RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya TT02 Rally Legenden

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Rally-Forum » Tamiya TT02 Rally Legenden » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    othello
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.04.2005
    Beiträge: 2628

    BeitragVerfasst am: 20.02.2022, 22:14    Titel: Tamiya TT02 Rally Legenden
    Nachdem ich September 2021 begonnen habe mit meinem Sohn 2 vorderradangetriebene Tamiya M05 Chassis just for fun gemeinsam zu bewegen hatte ich Lust als nächsten Step Allradler aufzubauen. Nachdem ich eine Schwäche für Rally Karosserien habe kam im Dez. 2021 ein Audi Quattro Rally A2 auf TT02 Basis ins Haus.

    Noch vor dem Winterurlaub stolperte ich über eine gerauchte Peugeot 306 maxi Karo, die nur in weiss gehalten war und kaum sticker trug. Glücklicherweise hatte ich noch in meinem Fundus den originalen 306 Maxi Stickerbogen von Tamiya. Nachdem Urlaub ging es also ans Karo auffrischen und neu bekleben um mein absolute Lieblings "livery" für den 306er herzustellen. Damit mein Sohn und ich auf gleicher Basis fahren konnten wurde kurzerhand noch ein Audi TT02 Kit bestellt, aufgebaut, die Felgen weiss lackiert und die Karo hinten mit 2 zus. Karolöchern versehen damit diese gut auf das TT02 Chassis passt.

    Hier die 2 Rally Legenden beinander


    Bis auf Kugellager im Getriebe wurden die 2 Chassis zunächst in ihrer Stockausführung gefahren. Ich bestand auf den 306 maxi und mein Sohn fand den Audi eh cool. Kurz darauf musste ich dann doch die Dämpfer auf Ölis umbauen um das sprunghafte aus dem Fahrbild rauszubekommen. Gleichzeitig wurden Kugellager rundum verbaut.

    Bewegtbilder vom Peugeot 306 Maxi mit Stock Motor:
    https://youtu.be/OoU6I8iYcR0

    Und hier vom Audi mit Stock Motor:
    https://youtu.be/dtXCxp8D5n4

    Um etwas mehr Pep beim Beschleunigen zu bekommen lagen noch 2 Brushless Kombos bestehend aus einem Gool RC 13,5T 3300kv Motor und einem HW 10BL60 Regler einbaubereit herum.

    Das sieht nun so aus






    Fährt sich minimal schneller als der stock Bürstenmotor (der wie ich finde sehr gut zum Chassis passt) und bietet vorallem mehr Pep beim Beschleunigen.

    Bedingt durch die Reifengröße ist an offroaden eh nicht zu denken und so werden die Chassis immer auf Asphalt bewegt. Trotz "bescheidener" Geschwindigkeit machen beide gemeinsam gefahren Spaß. Mein Sohn bekommt langsam das Gefühl ein RC Car dorthin zu dirigieren wo man hin will. Am "rund" fahren wird noch gearbeitet. Im Moment sind es noch viele digitale Lenkkorrekturen Wink
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Rally-Forum » Tamiya TT02 Rally Legenden » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Tamiya M05 spassige Einstiegs RC Cars othello 5 20.02.2022, 23:30
    Keine neuen Beiträge Tamiya Tuning TT-02 Porsche RS 2.7 dustsucker 0 15.03.2018, 19:00
    Keine neuen Beiträge Stabilitaet Tamiya DT-03 WroDo 5 10.03.2018, 18:41
    Keine neuen Beiträge Tamiya Konghead 4ws b.brain 0 23.01.2018, 15:37
    Keine neuen Beiträge Projekt TAMIYA TXT-2 Agrios Soundstream 3 29.10.2017, 14:12

    » offroad-CULT:  Impressum