RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Neuer Losi 4WD 1/10 Buggy

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Neuer Losi 4WD 1/10 Buggy » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    fastfred
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 26.05.2008
    Beiträge: 63
    Wohnort: Buchs SG

    BeitragVerfasst am: 08.11.2013, 22:48    Titel:
    Da bist du (FlyingGekko) sicher nicht der Einzige.
    Mir juckt es gewaltig in den Fingern.

    Ich werde aber dennoch, die Entscheidung ist schwergefallen, den 22 2.0 kaufen.

    Es geht halt ins Geld, wenn man noch die Ersatzteile kaufen muss. Am besten gleich zwei Kits...
    Da ich lieber 2WD fahre, bleibt es bei einem neun Auto.

    Gruss
    Gerrit
    _________________
    DN01 Zahhak, DB01 Durga, F104 PRO Ferrari F60, F102 Benetton B192, DT-03 Neo Fighter Buggy, DF03 Avante MKII, Bear Hawk, Dyna Storm, Hot Shot 2007, Avante 2011, Top-Force 2005, TT-02B Neo Scorcher, TLR 22, Lazer ZX5
    Nach oben
    sammy123
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 23.02.2009
    Beiträge: 647
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 09.11.2013, 11:50    Titel:
    Als Tipp: Der "alte" 22 geht derzeit bei vielen für 130 Euro weg! Der neue hat zwar einige kleine Dinge verbessert, ist dadurch aber nicht schneller, nur kostet er fast mehr als das doppelte!
    _________________
    RC-Rally!
    Nach oben
    fastfred
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 26.05.2008
    Beiträge: 63
    Wohnort: Buchs SG

    BeitragVerfasst am: 09.11.2013, 12:46    Titel:
    Es sind wirklich nur Kleinigkeiten, die verändert wurden, aber in der Summe genau die richtigen.
    Auf der Strecke auf der ich fahre ist das Gripniveau sehr niedrig und der alte 22 hat viel zu wenig Lenkung.
    Der 2.0 sollte da besser sein.

    Ich fahre ja momentan den 22, werde aber upgraden.
    Gerade auch die Dämpfer sind stark verbessert, Innenleben und Dämpferkappen.
    Dazu noch Slipper und Differential, ein paar Aluteile.

    Wenn ich die Einzelteile kaufe, liege ich schon über einem neuen Kit.

    Wenn es um Zehntel geht, ist mir jedes Mittel recht Twisted Evil

    Gruss
    Gerrit
    _________________
    DN01 Zahhak, DB01 Durga, F104 PRO Ferrari F60, F102 Benetton B192, DT-03 Neo Fighter Buggy, DF03 Avante MKII, Bear Hawk, Dyna Storm, Hot Shot 2007, Avante 2011, Top-Force 2005, TT-02B Neo Scorcher, TLR 22, Lazer ZX5
    Nach oben
    sammy123
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 23.02.2009
    Beiträge: 647
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 10.11.2013, 12:22    Titel:
    Zitat:
    der alte 22 hat viel zu wenig Lenkung


    also das halte ich eher für eine Abstimmungssache vom Setup! Das hat so ja nichts mit dem Auto zu tun.

    Dämpfer: X-ringe bestellen, Dämpfer gehen auch so extrem gut.
    Slipper: Der alte funktioniert einwandfrei???
    Diff: Baut man so oder so mit eigenen Teilen (Druckkugellager, Kugeln usw.)
    Aluteile: Brauch man eigentlich nicht. Wenn die Plastikteile mal ausleiern sollten, kauft man sich eben nach einem Jahr die Aluteile nach.

    Klar: Sind gute Kleinigkeiten, aber schneller wird man damit nicht.

    Back to topic:
    Ich vermute auch, dass der Klicker auf High Grip Strecken durchaus ein Vorteil sein kann, wenn man dadurch mehr Lenkung bekommen kann. Gerade das typische Teppichracen im Winter in der Halle könnte spannend sein.
    Weiterhin wird das Auto durch den Riemenantrieb und das Konzept auch auf rutschigen Strecken schön smooth zu fahren werden. (Hoffe ich zumindest... Wink )
    _________________
    RC-Rally!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Neuer Losi 4WD 1/10 Buggy » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma talion Neuer Motor befestigen timo01_ 1 01.10.2017, 17:06
    Keine neuen Beiträge Losi TEN-SCTE 3.0 MastaP 0 24.06.2017, 15:01
    Keine neuen Beiträge Fragen zu 1:10er Buggy Blebbens 6 13.05.2017, 11:59
    Keine neuen Beiträge Losi Strike Setupempfehlung b.brain 3 05.05.2017, 21:03
    Keine neuen Beiträge Losi Desert Buggy XL-E othello 3 28.03.2017, 18:31

    » offroad-CULT:  Impressum