RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Hpi Baja Differential

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Großmodelle » Hpi Baja Differential » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    BadlandsRider
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 14.09.2013
    Beiträge: 24
    Wohnort: Freising - München

    BeitragVerfasst am: 22.10.2013, 17:07    Titel: Hpi Baja Differential
    Hallo zusammen,
    da ich ein neues Projekt starte in dem ich ein eigenes Differential fräsen werde brauch ich ein paar Infos. Ich werde die Zahnräder vom Baja benutzten aus reiner Faulheit Twisted Evil . Also ich wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir ein paar Maße überlassen könnt (: . Ich bräuchte den Teilkreisdurchmesser d.h. eigentlich brauch ich nur das Modul. Falls das ein genormtes Modul ist was ich wirklich hoffe Confused . Oder könntet ihr vielleicht ein Zahnrad vertikal abfotographien mit Lineal oder so. Rolling Eyes Bin echt verzweifelt weil es im Internet nixs gibt Crying or Very sad
    Nach oben
    drakendd
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 27.11.2012
    Beiträge: 153
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 22.10.2013, 18:46    Titel:
    Sorry ich so einen leider nicht, aber kauf dir doch einen baja nimm alle maße die du benötigst, schraube den wagen komplett auseinander und verkaufe die einzelteile bei ebay. Letzteres wird da eh gern gemacht;)
    _________________
    LRP S10 Blast TX - Brushless 4000kv - 6000mAh 2S2P 7.4v 25C
    HPI Savage 2x Blur+Tork
    Nach oben
    BadlandsRider
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 14.09.2013
    Beiträge: 24
    Wohnort: Freising - München

    BeitragVerfasst am: 22.10.2013, 19:34    Titel:
    Danke für den Tipp, ist mir aber mit zu viel Arbeit und Risiko verbunden Laughing , ich bin eigentlich ein sehr fauler Menschen - Mathematiker halt Twisted Evil
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 22.10.2013, 19:48    Titel:
    Das wird ein recht schweres unterfangen . Ich werde mein Diff nicht extra ausbauen . Es wurde vor 5 Jahren zusammengebaut und bleibt auch so Laughing Laughing . Und eins sei noch dazu gesagt , warten bis da mal eins kaputt geht ist auch sinnlos . Habe noch nicht gehört , das sich die Diffs des Bajas zerlegen Wink .

    Kauf dir doch eins bei Ebay , die sind da nicht sehr teuer . Weil sie fast nie gebraucht werden Laughing Laughing .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    BadlandsRider
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 14.09.2013
    Beiträge: 24
    Wohnort: Freising - München

    BeitragVerfasst am: 23.10.2013, 15:39    Titel:
    haha okey Laughing
    _________________
    Mfg Philip
    __________________

    TT-01
    DF-03
    Lunch Box EXTREME - der Tuningmotor ist das Extreme dran!
    SAVAGE FLUX 2350

    "Mathematiker sind von Natur aus faule Menschen!" - Helmut Attenberger
    Nach oben
    marionjavus
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 25.10.2011
    Beiträge: 26
    Wohnort: Leer

    BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 16:49    Titel:
    also meine diffbox am baja, wird alle 10 liter komplett zerlegt.


    gruß
    thomas
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 17:29    Titel:
    Hast du bis jetzt Verschleiß oder Abnutzung festgestellt ?
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    marionjavus
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 25.10.2011
    Beiträge: 26
    Wohnort: Leer

    BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 17:50    Titel:
    Hi, nur die Lager sonst alles im grünen Bereich,
    Hab mich aber verschrieben, ich meinte alle 5 Liter.


    Gruß
    Thomas
    Nach oben
    Garfield
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 17.03.2008
    Beiträge: 52
    Wohnort: Witten

    BeitragVerfasst am: 02.12.2013, 20:11    Titel:
    Die Zahnräder sind weit weg von Standard, auch das Gehäuse ist innen nicht einfach plan. Nimm doch z.B. das:
    http://www.rcindependent.com/wbb3/index.php?page=Thread&threadID=80898&highlight=
    _________________
    MCD Hummer H1 => Scale in 1:5 Cool
    MCD Baja1000 brushless Mr. Green
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Großmodelle » Hpi Baja Differential » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Differential E-Zilla/E-Savage Laubfrosch 14 16.12.2016, 16:54
    Keine neuen Beiträge HPI Baja Flux Sam 0 04.12.2016, 11:06
    Keine neuen Beiträge Probleme mit den Amewi Buggy Booster pro Differential Booster78 3 21.04.2016, 12:51
    Keine neuen Beiträge HPI Baja Q32 fc_key 4 21.01.2016, 18:42

    » offroad-CULT:  Impressum