RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Frage zu Castle Link und Blur

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Frage zu Castle Link und Blur » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 12.02.2014, 13:32    Titel: Frage zu Castle Link und Blur
    Hallo

    Ich hab noch einen älteren Blur Regler vom Savage Flux den ich jetzt wieder aktivieren wollte.
    Im Kopf hab ich noch, das ich bei dem die gesamte Leistung auf 70% gedrosselt habe. Als ich ihn heut drangehängt hab, war keine einstellung zu finden.
    Allerdings hab ich kürzlich das Update auf version 3.56.17 gemacht. Kann es sein das diese Einstellung nicht mehr vorhanden ist oder täusch ich mich und ich hab was anderes eingestellt?
    Ich hoff ihr könnt mir weiterhelfen.

    mfg Stöffel
    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    Men_TOS
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 14.09.2008
    Beiträge: 1184

    BeitragVerfasst am: 12.02.2014, 14:34    Titel:
    Ob die Einstellungen bei einem Update zurück gesetzt werden, sollte in dem Erläuterungstext zum Update stehen, der auch beschreibt unter welchen Umständen man ein Update einspielen sollte Wink

    "Never touch a running system!"
    _________________
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 12.02.2014, 14:42    Titel:
    Die Einstellungen werden normalerweise nicht zurückgesetzt, die sind im Regler gespeichert und werden von der Software nur ausgelesen.

    Was heisst, es war keine Einstellung zu finden, war alles wieder auf Werkseinstellungen?

    Welche Firmware ist auf dem Regler?
    Nach oben
    svenSA
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 02.07.2009
    Beiträge: 334
    Wohnort: GER RLP

    BeitragVerfasst am: 12.02.2014, 15:47    Titel:
    Probiere einfach einen verfuegbaren DownGrade des Reglers.

    Bei dem MMP von CC ist z.B. PunchControl in der letzten Beta-Firmware (1.39) nicht verfuegbar, in der letzten stabilen Version (1.24) sehr wohl verfuegbar...
    _________________
    ...... signatur
    Nach oben
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 12.02.2014, 21:03    Titel:
    Also das Castle Link bekam das Upgrad von 3.54 auf 3.56.17
    Den Regler bekam auch gleich ein Upgrade. Von welcher und auf welche kann ich nicht mehr genau sagen (der Flux steht im Keller). Werd aber morgen mal schauen. Die BEC Spannung ließ sich aber nachher einstellen.
    Auf Werkseinstellung war er nicht zurückgesetzt. Die Gas Kurve war noch vorhanden.
    Gab es überhaupt mal einen Einstellung um die gesamte Power zu drosseln?

    mfg Stöffel
    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 12.02.2014, 21:28    Titel:
    ja gab/gibt es, aber nicht in allen. Wenn der Regler sich updaten liess wird es ein F310C sein, dann müsstest Du vorher die 1.22 drauf gehabt haben und jetzt 1.39 wenn ich das noch richtig im Kopf habe. Wenn Du eine neuere Firmware haben willst, siehe meinen Thread. Ich müsste allerdings erst noch Deinen Regler hinzufügen wenn es der ältere 310C ist.

    Sinnvoller ist aber in den meisten Fällen die Torque Control zu nutzen, da wird nämlich nicht die Endgeschwindigkeit mit verringert, sondern nur die Beschleunigung.
    Nach oben
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 14.02.2014, 11:04    Titel:
    Hab den Regler nochmal angeschlossen. Jetzt ist V1.39 drauf. Vorher 1.24
    Bei Device steht HPI Blur F360C.

    Wie hieß die Einstellung? Würde reichen, um die Einstellung wieder zu haben, eine ältere Version vom Castle Link zu installieren oder ist die Einstellung mit der Firmware vom Regler weggekommen?
    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    svenSA
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 02.07.2009
    Beiträge: 334
    Wohnort: GER RLP

    BeitragVerfasst am: 14.02.2014, 12:33    Titel:
    ...Ich meine die heißt PunchControl.......
    _________________
    ...... signatur
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 14.02.2014, 21:09    Titel:
    Ahh falsch im Kopf gehabt. Gibt doch ne 1.39er fw für den F360C. Das castlelink schaut anhand der fw welche Einstellungen es freigibt. Wirst wohl ne andere nehmen müssen.

    Zu den Einstellungen:

    Punch Control: Verzögert die Gasannahme, d.h. wenn man den Gashebel sehr schnell zieht, verzoegert die Punch Control das ganze so, als ob Du den Gashebel von 0 bis Vollgas ganz langsam durchziehst. Beschleunigung wird also nur kurzzeitig im ersten Moment verringert. Endgeschwindigkeit bleibt gleich.
    Bei zuviel Punch Control (so ab 30-40% ca.) wird das ganze allerdings viel zu stark verzögert, Gibst Gas, Auto wheelt im ersten Moment nicht wegen der Punchcontrol, dann aber plötzlich ne halbe Sekunde später, finde ich persönlich schlecht kontrollierbar. Beim Springen auch nicht das wahre, wenn man schnell die Lage des Autos korrigieren will muss das Gas schnell ansprechen sonst ist es zu spät.

    Max Forward Power: Begrenzt einfach das Maximalgas. 75% wären das gleiche wie den Hebel nur zu dreiviertel durchziehen oder an der Funke den Endpoint auf 75% zu stellen. Dadurch wird Beschleunigung und Endgeschwindigkeit verringert.

    Torque Control: Begrenzt die maximale Stromaufnahme und damit das Drehmoment. Da beim starken Beschleunigen mehr Strom fliesst als bei Endgeschwindigkeit kann man so eine Einstellung finden die das Auto sehr gut fahrbar aber trotzdem nicht langsamer macht.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Frage zu Castle Link und Blur » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 20:23
    Keine neuen Beiträge Doofe Frage...Savage ziemlich laut...was tun ? san_andreas 10 10.01.2017, 15:17
    Keine neuen Beiträge Traxxas TQI mit Traxxas Link Modul FranzP 11 30.11.2016, 17:48
    Keine neuen Beiträge Frage an die Admins... (RC-Strecken.de) Elektroman99 0 28.09.2016, 10:55
    Keine neuen Beiträge Flux Blur 6s Reglertausch gegen neuen HPI ELC 6s Gerhard 0 13.09.2016, 08:28

    » offroad-CULT:  Impressum