RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Nitro pseudo Truggy goes Brushless! LOL

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Nitro pseudo Truggy goes Brushless! LOL » Gehe zu Seite Zurück  1, 2

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Alex.W
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 25.03.2010
    Beiträge: 373
    Wohnort: bei Hamburg

    BeitragVerfasst am: 20.12.2015, 00:49    Titel:
    sooo... erste kleine ausfahrt auf NiMh akkus, da diese gerade geladen rumlagen.
    Motor wurde Handwarm, alles andere blieb Eiskalt.(bis auf die NiMh natürlich Laughing Laughing ) mal sehen wie es mit 6s Lipo wird, denke die übersetzung passt so.

    leider hab ich die zwei kleinen 4500er(4100 eingeladen) NiMh akkus etwas... "misshandelt" der Spaß dauerte 3 minuten und dann war die gesamte leistung weg.
    Lipo abschaltung am Regler war deaktiviert.


    Wünsche euch noch einen schönen Abend.
    *Note: Grooooooße Lipos kaufen.

    Grüße
    -Alex Laughing





    Edit: ganz vergessen, vorderes diff am abknacken und sterben, hinten alles gut, hinten habe ich auch geshimmt.
    naja, hab noch 2 ersatz diffs, werde vorn erstmal nichts machen, evtl morgen abend wenn ich lust dazu verspüre.
    habe aber leider keine shimmscheiben mehr hier Rolling Eyes

    in der mitte habe ich ein altes 100% gesperrtes diff verbaut.

    hat eigentlich inzwischen schon jemand erraten um welches Modell es sich handelt?

    geht mir irgendwie jetzt schon gegen den strich und wird wohl ein fass ohne boden.
    DEX8T wird kommen! Laughing
    Nach oben
    gildetrinker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 15.06.2006
    Beiträge: 686
    Wohnort: Niedersachsen

    BeitragVerfasst am: 20.12.2015, 14:47    Titel:
    moin.
    sieht aus wie ein carson vulcano!
    _________________
    Akzeptiere oder verändere!
    - - - - - - - - - - - - - - - -
    Gruß andy
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2121

    BeitragVerfasst am: 21.12.2015, 16:10    Titel:
    ich hätte auch auf einen Carson getippt (oder was altes von Mugen?),
    Du solltest aber trotzdem die ganze Kiste mal ordentlich sauber machen, u.v.a. die Diffs shimmen. Das hat er sich verdient.
    Immerhin ein DIY-Fred, und kein Kauf-Fred (bei mir ist der Tekno eigtl. der erste normale, fertige BL, ansonsten Eigenbauten), die werden leider selten.
    Viel Spass damit!
    vg
    flo
    Nach oben
    Alex.W
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 25.03.2010
    Beiträge: 373
    Wohnort: bei Hamburg

    BeitragVerfasst am: 22.12.2015, 01:31    Titel:
    florianz hat Folgendes geschrieben:
    ich hätte auch auf einen Carson getippt.
    Du solltest aber trotzdem die ganze Kiste mal ordentlich sauber machen, u.v.a. die Diffs shimmen.
    flo


    Richtig. Smile
    ist ein cy2 Chassis von Carson.

    Werde die Tage mal Grundreinigen, hab heute mal die Diffausgänge ordentlich gesäubert und die Lager alle überprüft.
    Werde in dem Arbeitsgang dann auch mal die Dämpfer und Diffs neu befüllen sowie die Diffs komplett Shimmen!

    Btw: hab heut eine Runde mit 6s gedreht, Motor wird unangenehm warm, kann ihn aber noch mehrere Sekunden anfassen,
    Würde daher etwa 45-50°C schätzen.

    Die Diffs sind übrigens außergewöhnlich stabil, obwohl es nur 2-Spider Diffs sind!
    Nachdem schon rund 10 Liter Nitro durch den Truggy gelaufen sind, habe ich die Innereien der Diffs noch immer nicht angefasst, nur Tellerrad und Treibling geshimmt an der Hinterachse.
    Hab den Ganzen Akku nur Backflips aus ca. 10kmh und Wheelies hin und her gemacht.
    Alles absolut problemlos!

    An der Vorderachse hat sich die Madenschraube gelöst welche den Mitnehmer der welle zum Mitteldiff hält.(wie nennt man das teil eigentlich? zu den rädern heißen sie ja cups oder outdrives Embarassed )
    Habe leider die Welle samt Mitnehmer verloren und nicht mehr gefunden Sad zum glück habe ich aber noch eine Welle herumliegen.

    Nun wünsch ich allen erstmal eine gute Nacht! Die Tage wird es noch ein bebildertes Update geben.
    -Alex
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Nitro pseudo Truggy goes Brushless! LOL » Gehe zu Seite Zurück  1, 2



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Beratung Wettbewerbsmotor Nitro RC Holgi 6 18.07.2017, 07:30
    Keine neuen Beiträge welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer fideliovienna 7 08.05.2017, 10:59
    Keine neuen Beiträge Gibt es eine 1:8 Truggy Rennszene? patricknelson 1 10.04.2017, 14:59
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02
    Keine neuen Beiträge Tamiya TA03R brushless Umbau bandizz 0 12.03.2017, 19:52

    » offroad-CULT:  Impressum