RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Nitro Einsteiger - Motor startet nicht

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Nitro Einsteiger - Motor startet nicht » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Malakai
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 03.01.2010
    Beiträge: 12
    Wohnort: Villingen-Schwenningen

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 17:50    Titel: Nitro Einsteiger - Motor startet nicht
    Hallo zusammen,
    ich bin absolut neu beim Thema Nitro Motoren.
    Bisher habe ich immer nur Elektromodelle gefahren.

    Den Nitro Einsteiger Guide habe ich schon gelesen, leider konnte der meine Probleme nicht lösen. Smile

    Was hab ich gemacht:
    Ich habe mir einen gebrauchten Savage 3.5 mit S21 BB Motor gekauft.
    Graupner Nitro Sprit und ein LRP Nitro Einsteiger Set.

    Sprit in den Tank und erstmal die Spritleitung entlüftet.
    2-3x mal ohne Kerzenstecker gezogen.
    Dann Kerzenstecker aufgesteckt und wieder gezogen.

    Der Motor ist nach dem 10x ziehen für ca. 1 Sek angesprungen und gleich wieder ausgegangen.
    War auch leider das einzige Mal, dass er anging.

    Ich dachte an eine defekte Glühkerze.
    Also Kerze rausgeschraubt in den Kerzenstecker gesteckt und sie glüht.

    Jetzt bin ich mit meinem Latein leider schon am Ende.

    Über Tipps und Tricks würde ich mich sehr freuen.

    Danke!

    Grüße,
    Thomas
    _________________
    HPI Savage X - MMM BL
    HPI Savage 3.5
    Asso RC10 B44 FT
    Asso RC18 FT
    Nach oben
    Decolocsta
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 07.11.2011
    Beiträge: 329

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 18:01    Titel:
    Das Auto war sicher lange gestanden, da ist es normal das es dauert bis er anspringt und wieder richrtig Rund läuft, erschwerend kann dazu kommen das er evtl. beim letzten Einsatz nicht richtig schön heiß abgestellt wurde und noch Spritreste im Motor waren die jetzt schön verharzt sind. Aber das gibt sich alles wieder.
    -Hast du den Vergaser auf die Grundeinstellung eingestellt?
    -Beim Starten evtl. mal das Auto aufbocken und Gas geben.
    -Spritleitungen überprüfen
    -Low Speed Nadel evtl. mal etwas magerer drehen

    Versuch es einfach, hatte auch mal einen Motor der lange nicht gelaufen war, hab ewig versucht ihn zu starten, es hat sich rein garnix getan, irgendwann ist er angesprungen und seitdem läuft er wie eine 1 und springt auch richtig schnell an. Und tendenziell würde ich ihn Richtung mager stellen um ihn zum Anspringen zu ermutigen, später musst du dann eh die Einstellungen anpassen wenn der Motor erstmal läuft, aber rein um ihn wieder Leben einzuhauchen ist das schonmal eine gute Medizin.
    Nach oben
    Malakai
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 03.01.2010
    Beiträge: 12
    Wohnort: Villingen-Schwenningen

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 18:20    Titel:
    Unfassbar!
    Alles auf Werkseinstellung gedreht, einmal ziehen, und er läuft!

    Das muss man echt wissen.

    DANKE für deine schnelle Hilfe!

    Grüße,
    Thomas
    _________________
    HPI Savage X - MMM BL
    HPI Savage 3.5
    Asso RC10 B44 FT
    Asso RC18 FT
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2421
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 18:26    Titel:
    Nimm den Lufti ab und kippe etwas Sprit in den Vergaser . Nicht zu viel , denn er soll ja nicht schwimmen . Kerze raus , Daumen auf den Vergaser und Starter ziehen . (nicht in den Motor schauen Wink ) . jetzt ziehst du bis kein Sprit mehr oben rausspritzt.
    Kerze rein und Glüher drauf . Sollte der Wiederstand zu Groß sein beim Starten , Kerze raus und weiter ziehen , (abgesoffen) .
    So sollte er eigentlich gut anspringen .
    Zum späteren Starten , gib ihm lieber mehr Standgas und stelle ihn Fetter .
    Ein sehr Mager eingestellter Motor spring immer schlechter an als ein etwas fetterer.

    Hihi , zulange geschrieben Laughing Laughing
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Malakai
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 03.01.2010
    Beiträge: 12
    Wohnort: Villingen-Schwenningen

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 18:30    Titel:
    Hi Jens,
    trotzdem danke für deine Antwort.
    Da habe ich gleich noch eine Frage zum "abgesoffen".
    Wie merke ich das er abgesoffen ist?

    Verstehe ich das dann richtig, dass wenn er abgesoffen ist, ich die Kerze rausmachen soll und einfach ein paar mal leer durchziehen?
    _________________
    HPI Savage X - MMM BL
    HPI Savage 3.5
    Asso RC10 B44 FT
    Asso RC18 FT
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2421
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 23:15    Titel:
    Genauso mußt du es machen , wenn er abgesoffen ist .
    Merken tust du es daran , das sich der Starter schwerer zieht , oder hackt .
    Dann nicht weiter ziehen , sondern Kerze raus und über den Starter leerpusten Wink
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Nitro Einsteiger - Motor startet nicht » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Jemand mit Nitro/Benzin aus Bezirk Amstetten unterwegs? schoitl 3 12.04.2014, 19:07
    Keine neuen Beiträge Motor Empfehlung 5S für Truggy mbx5t 10 11.04.2014, 20:21
    Keine neuen Beiträge Hobbywing 150A Regler Leopard 4274 Motor 2000KV Savöx SC1256 peterbeckmann 0 08.04.2014, 15:08
    Keine neuen Beiträge Differential im X Cellerator funktioniert nicht mehr Stormreaver 2 14.03.2014, 04:17
    Keine neuen Beiträge Wettbewerbs-Combo ESC/Motor für Losi 22 sammy123 17 09.03.2014, 19:44

    » offroad-CULT:  Impressum