RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Sanwa M11x behalten oder gute Alternative

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Sanwa M11x behalten oder gute Alternative » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    foexer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.02.2014
    Beiträge: 245

    BeitragVerfasst am: 01.04.2014, 14:16    Titel: Sanwa M11x behalten oder gute Alternative
    Hallo liebe Gemeinde

    Habe vor einigen Tagen ein gebrauchtes Fahrzeug inkl SANWA M11x für 600 tacken. Ist ja eine echt super Funke (was man so liest)
    Ich denke mir jedoch, dass ich die Sanwa gar nicht richtig nutzen kann, da ich nur Basher bin und die vielen Extras der Funke gar nicht ausreizen werde.

    Daher die Frage verkaufen und eine günstigere kaufen oder doch behalten und einfach so ru fahren ohne alle Extras zu nutzen?
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 694

    BeitragVerfasst am: 01.04.2014, 16:17    Titel:
    Ganz klar behalten. Du könntest höchstens auf die MT-4 downgraden, falls dir die M11x auf Dauer zu schwer ist.

    Mein Tip: Befasse dich intensiv mit der Funke. Such dir das raus, was du benötigst, um noch besser mit deinem Auto zurecht zu kommen. Die Funke bietet dir hier alle Möglichkeiten. Ich hab zb an meiner MT-4 die Knöpfe rund ums Lenkrad mit Dual Rate, Trimmung, Arc und den Dialer mit DualRate Bremse belegt. So kann ich während der Fahrt mal etwas Bremse rausnehmen, Lenkung erhöhen, Lenkung ruhiger stellen etc... Es gibt hier viel auszuprobieren. Auch als Basher kann da einiges nützlich sein.
    Nach oben
    foexer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.02.2014
    Beiträge: 245

    BeitragVerfasst am: 03.04.2014, 19:05    Titel:
    Ok danke für deine Empfehlung.

    In diesem Falle werde ich die Funke vorerst behalten. Ist schon krass was das Teil alles kann.

    Gruss
    Nach oben
    foexer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.02.2014
    Beiträge: 245

    BeitragVerfasst am: 01.07.2014, 21:32    Titel:
    So ich bins wieder mal und habe folgendes Problem.

    Ich hatte die Sanwa lange nicht in Betrieb, da ich mich zuerst einlesen wollte. Als ich dan letztens die Anlage angeschlossen hatte wollte ich auch gleich loslegen.
    Nun zu meinem Problem: die Funke verliert nach ca. 15 Metern die Verbinsung vollständig. Nach dem Verbindungsabbruch muss ich immer bis auf ca. 10 ans Fahrzeug heran tretten bis ich wieder Kontakt habe. Verbidung bricht auch ab wenn keine Hindernisse im weg stehen.
    Ich bitte um Hilfe habe schon vieles versucht jedoch alles ohne Erfolg. Habe mir auch schon einen zweiten Empfänger zugelegt jedoch ohne Erfolg.

    Gruess foexer
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 06.07.2014, 19:23    Titel:
    Akku Leer ? Razz
    _________________
    Hpi Savage Flux XL
    Hpi Baja SS 27,2 ccm
    Tamiya XV-01 pro SUbaru WRX
    Tamiya Tamtech GT-01 Porsche 935 Martini
    Tamiya Gruppe C Jaguar XJR,Mazda 787B, Mercedes C11, Nissan R91CP.
    Tamiya TGX Porsche 911 GT1
    Tamiya TA03R-S Porsche 911 GT1
    Tamiya TA03R-S Lancia 037 Martini
    Tamiya Toyota GT-one TS020
    Vitrine - Carson Audi S1 Pikes Peak
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 06.07.2014, 19:55    Titel:
    Ich würde auf eine defekte Antenne am Sender tippen.
    Akku leer wird hoffentlich angezeigt.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    foexer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.02.2014
    Beiträge: 245

    BeitragVerfasst am: 08.07.2014, 09:08    Titel:
    Hallo Miteinander

    Akku ist voll Smile
    Das mit der Antenne: kann ich diese einfach Austauschen oder muss man da noch etwas beachten?

    Vielen Dank foexer
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 08.07.2014, 09:21    Titel:
    Einfach austauschen scheitert am ehesten daran, das es evtl. kein Ersatzteil gibt.
    Wenn das geklärt wäre:
    - Aufmachen,
    - hoffen, das am HF-Modul eine Antennensteckdose verbaut ist (und nicht das Kabel direkt verlötet)
    - Antenne ausbauen
    - Neue Antenne einbauen
    - Kabel anstecken/-löten
    - Zusammenschrauben

    Ich würd erstmal reinsehen, evtl. ist der Stecker abgeflutscht oder das Kabel an der Lötstelle beschädigt, dann kann man das leicht reparieren.
    Wenn die Strippe im Gelenk geknickt oder gerissen ist, hilft nur der Tausch.

    Da es sich um ein Koaxialkabel handelt, ist das Löten da nicht so leicht.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    foexer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.02.2014
    Beiträge: 245

    BeitragVerfasst am: 09.07.2014, 11:04    Titel:
    OK vielen Dank

    Werde in diesem Fall die Funke mal öffnen und reinschauen.
    Werde dann berichten ob es geklappt hat und der Fehler auch dort lag.

    Gruss foexer
    Nach oben
    foexer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.02.2014
    Beiträge: 245

    BeitragVerfasst am: 09.07.2014, 17:15    Titel:
    So hab die Funke mal aufgemacht. Ist jedoch meiner meinung nach nichts zu sehen.

    Einzig was mich stutzig macht ist, dass das Koaxkabel nicht weiter geht bis in die Antenne sondern einen Unterbruch hat. Dort wo die Antenne drauf geschraubt wird ist ein Loch und bei der Antenne ein gegenstück, welches in das Loch passt (siehe bild 2 + 3)







    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Sanwa M11x behalten oder gute Alternative » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster, oder Vergleichbar Hellfish 0 01.05.2017, 15:18
    Keine neuen Beiträge HW MAX 6, Sanwa Funke.... Posi 3 29.01.2017, 20:39
    Keine neuen Beiträge kraton oder talion Bause 11 07.11.2016, 20:12
    Keine neuen Beiträge Savage Flux - kurzer Radstand oder XL ? san_andreas 8 15.10.2016, 21:53
    Keine neuen Beiträge NERO oder KRATON von ARRMA? Mechanic 5 05.10.2016, 12:30

    » offroad-CULT:  Impressum