RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Thunder Tiger Bushmaster

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Thunder Tiger Bushmaster » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    TT-Bush
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 06.09.2016
    Beiträge: 36
    Wohnort: Willingen

    BeitragVerfasst am: 27.11.2016, 12:40    Titel: Thunder Tiger Bushmaster
    Hallo in die runde... wer von euch fährt hier noch einen Thundertiger Bushmaster? 
    Ich finde das Auto bis auf kleinigkeiten echt spitze... das was mich am meisten stört sind die Stoßdämpfer. Bis jetzt habe ich dafür auch noch keinen richtigen ersatz.  . Ich habe zwar welche aber dort sind die oberen Augen viel zu groß. 5mm bräuchte ich und 7mm sind es bei den Dämpfern. Ich habe schon nach Hülsen gesucht aber nix gefunden. 
    Das nächste war das die Räder vorne extrem blähten, das habe ich jetzt mit 150000er öl im mittel und 100000er öl im front dif behoben. Fährt sich so um einiges besser... 
    Und noch eins, aber das ist ja fast bei allen Modellen so, das da viel dreck ins innere kommt. Was passt da wohl für eine haube..? 
    Im Netzteil gibt es ja bis jetzt nur wenig über den Bushmaster zu lesen...
    _________________
    Gruß Markus
    Nach oben
    Freind
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 22.10.2009
    Beiträge: 550
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 10.12.2016, 15:08    Titel:
    hi,
    [der Vollständigkeit halber sollte man eigentlich auf eine Frage antworten,
    selbst wenn der Post schon älter& das Forum leer ist.]

    was stimmt denn mit den Original Dämpfern nicht?

    Die Reifen samt Felge entstammen offensichtlich einem1.8 Short Course ab. Je nach Gummikonsistenz und/oder Profil könnten die durchaus mehr blähen
    als "normale" Buggyreifen von AKA, Proline, Vtek oder GRP
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Thunder Tiger Bushmaster » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Ritzel-Spezifikation ZD-Racing 10421 Thunder Buggy 555wolfman 3 24.02.2018, 00:17
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster, oder Vergleichbar Hellfish 0 01.05.2017, 15:18
    Keine neuen Beiträge TT-Bushmaster Mitteldif Sperren TT-Bush 2 06.09.2016, 23:17
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Sammlung DerAttila 12 01.03.2016, 20:58
    Keine neuen Beiträge DIGITAL-Servo DS1510MG von Thunder Tiger Rüttich 18 20.01.2016, 17:52

    » offroad-CULT:  Impressum