RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Ansmann Mad Rat Stuggy

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Ansmann Mad Rat Stuggy » Gehe zu Seite Zurück  1, 2

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Hellfish
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.06.2012
    Beiträge: 129
    Wohnort: Büttelborn

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 11:01    Titel:
    Hallo.

    Ich bin immer noch der Meinung, das die Dämpferbrücken nicht richtig sind.
    Wenn man Bilder im Internet vergleicht sieht man das!

    Hast Du evtl. welche vom SC Truck verwendet?
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 16:23    Titel:
    Ich hab die vom Buggy und die vom Stadium Truck ausprobiert und jeweils alle Befestigungspunkte Confused
    Wie gesagt wenn die HA ausgebaut ist dämpft alles normal aber sobald sie eingebaut ist is das Problem... aber es bleibt auch nirgends hängen Mad
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Hellfish
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.06.2012
    Beiträge: 129
    Wohnort: Büttelborn

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 19:35    Titel:
    Habe jetzt keine Idee mehr.

    Nochmal das ganze!

    Ohne Dämpfer funktioniert die Querlenker.
    Die Dämpfer funktionieren, mit der Hand gedrückt, ganz normal?

    Was sind es für Dämferaugen? Diese Hülsen aus Kunststoff, oder die Runden aus Metall? Oder gar keine Hülsen, nur Schrauben.
    Evtl. die unteren Befestigungsschrauben zu stark angezogen?
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 20:26    Titel:
    Also oben werden sie auf ein Plastikauge (was auf ne Schraube geschoben wird) draufgesteckt und unten ganz normal nen Auge auch als Plastik.
    Oben werde ich aber noch gegen welche aus Metall ersetzen wenn ich die wiederfinde Confused

    Querlenker funktionieren ohne Dämpfer supi.
    Dämpfer mit Hand drücken ist auch alles normal.
    Ob ich die unteren Schrauben zu fest gezogen habe glaube ich nicht da ich diese sehr Vorsichtig reindrehe und denn auch wirklich nur bis sie das Auge leicht berühren.

    Habe auch grade gemerkt das die eine Seite normal dämpft und nur noch die andere Seite das Problem hat Rolling Eyes

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Hellfish
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.06.2012
    Beiträge: 129
    Wohnort: Büttelborn

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 21:12    Titel:
    Irgend etwas stimmt überhaupt nicht.

    Die Querlenker sind außen nach oben gebogen.
    Sollten die nicht waagerecht sein?

    Du hasst doch eigentlich nur die Va und HA von einem Macnum ans Chassis vom Bugy gefummelt, oder?
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 22:40    Titel:
    Als erstes... der Fehler ist mir grad ins Auge gesprungen wo ich meine Dämpferfeder abgemacht hab, mir is mein Dämpfer außer Hand geglicht Rolling Eyes
    Also eben Dämpfer sauber gemacht wieder voll gemacht und diesmal richtig zugeschraubt Laughing

    Also meine Querlenker sind nicht nach oben gebogen Question die sind total i.O

    Und ich hab eig nur die Querlenker und das ganze Gestänge vom Macnum genommen mehr eigentlich net aus den Macnum und Mad Rat resten bau ich mir nen Macnum mit kurzen Querlenkern und Buggyreifen mal sehen wie das aussieht und wie es fährt Laughing
    Aber dazu brauch ich erst noch 2 Ersatzteile und die ganzen Kugellager (hatte im Macnum davor keine, und das mitn 10T Motor Laughing )

    MfG Phillip aber trotzdem danke Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 28.02.2014, 10:00    Titel:
    So gestern war wieder schön Fahren angesagt in der Mittagspause.

    Habe ja direkt wenn ich aus der Tür rausgehe von Arbeit nen schön großen geteerten Platz mit Offroadgelände daneben/dahinter.

    Erst lief alles einwandfrei, paar Sprünge gemacht paar schöne Drifts hingelegt und als ich denn mal mit knapp 70km/h auf mich zufuhr flog mir auf einmal was Grünes entgegen Exclamation
    Ich dachte "wow was war denn das Shocked " als ich es denn gesucht habe und natürlich gefunden habe ich festgestellt das es mein vorderer Querlenkerhalter war der denn teilweise noch am Auto hing und naja das andere Stück hielt ich in meinen Fingern Confused

    Aber wie kanns sein das ich innerhalb von 1-2sek nen E-Clips verliere und mir mein abgebrochener Querlenkerhalter entgegenfliegt???

    (Bilder gibt's nachher)

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 17.01.2015, 15:28    Titel: "mein Thread vorkram"
    erstmal entstauben hier....

    nun zu meinem kleinen Problemchen, habe mir Proline Badlands 2,8" Reifen gekauft und vorhin verklebt.
    Wollte eben testen ob sie denn auch vernünftig laufen, aber nein tuhen sie nicht.

    Sie eiern von Links nach Rechts, wie kann ich das beheben???
    Oder reicht es wenn ich sie später einmal ordentlich baloonen lasse inner Luft???
    Hatte eigentlich drauf geachtet das alles korrekt sitzt Confused

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 18.01.2015, 17:03    Titel:
    Keiner ne Antwort für mich Question Question Question
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Ansmann Mad Rat Stuggy » Gehe zu Seite Zurück  1, 2



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Ansmann Virus goes wild Sarotti 11 13.12.2015, 15:47
    Keine neuen Beiträge Ansmann W6 kompatible Sender? Totto2010 3 07.09.2015, 09:18
    Keine neuen Beiträge Ansmann Kryptonite AMSN 2 04.03.2015, 22:41
    Keine neuen Beiträge Probleme mit ansmann terrier Audi-Freak90 2 20.12.2014, 23:16
    Keine neuen Beiträge Ultimativ Stuggy Savage-Dog 2 08.11.2014, 18:39

    » offroad-CULT:  Impressum