RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Unterschiede lipo akkus beim fahren

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Unterschiede lipo akkus beim fahren » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Maschimbu
    neu hier



    Anmeldedatum: 18.08.2015
    Beiträge: 4

    BeitragVerfasst am: 08.12.2015, 18:25    Titel: Unterschiede lipo akkus beim fahren
    Hallo...hab zwei 4s lipos beide mit 6500 mah die eine hat 35c und die andere hat 90 c ..meine regler zieht 120 ampere...mir kommt vor das mein truggy mit der 90c lipo speziell die ersten 5 minuten viel mehr power hat...wiso?mir wurde gesagt das die c des lipo nichts damit zu tun haben können da der regler immer nur das rauszieht was er brauch und die c sind nur die belastbarkeit des akkus...2.frage was sind vor.und Nachteile eines 4 bzw. 6 poligen brushlessmotor...vielen dank..
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 08.12.2015, 18:50    Titel:
    Der Motor und damit der ESC nehmen, was sie brauchen.
    Ob das die 120A sind, die der ESC auf dem Schild stehen hat, ist mal ne ganz andere Frage, genau wie die Glaubwürdigkeit und Herkunft der Akkuangaben. Es steht nämlich nirgends, unter welchen Umständen der Akku 227 bzw. 565A Strom liefern soll.

    Grundsätzlich gilt aber, das ein höher belastbarer Akku primär einen kleineren Innenwiderstand hat, und damit natürlich (auch bei weniger Belastung) weniger Spannungsabfall entsteht.
    Aber dickere Kabel, strammere Stecker und bessere Lötstellen tun auch ihr Stückchen dazu.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Christian94
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 23.08.2014
    Beiträge: 87
    Wohnort: Deutschland

    BeitragVerfasst am: 08.12.2015, 18:52    Titel:
    Hallo,
    und erstmal willkommen hier im Forum!
    Zu deiner ersten Frage: deine Beobachtung ist schon ganz richitg: je höher die C Rate des Akkus, desto belastbarer ist er. Das heißt die Spannung bricht unter Last weniger ein und du hast folglich mehr Leistung (P=U*I)
    Aber man kann leider nicht generell sagen, dass ein Akku mit höherer C Rate immer besser ist, da die Hersteller oft übertriebene Angaben machen. Am besten lassen sich damit Akkus des selben Herstellers untereinander vergleichen.

    Zu der zweiten Frage: ich meine mal gehört zu haben, dass 6 Pol Motoren mehr Drehmoment haben. Dafür laufen sie auch relativ warm. Das gilt jedenfalls für Tenshock Motoren.

    Gruß Christian
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Unterschiede lipo akkus beim fahren » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Erstes RC Modell gekauft, was beim ersten Start beachten? Kai! 1 14.11.2017, 08:44
    Keine neuen Beiträge Groeschl 2 WD Modelle Unterschiede marc993turbo 0 06.11.2017, 16:46
    Keine neuen Beiträge suche auto mit speed mit dem man ueberall fahren kann lackner07 7 11.10.2017, 11:29
    Keine neuen Beiträge 6S-LiPo ... wo kann man den bekommen? Stingray65 7 25.06.2017, 10:03
    Keine neuen Beiträge Problem mit Hauptzahnrad beim Stampede 2wd Wicked88 2 12.05.2017, 21:02

    » offroad-CULT:  Impressum