RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Rustler VXL: Reifenwahl

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Rustler VXL: Reifenwahl » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    mabuso
    neu hier



    Anmeldedatum: 09.10.2014
    Beiträge: 4

    BeitragVerfasst am: 17.07.2015, 20:48    Titel: Traxxas Rustler VXL: Reifenwahl
    Hallo zusammen,

    ich bin recht neu im Thema und fahre seit kurzem den Rustler VXL.
    Nach ca. 8 Akkus haben sich jetzt die Reifen von der Felge gelöst (Originalräder, Heck). Die erste Frage: ist das normal, dass das passieren kann oder ist das schlampig verarbeitet?

    Habe mir jetzt Anacondas für die Straße gekauft, die sind aber offroad völlig unbrauchbar. Dafür suche ich jetzt noch passende Bereifung. Ich fahre in der Regel offroad auf sandigem Boden bzw. feinerem Kies. Die originalen Heckreifen sind auch schon ziemlich runter, insofern wäre etwas robusteres schön - wenn es dann nicht zulasten des Grips geht.
    Ob da jetzt gröbere Stollen, viel oder wenig Noppen oder was-auch-immer geeignet ist, weiß ich mangels Erfahrung nicht. Ich freue mich auf eure Empfehlungen.

    Danke und LG
    mabuso
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 18.07.2015, 08:19    Titel:
    Hi,

    das mit dem Nachkleben ist normal. Früher (häufig) oder später (fast immer) mußte ich alle meine Räder mal nachkleben.

    Für meine Bedürfnisse ist der Proline Dirt Hawg (2.8") ein sehr guter Reifen. Er funktioniert auf vielen Oberflächen von Asphalt bis Gelände und hat einen angemessenen Verschleiß. Auf Straße hat er eher mehr Grip als die Anacondas, was aber nicht zwingend ein Vorteil ist (kippt eher). In verschiedenem (leichten bis mittlerem) Gelände macht er durchweg eine gute Figur.

    Wenn es wirklich vorwiegend sandiger Boden oder leichter Splitt / Kies ist, auf dem gefahren werden soll, dann wäre vielleicht auch der Proline Gladiator (den gab´s zumindest mal in 2.8") eine Alternative mit wahrscheinlich gutem Grip. Wie es da mit dem Verschleiß ist kann ich bisher (noch) nicht sagen. Dürfte aber sicherlich besser aussehen, als bei den Serienreifen.
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    mabuso
    neu hier



    Anmeldedatum: 09.10.2014
    Beiträge: 4

    BeitragVerfasst am: 18.07.2015, 09:13    Titel:
    Guten Morgen,

    danke für Deine Antwort.

    Empfiehlt es sich, diese Reifen dann auch für die Vorderräder zu nutzen oder ist da die serienmäßige Rille besser?
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 18.07.2015, 09:24    Titel:
    Ich habe sie vorne und hinten. Aber eher aus optischen Gründen.
    Für einen Hecktriebler, wie den Rustler ist der Rillenreifen vorne schon OK, da er ja nur Seiten- bzw. Lenkkräfte übertragen muß.
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 511
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 18.07.2015, 23:35    Titel:
    Wenn der Boden sehr sandig ist, empfehle ich Pro-Line Sand Paw. Cool
    (sind auch für feinen Kies ideal)
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Rustler VXL: Reifenwahl » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 01:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41
    Keine neuen Beiträge Traxxas TQI mit Traxxas Link Modul FranzP 11 30.11.2016, 17:48

    » offroad-CULT:  Impressum