RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas X-Maxx

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Traxxas X-Maxx » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 27, 28, 29, 30  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    HomerS
    neu hier



    Anmeldedatum: 03.12.2016
    Beiträge: 2

    BeitragVerfasst am: 03.12.2016, 08:28    Titel: (wieder)-Einsteiger Fragen
    Hallo Zusammen,
    Nach einer Weile Abstinenz vom 4wd fahren möchte ich wieder einsteigen.
    Bin für ein paar Jahre HPI Savage Nitro gefahren und möchte jetzt auf Elektro umsteigen. Der X-Maxx gefällt mir von der Größe gut. Ich bin jetzt nicht der extrem basher. Als ich vor 4 Jahren aufgehört habe waren die Fernbedienungen in den RTR Sets nicht sonderlich gut, hat sich hier was geändert?
    Wie gut ist das Traxxas TQi System?
    Was würdet Ihr mir empfehlen gleich mitzukaufen (Ersatzteile, notwendige Upgrades, Fahrtenregler?)
    Welche LiPo Akkus?
    Ist das bluetooth Modul beim x-maxx dabei?

    Vielen Dank im Voraus für eure Tipps
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 05.12.2016, 09:20    Titel:
    Die Fernbedienung ist ganz ok... kann was sie muss, ist billig, geht nicht gleich kaputt und so. Ne teure Spektrum ist es logischerweise nicht.
    im Grunde aber immer noch das Selbe wie vor 4 Jahren. so gesehen hat sich nicht viel getan.

    mit dem Blootooth bzw. TQI hast du mit dem App aufm Handy auch jede Menge Einstellmoeglichkeiten.
    ich find es aber mehr ne Spielerei als sonst was.

    Das ganze RPM, Speedanzeuge Zeugs nuetzt waehrend der fahrt nichts und lenkt nur ab. Genauigkeit... naja... lustig aber sinnlos.


    Ob der X-Maxx ein empfehlenswertes Auto ist waehre wohl eher die Frage.
    Einem ex-Savagefahrer wuerd ich eher wieder nene Savage empfehlen.
    oder nen SC5 Flux, ist einfach n grosser Savi. so haet ich noch einen guenstig zu verkaufen Wink
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    HomerS
    neu hier



    Anmeldedatum: 03.12.2016
    Beiträge: 2

    BeitragVerfasst am: 05.12.2016, 19:01    Titel:
    @Gluglu81
    Danke für die Tipps, mir gefällt der x maxx recht gut, wenn ich mich dran erinnere wie oft ich das chassis beim Savage zerlegen musste um an diffs, servos,etc. dranzukommen sieht der x maxx da wartungsfreundlicher aus.
    Auf welche Eigenschaften beziehst du die Empfehlung bei HPI zu bleiben anstellle Traxxas?
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 05:29    Titel:
    An sich spricht nichts gegen den X-Maxx wenn du eine Karre suchst die sehr Gelände- und Bashtauglich ist aber eben nicht mega schnell.
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 09:14    Titel:
    Traxxas hat mit dem X-Maxx ein "Ding" gebaut das riiessig ist...

    TRX hat den Aufbau, bzw. Desing und Konstruktion so gewaehlt wie es aktuell ueblich ist.
    Das sieht man auch bei anderen Herstellern, es gibt in der Art viele Parallelen in dem Prinzip der Bauweise.

    Das ist im Prinzip nichts schlechtes. Traxxas hat viel Erfahrung damit und viele andere sind aufgesprungen.


    Vergleicht man die alten Modelle mit den neuen faellt einem vorallem eines auf: Sie sind komplett anders.
    eine "neue Generation" wie sie einem schoen in Worte verpackt angepriesen werden.

    Der Hauptunterschied liegt aber vorallem da drin, das nichts mehr kompatibel ist.
    Es gibt kein vorgaenger Modell wo man Teile uebernehmen kann.
    Es gibt kein anderes Modell (MT/SC/Truggy...) das gleiche Teile hat.
    (Bsp: Revo, Slayer, Summit... alles das gleiche)
    Neu sind alles spezifische Ersatzteile nur fuer dieses eine Modell, den X-Maxx.

    Das da ne markttechnische Ueberlegung dahinter steckt leuchtet wohl jedem ein Wink


    Du wirst mit dem X Maxx vermutlicht nicht weniger Diffprobleme haben als mit deinem alten Savi.
    Evtl. ist die Schrauberei ein bisschen einfacher, der Savi ist da schon n bisschen schwer verbaut.
    ...aber der Savi ist ein massives Konstrukt mit Tuningteilen und Verbesserungen die erhaeltlich sind, so dass es auch zb. fuers Differential moeglich ist dieses "Bulletproof" aufzubauen. Build n forget, quasi.
    ...alte Schule wuerden einige sagen.

    Mit dem X Maxx laesst du dich auf ein Experiment ein.
    Haettest du den alten Savi noch, wuerd ich dir klar davon abraten und dir den SC5 Flux schmackhaft machen Wink da dieser die gleiche Basis wie der Savi hat (=Teile kompatibilitat).

    So faengst du wohl sowieso auf nem neuen weissen Blatt Papier an.
    ...also ists eigentlich egal.
    (Ausser das ich nen SC5 FLux zu verkaufen habe und der sicher guenstiger in der Anschaffung ist als der X-Maxx Wink )
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    Saber Raider
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 12.10.2016
    Beiträge: 35

    BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 22:33    Titel:
    Naja umgekehrt beschweren sich auch Leute und sagen da hamse wieder mal ihre alten Teile recycelt anstatt eine neue Innovation raus zu bringen. Ich erinnere mich hier einen Thread gelesen zu haben wo jemand hunderte von Euros in seinen E-Maxx gesteckt hat um ihn überpowert an 6s zu fahren. Natürlich hat die Karre das nicht ausgehalten. Heutzutage bekommst du schon Modelle die das ab können. Also hin und wieder mal ein ganz neues Konzept ist doch super. Über den X-Maxx kann ich nichts sagen, da ich das Modell nicht kenne, aber wo seine Macken liegen und ub es sich lohnt kann man ja z.B. hier nachlesen. Vielleicht wird hier ja auch so ein Riesenthread draus wie der Summitthread.
    _________________
    E-MAXX
    Summit
    Arrma nero
    Losi Audi R8

    Ich suche noch Leute du Lust haben gemeinsam zu fahren. Trittau nähe Hamburg
    Nach oben
    FranzP
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 25.09.2016
    Beiträge: 161
    Wohnort: Ebreichsdorf

    BeitragVerfasst am: 07.12.2016, 07:05    Titel:
    Ich habe zwar keinen X Maxx aber als ich ihn zum ersten mal gesehen habe, war ich schon sehr beeindruckt.

    Das Ding ist unglaublich groß und wirkt ohne Karo extrem aufgeräumt. Natürlich wie bei allen Traxxas sehr viel Kunststoff aber ich mag sie trotzdem.

    Was mir auch sehr gut gefallen hat ist die Karo Halterung, die finde ich sehr gelungen, an nur einem Punkt gehalten und sie geht auch runter, wenn mal ein Sturz zu heftig ist (habe ich zumindest in einem Video gesehen) was natürlich ihre Lebensdauer erhöht und endlich keine sch...... Klammern mehr Laughing .

    Achja und diese Sache, mit dem sich selbst wieder aufstellen, finde ich genial.
    Kein nerviges nachlaufen mehr Wink .
    _________________
    Liebe Grüße,
    Franz
    Nach oben
    BoxerBobby
    neu hier



    Anmeldedatum: 12.12.2016
    Beiträge: 1

    BeitragVerfasst am: 12.12.2016, 18:36    Titel:
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 13.12.2016, 11:04    Titel:
    Würde auf jeden Fall auf die angekündigte 8S-Version warten! Neben dem leistungsfähigeren Regler scheint da auch im Antriebsstrang einiges etwas robuster ausgelegt zu sein...
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 13.12.2016, 12:53    Titel:
    @Scholfi

    Wo hast du diese Information her?
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Traxxas X-Maxx » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 27, 28, 29, 30  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma nero vs Traxxas e maxx Jkracer 3 04.11.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 18:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 00:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 17:41

    » offroad-CULT:  Impressum