    Wisst ihr vielleicht woran das liegen könnte? Differential; Slipper; etc.?


    Bin über jede Hilfe dankbar Wink
    Nach oben
    Alex.W
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 25.03.2010
    Beiträge: 373
    Wohnort: bei Hamburg

    BeitragVerfasst am: 31.05.2015, 20:34    Titel:
    hat der emaxx ein mitteldiff? dieses wäre dann stärker zu sperren damit die kraft nicht an den vorderrädern verpufft.

    sollte er keins haben, solltest du mal das hintere diff checken und sehen ob dort alles passt.

    Grüße
    Nach oben
    Fluxbasher
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 11.05.2015
    Beiträge: 16
    Wohnort: Linz

    BeitragVerfasst am: 01.06.2015, 20:02    Titel:
    Hallo!


    Der E-Maxx hat kein Mitteldiff, also Stock. Das hintere Diff werde ich mir am Wochenende vorknöpfen Smile


    Hast du zufällig noch eine Idee an was es liegen könnte außer an dem Diff?

    LG
    _________________
    Ihr seit doch alle nur neidisch, dass nur ich die Stimmen höre. Razz
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Traxxas E-Maxx Brushless --> Antrieb » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02
    Keine neuen Beiträge Tamiya TA03R brushless Umbau bandizz 0 12.03.2017, 19:52
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 01:58

    » offroad-CULT:  Impressum