RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Empfängerproblem: Nur Servo und Akku und der geht hops? :O

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Empfängerproblem: Nur Servo und Akku und der geht hops? :O » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Bulletboy97
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.08.2013
    Beiträge: 124

    BeitragVerfasst am: 07.05.2014, 16:32    Titel: Empfängerproblem: Nur Servo und Akku und der geht hops? :O
    Hallo liebe OCler!

    Ich habe gestern etwas mit einer beweglichen Kamerahalterung experimentiert und dazu habe ich einen Servo verbaut gehabt. Dieser wird über meine HPI TF-40 Fernsteuerung angesteuert. Gespeist wurde das ganze aus einem Humppack für Verbrennermodelle.

    Am anfang funktionierte das auch noch ganz gut aber irgendwann kam dann Schmorgeruch aus dem Servo (war n modelcraft billigteil) und der Empfänger blinkte nur noch wild herum.

    Kann es sein das der Servo den Empfänger mit in den Tod gerissen hat oder wie kann man das erklären?

    Schließe ich den Empfänger an einen normalen Akku und ein servo so kann ich über alle 3 Kanäle nichts ansteuern, die LED blinkt jedoch und der angeschlossene Servo zuckt ab und zu...

    Ich hoffe das läst sich irgendwie beheben, ich hab schon 2 Funken rumliegen weil mir immer die Empfänger hops gehn... Embarassed

    LG
    _________________
    Wo die Fahrbarkeit meines Flux aufhört beginnt seine Flugfähigkeit Wink
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 07.05.2014, 17:00    Titel:
    Mit etwas Pech hat das Servo auf die Steuerleitung Plus gelegt, und möglicherweise mag der Empfänger das nicht.

    Wenn dir immer die Empfänger hops gehen: Du achtest auf die maximale Betriebsspannung, und das eine Nickelzelle bis zu 1,45V hat, weißt du auch?
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    s.nase
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 19.12.2011
    Beiträge: 507
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 12.05.2014, 23:04    Titel:
    Schau dir im Empfägner mal die Leiterbahnen an den BEC-Pins an. Wenn ein Servo abbrennt dann werden oft auch diese Leiterbahnen stark belastet, und verkokeln dann mit. Das lässt sich aber oft auch schnell wieder reparieren. Mach mal ein Foto davon.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Empfängerproblem: Nur Servo und Akku und der geht hops? :O » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma Kraton: Fragen zu Raedern und Servo whiterabbit 6 23.07.2017, 17:40
    Keine neuen Beiträge Servo Team Corally C52001 CS-5226 HV - Einblicke florianz 8 29.03.2017, 21:04
    Keine neuen Beiträge Wohin geht die Reise im RC-Car-Modellbau? Wu134 18 25.03.2017, 14:51
    Keine neuen Beiträge Servo-Problem mit BEC/UBEC florianz 6 13.03.2017, 20:28
    Keine neuen Beiträge Anschluss im Yuki Akku geschmolzen TT-Bush 3 08.10.2016, 23:59

    » offroad-CULT:  Impressum