RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Benötige Tipps für den Umbau auf Flux XL

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Benötige Tipps für den Umbau auf Flux XL » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Scarface23
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 18.07.2015
    Beiträge: 32
    Wohnort: Wasbek

    BeitragVerfasst am: 06.12.2015, 10:50    Titel:
    Hallo gildetrinker. Hat geklappt. Danke schön.
    _________________
    9 von 10 Stimmen sagen mir Ich sei nicht verrückt und die 10. summt die Titelmelodie von Miami Vice.
    Nach oben
    Scarface23
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 18.07.2015
    Beiträge: 32
    Wohnort: Wasbek

    BeitragVerfasst am: 24.12.2015, 18:14    Titel:
    Hab vorgestern mal ein wenig gebastelt. Quasi Reste verarbeitet.
    Auch nicht besonders aber sollte so klappen.
    Mir fehlt jetzt nur noch ein Lenkgestänge.
    Aber nächste Woche mache ich weiter.





    img]http://www.offroad-cult.org/Board/attachments1237506968/1450973551_20151222_175148-1024x576.jpg[/img]

    img]http://www.offroad-cult.org/Board/attachments1237506968/1450973601_20151222_173817-1024x576.jpg[/img]
    _________________
    9 von 10 Stimmen sagen mir Ich sei nicht verrückt und die 10. summt die Titelmelodie von Miami Vice.
    Nach oben
    Scarface23
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 18.07.2015
    Beiträge: 32
    Wohnort: Wasbek

    BeitragVerfasst am: 24.12.2015, 18:21    Titel:
    Mist. 2 Bilder wollten nicht.
    Also nochmal.




    _________________
    9 von 10 Stimmen sagen mir Ich sei nicht verrückt und die 10. summt die Titelmelodie von Miami Vice.
    Nach oben
    Banana_Joe
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 31.07.2011
    Beiträge: 65

    BeitragVerfasst am: 25.12.2015, 10:59    Titel:
    Hast du das Servo absichtlich auf der linken Seite positioniert?
    Nach oben
    gildetrinker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 15.06.2006
    Beiträge: 686
    Wohnort: Niedersachsen

    BeitragVerfasst am: 25.12.2015, 12:26    Titel:
    Banana_Joe hat Folgendes geschrieben:
    Hast du das Servo absichtlich auf der linken Seite positioniert?


    das wollte ich auch grade fragen.
    _________________
    Akzeptiere oder verändere!
    - - - - - - - - - - - - - - - -
    Gruß andy
    Nach oben
    Scarface23
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 18.07.2015
    Beiträge: 32
    Wohnort: Wasbek

    BeitragVerfasst am: 25.12.2015, 12:58    Titel:
    Jupp. Der Motor liegt ja schon rechts.
    Ist eigentlich nur fürs Gewissen.
    Der Lenkung ist es egal von wo sie angesteuert wird.
    _________________
    9 von 10 Stimmen sagen mir Ich sei nicht verrückt und die 10. summt die Titelmelodie von Miami Vice.
    Nach oben
    Banana_Joe
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 31.07.2011
    Beiträge: 65

    BeitragVerfasst am: 26.12.2015, 00:15    Titel:
    Wenn du das Servo als Gewichtsausgleich verwenden willst, musst du die beiden Lenkungspfosten vertauschen, da es sonst zu Problemen beim Lenken kommt.
    Nach oben
    Scarface23
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 18.07.2015
    Beiträge: 32
    Wohnort: Wasbek

    BeitragVerfasst am: 26.12.2015, 11:47    Titel:
    War so gedacht. Warum muss man die 2 tauschen ?
    Nur wegen Drehrichtung? Oder weil das Servo Gestänge nicht im 90° Winkel verläuft ?
    _________________
    9 von 10 Stimmen sagen mir Ich sei nicht verrückt und die 10. summt die Titelmelodie von Miami Vice.
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 593
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 26.12.2015, 12:59    Titel:


    ich habe in einem umgebauten savage auch das servo links eingebaut ohne die anlenkpfosten zu tauschen. hatte damit bisher eigentlich keine probleme auch wenn die anlenkung womöglich nicht ganz "optimal" ist.

    greets
    rhylsadar
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    Banana_Joe
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 31.07.2011
    Beiträge: 65

    BeitragVerfasst am: 26.12.2015, 18:47    Titel:
    Habe ein Bild zur Versinnbildlichung gemalt.

    Rot soll die Kraft darstellen, Schwarz das Servohorn bzw. den Lenkungspfosten.

    Wenn du geradeaus fährst wird die Kraft noch gut übertragen, wenn du aber einlenkst, wird die Kraft hauptsächlich dazu verwendet den Lenkungspfosten auszureisen, anstatt die Kraft für die Lenkung zu benutzen.

    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Benötige Tipps für den Umbau auf Flux XL » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 12 06.07.2017, 22:52
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge Umbau MPX Car Sender zu DSM/Spektrum Mr. Constructor 6 04.06.2017, 13:57
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Lipo-Checker: Tipps? whiterabbit 11 15.04.2017, 11:32

    » offroad-CULT:  Impressum