RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Mad Force VE Teilefrage

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Mad Force VE Teilefrage » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 709

    BeitragVerfasst am: 14.05.2015, 19:17    Titel: Mad Force VE Teilefrage
    Hi Force-Profis,

    habe meinen Mad Force unglücklich über die Vorderachse abgerollt. Natürlich sofort der Lenkhebel abgebrochen. Der scheint aus so Druckguss zu sein (Teilenummer MA055B). Nun meine Frage, gibts hier was anderes, haltbareres, oder ist das Teil eigentlich ganz haltbar und ich hatte einfach nur Pech?

    Dann nächstes Thema. Beim durchforsten der Explosionszeichnung sind mir die Mitnehmer IFW107B aufgefallen. Das sind ja stinknormale 17mm Mitnehmer, für alle Handelsüblichen Felgen so wie mir das scheint. Brauche ich zu den Mitnehmern nur die Achsen IF150? Kann ich die dann einfach umbauen? Ich habe noch diese 19mm Mitnehmer drauf.

    Wär super, wenn mir wer weiterhelfen könnte.
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 661
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 14.05.2015, 23:02    Titel:
    Ich habe noch keine anderen oder stabilere Lenkhebel gefunden. Normalerweise sind die schon recht stabil, aber wenn man sich seitlich abrollt brechen die schonmal ab. Quasi eine Sollbruchstelle. Die Mitnehmer vom Inferno passen wenn ich mich richtig erinnere.
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 709

    BeitragVerfasst am: 15.05.2015, 06:09    Titel:
    Alles klar, danke. Dann werd ich wohl wieder die selben verbauen müssen. Wenn in den nächsten Wochen mein Lenkungsumbau abgeschlossen ist, sollte das dann normalerweise auch nicht mehr vorkommen.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Mad Force VE Teilefrage » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Force wird von O.S hergestellt/Carson specter ?! jenske 5 18.09.2017, 13:40
    Keine neuen Beiträge Mad Force Umbau auf Brushless Ideen gesucht und Tipps jenske 8 08.02.2015, 20:26
    Keine neuen Beiträge Vorstellung meines Force 21R Pro Phillip N. 10 05.09.2014, 16:40
    Keine neuen Beiträge CVD Wellen Mad Force VE kunubert 20 05.09.2014, 09:24
    Keine neuen Beiträge Mad Force SC Traxxaner 10 23.06.2014, 20:10

    » offroad-CULT:  Impressum