RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Arrma granite antriebsprobleme

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Arrma granite antriebsprobleme » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    nikosmegas
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 04.05.2009
    Beiträge: 71

    BeitragVerfasst am: 14.02.2015, 16:14    Titel: Arrma granite antriebsprobleme
    Hi, ich hab mir vor kurzem 2 arrma granite blx gebraucht gekauft. Der eine funktioniert auch tadellos. Allerdings hat der zweite ein Problem mit dem antrieb. Wenn ich aufs Gas gehe, fängt die Hinterachse an stark zu vibrieren. Außerdem kommt auch nur ein Bruchteil der Leistung rüber wie beim anderen Wagen beim gleichen Akku.
    Woran könnte das liegen?

    Gruß,
    Niko
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 01:57    Titel:
    hm schwierig Confused
    Das starke vibrieren an der Hinterachse könnte ich mir durch ausgeschlagene Diffoutdrives oder durch defekte Kugellager am Diff/Kegelrad vorstellen.
    Zwecks Kraftübertragung, greifen alle Madenschrauben der Knochenmitnehmer???

    Am besten mal hintere Achse zerlegen, Lager kontrollieren und Diffoutdrives.

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    nikosmegas
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 04.05.2009
    Beiträge: 71

    BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 14:45    Titel:
    Hab ihn auseinander genommen. Konnte nix auffälliges sehen. Wieder zusammen gebaut und es ging auf einmal...
    Naja, ich sollte mich glücklich schätzen Very Happy
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 19:34    Titel:
    Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Arrma granite antriebsprobleme » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma Kraton: Fragen zu Raedern und Servo whiterabbit 6 23.07.2017, 17:40
    Keine neuen Beiträge Arrma Regler und Reifen. Mexor 6 30.03.2017, 09:11
    Keine neuen Beiträge Aktuelle Arrma Lage KermitFrosch 7 22.03.2017, 09:53
    Keine neuen Beiträge Front Bumper and Skid Plate for the ARRMA Kraton whiterabbit 1 09.02.2017, 16:23
    Keine neuen Beiträge Welchen Motor beim Arrma BLX 185 Regler TT-Bush 5 25.12.2016, 17:22

    » offroad-CULT:  Impressum