RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kyosho Inferno Neo 2.0

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Kyosho Inferno Neo 2.0 » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 15.12.2014, 10:30    Titel:
    Danke für die Tips RC Holgi, aber an der Sprungtechnik liegt es nicht.
    Fahr schon ein paar Jahre und an Fahr- und Flugerfahrung Laughing liegts da nicht Wink

    Gewichtsverlagerung ist das einfachste zum testen und der Akkus ist ja schnell ins alte Fach gelegt. Werde aber nach dem Testen direkt berichten, wobei das dann ja auch mein persönlicher Eindruck ist und auf meine Vorlieben eingeht.
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    Sayez
    neu hier



    Anmeldedatum: 19.11.2014
    Beiträge: 6
    Wohnort: Frankfurt am Main

    BeitragVerfasst am: 30.12.2014, 22:27    Titel:
    Hey zusammen,

    Ich bin auch fleißig am erproben und Erfahrungen sammeln!

    Fazit: GEILE SACHE Very Happy

    Nun liegen mir 2 Sachen auf dem Herzen.

    1. Ich würde gerne den originalen KE21R Motor mit ner anständigen
    - Kupplung
    - resonanzrohr inklusive krümmen
    Aufpimpen und frage mich, aber welche?

    Hat jemand Erfahrungen und Empfehlungen die er mitteilen kann? Smile
    Bei mir wirds beim Hobby bleiben und muss nicht das High end Produkt sein, aber sollte sich lohnen und ein unterschied bemerkbar sein Smile

    2. Ich hatte mir zum testen ne heiße Kerze gekauft R2. Schließlich ist es kalt und mein Sprit hat 16% Nitro.

    Leider habe ich den Motor nicht eingestellt bekommen, er wurde mit der zeit heißer und drehte immer höher, fetter stellen hat zwar was gebracht, aber wenn er lief War der Tank nach 2 min Vollgas leer.

    Hab ich was falsch gemacht oder gibt es einfach Motoren die dafür nicht geeignet sind?

    Vielen vielen dank für eure Ratschläge!

    LG
    Sayez
    _________________
    Beschleunigung ist: Wenn die Freudetränen wagerecht ins Ohr laufen!!!
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 30.12.2014, 23:13    Titel:
    Hi
    Zu 1
    Was erhoffst du dir davon und in welche Richtung soll es was bringen?
    Bring den Motor aber erst mal richtig zu laufen (Punkt 2 bei dir)

    Zu 2
    Hat der Motor eine ausreichende Einlaufzeit bekommen?
    Wenn der Motor technisch i.O. ist, ist auf jeden Fall die Einstellung total daneben. Da lass dir besser von jemanden am Auto helfen der Ahnung hat. Kann sonst frustrierend sein.


    Fahre meinen mit 25% Nitro (bringt auch z.B. mehr als deine 16%)
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    Sayez
    neu hier



    Anmeldedatum: 19.11.2014
    Beiträge: 6
    Wohnort: Frankfurt am Main

    BeitragVerfasst am: 31.12.2014, 09:10    Titel:
    Der Motor ist perfekt eingelaufen und eingestellt, mit der kalten Kerze schnurrt er wie ein Kätzchen, Temperatur konstant und der Wagen geht ab Smile
    Nur mit der heißen Kerze läuft er erst wenn er richtig fett ist, aber dann finde ich den Verbrauch abnormal...

    16% Nitro habe ich mir für den Anfang geholt um den Anfang entspannter zu gestalten, kann dem Motor ja nur gut tun.

    Was ich mir erwarte, das der Motor noch spritziger wird!?
    _________________
    Beschleunigung ist: Wenn die Freudetränen wagerecht ins Ohr laufen!!!
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 31.12.2014, 10:54    Titel:
    Wenn der mit der kalten Kerze gut läuft dann lass sie doch drin, oder gab es Probleme?

    Fahr den Motor erstmal weiter und dann auch mal mit anderen Sprit bevor du da Geld investierst. Ansonsten fahren bis der platt ist und dann einen anderen Motor kaufen mit richtig Dampf. Da biste Preislich aber über dem Wert des RTR-Pakets Wink
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    Sayez
    neu hier



    Anmeldedatum: 19.11.2014
    Beiträge: 6
    Wohnort: Frankfurt am Main

    BeitragVerfasst am: 31.12.2014, 13:46    Titel:
    Ne einziges Problem War das er im kalten etwas schwer anging per Seilzug, deswegen kam die Idee der R2 Kerze.
    Mim Föhn War das Problem zwar auch behoben aber mann muss ja spielen Smile

    Wobei bald ist auch die Starterbox da und das Problem eh behoben Very Happy

    Mal ne andere frage, kann wer ein gutes Ladegerät für einen bleiakku empfehlen? Mit variabler spannungseinstellung, Strom nicht Pflicht. ..

    Viel dank
    _________________
    Beschleunigung ist: Wenn die Freudetränen wagerecht ins Ohr laufen!!!
    Nach oben
    RC Holgi
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 29.08.2007
    Beiträge: 719
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 03.01.2015, 07:30    Titel:
    Totto2010 hat Folgendes geschrieben:
    Danke für die Tips RC Holgi, aber an der Sprungtechnik liegt es nicht.
    Fahr schon ein paar Jahre und an Fahr- und Flugerfahrung Laughing liegts da nicht Wink

    Gewichtsverlagerung ist das einfachste zum testen und der Akkus ist ja schnell ins alte Fach gelegt. Werde aber nach dem Testen direkt berichten, wobei das dann ja auch mein persönlicher Eindruck ist und auf meine Vorlieben eingeht.


    Zudem, wenn der Akku auf einer Seite liegt, verschiebst du das Gewicht asymetrisch, bedeutet das er in Schieflage kommen könnte.

    Wenn du aber schon ein paar Jahre mit einfachen/langsamen/RTR Servos fährst, bist du eben noch nicht in den Genuss gekommen mit einem wirklich schnellen Servo die Fluglage selbst bestimmen zu können.

    Ich habe in meinen einigen Jahren Erfahrung, lernen dürfen das ich bisher jedes Auto in der Luft habe hervorragend steuern können. Habe aber auch schon immer relativ viel Geld in Servos und Funke investiert.

    Das erste mal in '88 eine Futaba PCM mit RS700 Speed servos.Wink

    Ich behaupte...es lohnt sich, man hat gefühlt ein neues Auto Exclamation

    Gruß
    Holger
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 03.01.2015, 21:59    Titel:
    Lass den thread bitte nicht mit irgendwelchen schlußfolgerung kaputt diskutieren.
    Du weist von mir weder was ich alles gefahren habe, wo und womit ich fahre oder womit ich mein zeug ausstatte. Auch nicht wie ich fahre da wir uns persönlich nicht kennen. Bei einem bierchen an der theke geht so was einfacher.
    Hier gehts um ein günstiges rtr model und was ich damit mache bzw ändere um es meinen ansprüchen anzupassen. Vielleicht sind tips und ideen für andere dabei. Vielleicht haben andere auch noch tolle ideen. Davon lebt ein forum und nicht zum wiederholten mal der hinweis auf das erlernen der sprungtechnik ohne das auto wohl auch zu kennen (vermutest das ja auch nur das es nicht an der gewichtsverteilung liegt)

    Leider werden bau- und erfahrungsberichte trotz einer vielzahl von modellen immer weniger. Sorry, aber wenn ich so kommentare lese verstehe ich es.

    Wenn es das wetter zulässt wird der buggy auch wieder auf der strecke getestet.
    Ob der umbau was gebracht hat werde ich dann wieder schreiben.
    Leider ist das wetter zur zeit nicht hobbytauglich.
    Crying or Very sad
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 14.04.2015, 08:39    Titel:
    Kleines Zwischenergebnis.
    Da am Samstag mal eine kurze Regenpause und bei uns auf der Strecke auch noch "Verbrennertag" angesagt war, durfte der Neo anstatt seiner Elo-Kollegen auf die Strecke.

    Das Umsetzen der Akkubox war für mich ein Erfolg. Der Wagen bleibt im Sprung schön neutral und kippt nicht mehr mit dem Hintern weg. Top!
    Die Stahlstifte für die Querlenker arbeiten prima. Nix löst sich.
    Der Motor wurde auch weiter eingestellt und kommt schon richtig an Leistung. Es geht aber noch was.

    Das nächste was ansteht ist:
    Fahrwerkseinstellung optimieren
    Motor- und Bremsgestänge etwas nachstellen
    Die beiden Punkte sind halt noch "out of the box". Funktionieren, aber geht auch besser.

    Ansonsten lief der Wagen prima! Keine Defekte, Motor sprang brav an.
    Kann ich bis jetzt für die Preisklasse uneingeschränkt empfehlen.
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 14.06.2015, 15:59    Titel:
    Am Samstag war bei uns wieder Verbrennertag und der Neo bekam seinen Auslauf.
    Hier ein kleines Video. Diesmal hab ich gefilmt und ein anderer ist gefahren Wink
    https://youtu.be/IzUfFzAiZfU

    Der Motor läuft weiter hin gut und der Wagen kann gut was einstecken. Keine Schäden durch Abflüge oder Kollisionen.
    Vom Speed her bin ich bei dem Motor wohl da angekommen, wo er nicht mehr leisten kann. Das ist aber auch schon ganz ordentlich. Andere Motoren kosten mehr als das ganze RTR-Paket Laughing
    Was für das nächste mal geändert wird:
    die Differentiale bekommen eine andere Füllung. Vor allem vorne muss dickeres rein. Stabis werde ich auch mal nach suchen oder selber machen.

    Ein Ersatzteil muss ich aber doch bestellen.
    Das Hauptzahnrad hat es weggeschliffen Rolling Eyes



    Ritzelspiel war in Ordnung. Motor ist weiterhin fest.....vielleicht taugt der Kunststoff an der Stelle nicht. Wer weiss.
    Werd ein neues bestellen, vielleicht direkt aus Stahl.

    So. Einen ruhigen Restsonntag Euch allen noch. Very Happy
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Kyosho Inferno Neo 2.0 » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Kyosho Inferno Neo Diff Upgrade Naotso 4 24.11.2017, 16:36
    Keine neuen Beiträge Kyosho MAD CRUSHER Schlabambascher 3 05.11.2017, 18:06
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 16 06.07.2017, 21:52
    Keine neuen Beiträge Mein 1.RC Car... Inferno Neo 2 Knuddel 23 30.12.2015, 22:47
    Keine neuen Beiträge Lochabstand Hauptzahnrad Kyosho benötigt. Totto2010 1 12.11.2015, 13:35

    » offroad-CULT:  Impressum