RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Volle Ladung - Ansmann Xmove 2.0 Evo Duolader für unter 100€

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Volle Ladung - Ansmann Xmove 2.0 Evo Duolader für unter 100€ » Gehe zu Seite Zurück  1, 2

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    -Maxx-
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 05.12.2013
    Beiträge: 43
    Wohnort: Schifferstadt

    BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 11:43    Titel:
    Hi,

    ich interessiere mich auch gerade für den Lader, doch leider finde ich keine oder unterschiedliche Infos zu den verfügbaren Programmen. Was kann der Lader alles?

    Laden und entladen ist klar, gibt es auch einen (einstellbaren) Lagermodus?

    Danke und Gruß
    Markus
    _________________
    Papa (35): Thunder Tiger EB4 G3 @4S
    Junior (6): Ansmann Deuce E @4s + Tamiya Desert Gator
    Nach oben
    Strommann
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.02.2013
    Beiträge: 262
    Wohnort: Herten

    BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 12:01    Titel:
    Klar gibt es auch den Storagemodus!!
    _________________
    Axial Yeti XL (Mamba Monster 2)
    Traxxas E-Revo Brushless Edition
    HPI Savage Flux HP (Blur ESC)
    HPI Savage Flux XS
    Team Associated SC8.2e
    Nach oben
    -Maxx-
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 05.12.2013
    Beiträge: 43
    Wohnort: Schifferstadt

    BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 12:09    Titel:
    Ah, super für die schnelle Rückmeldung. Vielen Dank!

    Selbst bei Ansmann steht nicht genaueres zu den Funktionen dabei Sad
    Bei dem ein oder anderen Shop steht es zwar dabei, aber sicher ist nun mal sicher.
    _________________
    Papa (35): Thunder Tiger EB4 G3 @4S
    Junior (6): Ansmann Deuce E @4s + Tamiya Desert Gator
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 13:04    Titel:
    -Maxx- hat Folgendes geschrieben:
    Selbst bei Ansmann steht nicht genaueres zu den Funktionen dabei Sad


    Das kann nicht sein!
    Zwei Klicks weiter kann man die komplette Anleitung runterladen:
    http://www.ansmann-racing.de/cms/fileadmin/ansmann-racing/Service_Lader_Boote/153000070_ladegregler_xmove_20_evo_6k.pdf
    Bitte künftig genauer schauen.
    Die Anleitung ist zwar auf englisch, aber man kann auch mit rudimentären Englischkenntnissen einiges raus lesen.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Volle Ladung - Ansmann Xmove 2.0 Evo Duolader für unter 100€ » Gehe zu Seite Zurück  1, 2



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Ansmann Virus goes wild Sarotti 11 13.12.2015, 14:47
    Keine neuen Beiträge Ansmann W6 kompatible Sender? Totto2010 3 07.09.2015, 08:18
    Keine neuen Beiträge Savage Flux HP startet unter Last dauernd neu shufflekeks 9 03.07.2015, 12:32
    Keine neuen Beiträge Ansmann Kryptonite AMSN 2 04.03.2015, 21:41
    Keine neuen Beiträge Castro link unter Windows Vista amigaman 4 17.01.2015, 18:04

    » offroad-CULT:  Impressum