RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Reifen Upgrade für Traxxas Summit und E Revo

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Reifen Upgrade für Traxxas Summit und E Revo » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    SledgeHammer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 20.01.2016
    Beiträge: 60

    BeitragVerfasst am: 16.03.2016, 12:45    Titel: Reifen Upgrade für Traxxas Summit und E Revo
    Bin mir nicht sicher, an welcher Stelle im Forum ich meine Fragen stellen soll drum landet es erst einmal in der Plauderecke, denn ist sind mehrere Fragen. Ich möchte vorerst keine Servos upgraden.

    1.)
    Welche Reifen sind für den Traxxas Summit empfehlenswert ?
    Einsatz Trailen und Crawlen.

    2.)
    Welche Truggy Reifen sind für einen E Revo empfehlenswert ?
    Einsatz 1:8 Offroad Strecke Rhein Main Circuit.
    _________________
    Senton|Talion|AB1BL|Summit|E-Revo
    SCX10 G6|Sport 3
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 439

    BeitragVerfasst am: 16.03.2016, 15:34    Titel:
    Zumindest zum Summit kann ich sagen, dass die Stock-Reifen zum Crawlen und Trailen ganz ausgezeichnet sind. Nur für höhere Geschwindigkeiten sind sie definitiv nicht geeignet.

    Ich würde sie behalten und das Geld lieber in ein Servo-Upgrade investieren, falls du das noch nicht gemacht hast.
    Nach oben
    SledgeHammer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 20.01.2016
    Beiträge: 60

    BeitragVerfasst am: 16.03.2016, 17:26    Titel:
    @BeeBop

    Wenn ich dich richtig verstehe, dann machen andere Reifen nur Sinn wenn ich schnell fahren mag. Schnell fahren hieße Brushless Combo verbauen. Okay das habe ich zumindest momentan mit dem Summit nicht vor.
    Das mit den Servos will mir nicht in den Kopf hinein. Wenn keine Referenz zu den Stock Servos kenne, wie kann ich dann überhaupt wissen, dass die Stock Servo schlecht sind ? Bisher hat er dahin gelenkt wo ich es wollte. Versteh mich nicht falsch aber was ist an denen Servos schlecht ? Solange ich es weiß habe ich eher das Gefühl das diese Servo Sache viel Hype mit sich bringt.
    Egal ob Summit oder Senton, etc.
    In der Theorie kann ich es nicht nachvollziehen.
    _________________
    Senton|Talion|AB1BL|Summit|E-Revo
    SCX10 G6|Sport 3
    Nach oben
    diforce
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 09.08.2009
    Beiträge: 369
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 16.03.2016, 17:44    Titel:
    beim Summit würd ich die Servos nur dann tauschen, wenn diese kaputt gehen.
    Bei schnelleren Autos wie zB dem E-Revo lohnt es sich schon ein kräftigeres schnelleres Servo einzubauen.
    Möchte man mit einem schnellen Fahrzeug mit dem schwachen langsamen RTR Servo einlenken, so geschieht das später als man es an der Funke vollzogen hat.
    _________________
    Ansmann X8e (Team C T8e) /Trackstar 2350KV/ Trackstar SC120A/Absima ACS1614SG
    Mad Force (Semi-Scaler) /Turnigy 1000KV Outrunner
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 16.03.2016, 17:46    Titel:
    BL im Summit muss nicht schnell sein, mit einem Sensorsystem und 1800kV oder so kann man damit kraftvoll und langsam krabbeln gehen, das wird nicht viel schneller als Stock, je nach Ritzelung natürlich.

    Und nein, am Summit geht nichts über die originalen Räder, zumindest wenn man ihn artgerecht halten will.
    Natürlich kann man einen Basher draus machen, dann gibt es bessere, aber als Universalcrawltrialer gehen nur die echten Reifen.

    Und mit den Servos ist es alles andere als Hype.
    Die originalen sind nicht schlecht, haben aber als RTR-Ausstattung die typischen Nachteile: Plastikgetriebe, schlapp, langsam.
    Wenn sie dir reichen, gibt es keinen Grund zu wechseln, soweit hast du recht.
    Andersrum brauchen stärkere/schnellere Servos auch deutlich mehr Strom, man muss also ein extra BEC verbauen, da der EVX2 nur recht sparsam liefern kann, und die anderen Servos wollen ja auch noch was ab.
    Speziell im schwereren Gelände wirst du evtl. feststellen, das die Räder nicht unbedingt in die richtige Richtung zeigen, da merkst du dann, das die Servos zu schlapp sind. Sofern du nicht in solchem Gelände fährst, ist alles in Butter.
    Und wenn sie keine Schläge abbekommen, gibts auch nicht so schnell Karies.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 439

    BeitragVerfasst am: 16.03.2016, 17:48    Titel:
    Yep, da hast du mich richtig verstanden.

    Gerade beim Crawlen und Trailen ist es wichtig, dass das Servo die Räder auch im Stand bzw. wenn sie ggf. (leicht) eingeklemmt sind, bewegen kann. Die Stock-Servos zeigen sich damit allerdings schon überfordert, wenn der Boden etwas griffiger ist. Sie sind schlicht zu schwach für dieses Auto - aber grottige Servos sind bei RTRs ja eher die Regel als die Ausnahme.

    Hol dir also für die mindestens 100 EUR, die ein Satz Reifen kosten würde, lieber ein vernünftiges wasserdichtes Servo mit ordentlich Stellkraft (mind. 25 kg) - es gehen auch zwei kleinere Servos - und ein BEC dazu für die Stromversorgung. Müsste vom Budget her ziemlich genau passen und wäre ein äusserst sinnvolles Upgrade. Die Servos sind beim Summit, wenn man ihn stock betreibt, die einzige echte Schwachstelle.
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 16.03.2016, 18:52    Titel:
    Nicht die HD-Feder für den Saver vergessen Wink
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    SledgeHammer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 20.01.2016
    Beiträge: 60

    BeitragVerfasst am: 16.03.2016, 18:55    Titel:
    Okay, danke für die Erklärungen woran man die Schwäche der Summit Servos erkennt und das ein Upgrade auf stärkere Servos ein BEC nach sich zieht.
    Die Reifen bleiben beim Summit erst einmal Stock und wenn die Servos aufgeben dann gehe ich diese Komponenten zuerst an.
    Also gute Servos sind schnell, stark, deren Getriebe aus Metal und evtl. wasserdicht.
    _________________
    Senton|Talion|AB1BL|Summit|E-Revo
    SCX10 G6|Sport 3
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 439

    BeitragVerfasst am: 16.03.2016, 19:16    Titel:
    Da der Summit an sich wasserfest ist, macht in dem Falle ein ebenfalls wasserdichtes Servo schon durchaus Sinn.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.03.2016, 22:58    Titel:
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen.

    - Stock Reifen sind die besten zum Crawlen und Trailen, zum Bashen aber zu dünn und weich

    - Stock Servos sind zum Crawlen zu schwach, zum Bashen für mich ausreichend
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Reifen Upgrade für Traxxas Summit und E Revo » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Ersatzteil ASB1 / YETI 1:10 +Reifen stefan1980 4 21.05.2017, 23:32
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 20:16
    Keine neuen Beiträge welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer fideliovienna 7 08.05.2017, 10:59
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06

    » offroad-CULT:  Impressum