RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Vaterra Hälix

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Vaterra Hälix » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 22.10.2013, 16:01    Titel:
    Na ja - daß Vaterra durchaus eigenständige Modelle entwickelt und baut, haben sie ja mit dem Glamis und vor allem dem Twin Hammers bereits unter Beweis gestellt.
    Daß es sich bei dem Halix nun um eine reine "Kopie" des Stampede 4x4 handelt sehe ich nicht ganz so - auch wenn der Halix natürlich ebenfalls ein Monstertruck mit Allradantrieb, Kardanwelle, vier Rädern und deutlich mehr Radstand (schließe ich jetzt mal aus dem optischen Eindruck und den über 70 mm mehr Fahrzeuglänge) ist.
    Daß es bei verschiedenen Fahrzeugen der gleichen Fahrzeugklasse konstruktive Ähnlichkeiten gibt ist klar. Bestehende und bewährte Konstruktionen soweit zu verbessern, daß sie sich grundlegend von anderen Modellen unterscheiden dürfte eher selten sein. Im Vergleich ähneln sich die Buggies verschiedener Hersteller (egal ob 1/10 2WD oder 1/8 4WD) ja auch sehr.
    Ich für meinen Teil bin auf jeden Fall schon mal sehr gespannt. Ich kann mir gut vorstellen, daß der Halix doch deutlich andere Fahreigenschaften als der Stampede 4x4 hat. Vor allem aufgrund des längeren Radstandes und des AVC-Systems.
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 22.10.2013, 17:24    Titel:
    Also auf dem ersten Bild hatter was von nem Summit aber mir is egal ob das nu ne Kopie is oder nich...
    Weil wenn man alle Kopien vom Markt nehmen würde gäbe es fast keine Fahrzeuge mehr, weil jeder Truggy hat sogut wie dasselbe Chassis genau wie Buggies (bezogen auf 1:8er).
    So und jetzt back to topic: Sieht echt gut aus der Kleine gefällt mir aber ich hab kein Geld für sowas da ich schon voll verplant bin Laughing
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 22.10.2013, 17:28    Titel:
    Das AVC System schein recht interessant zu sein, vor allem für kleinere Fahrzeuge die nicht so ein stabiles Fahrverhalten aufweisen.

    Ich fliege ja die UMX Modelle (SBach, Mig15 und Beast 3D) von Horizon Hobby. Die haben ein System namens AS3X das absolut genial ist und diese kleinen Modelle auch bei mehr Wind stabil fliegen lässt.

    Denke mal das AVC System ist dem AS3X nachempfunden und eben für Fahrzeuge angepasst. Stabilisierung auf einer Achse statt auf drei und eben dieses Throttle Control wobei ich noch nicht verstehe wie das genau funktioniert.

    Trotzdem ist der Hälix dem Stampede 4x4 sehr ähnlich. Fast jedes Bauteil erinnert mich stark an meinen Stampede 4x4, aber wenn sie die "Schwachstellen" vom Stampede ausgebessert haben hat das Fahrzeug definitiv potential.

    Was soll ich sagen dem Endverbraucher kommt es auf jeden Fall zu Gute wenn es mehr Konkurrenz gibt.
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 22.10.2013, 20:21    Titel:
    Zitat:
    Was soll ich sagen dem Endverbraucher kommt es auf jeden Fall zu Gute wenn es mehr Konkurrenz gibt.


    Exclamation Cool
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 22.10.2013, 23:25    Titel:
    Übrigen heisst der nicht Halix sondern Hälix Wink
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 23.10.2013, 08:50    Titel:
    Zitat:
    Übrigen heisst der nicht Halix sondern Hälix

    Ja - scheint in der Tat so zu sein. Anfangs hatten sie überall Halix geschrieben. Inzwischen hat Vaterra aber wohl das "ä" in den Zeichensatz auf deren Homepage implementiert und man liest an immer mehr Stellen Hälix.

    Ist auch ein lustiger Name, nur verstehe ich nicht ganz, warum es sich die Amis so schwer machen und Schriftzeichen verwenden, die sie gar nicht in ihrem regulären Zeichensatz haben. Ist so an jedem normalen US-PC schwer zu schreiben und vor allem auch schwer korrekt im Web zu suchen - zumal sie die "Umschlüsselung" mit "ae" ja auch nicht zu kennen scheinen.

    Scheint aber wohl gerade eine Mode zu sein. Ist ja beim "Gelande II / Gelände II" von RC4WD auch so.

    Dann also Hälix!

    P.S.: Ich hab´s dann auch mal im Titel geandert ... ähh geändert Very Happy
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 23.10.2013, 09:41    Titel:
    Ist wie bei Mötley Crüe: "wir sind anders, weil wir andere Buchstaben benutzen". Sprechen tut man das aber ohne die Punkte.

    Außerdem bedeutet der Doppelpunkt eigentlich eine Streckung bzw. Betonung, die Franzosen machen das mit dem ´, z.B. beim é: "Dieses E wird betont gesprochen".

    Das Auto heißt also eigentlich Helix, da so aber das e kurz wird, haben sie ein a genommen, was den Laut aber verändert.
    Durch die Streckung mit dem ä bekommt man eine für's Englische ungewohnte Betonung mit Wiedererkennungswert, ohne die Aussprache für das Ohr von der eigentlichen Bedeutung zu weit zu entfernen.

    Aber ja, die Designer waren wohl etwas zu schnell, die ersten Pressemitteilungen usw. waren alle mit a, weil bei denen ein ä schwer zu schreiben ist...
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    monterhero
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 17.02.2013
    Beiträge: 34

    BeitragVerfasst am: 04.11.2013, 07:08    Titel:
    Naja, auf der Vaterra HP ist er immer noch (oder wieder) als Halix drin
    http://www.vaterrarc.com/Products/Default.aspx?ProdId=VTR03003

    Aber auf horizionhobby is er als Hälix drin ^^

    Was mich wieder nervt ist, das in die Ammis für 429$(318,28€) bekommen und wir (mitte November) für 439€
    Nach oben
    VaterraFan
    neu hier



    Anmeldedatum: 08.02.2014
    Beiträge: 1

    BeitragVerfasst am: 08.02.2014, 19:43    Titel: Hälix
    Ich habe mir denn Vaterra Hälix vor 2 Wochen gekauft, mit meinem Kumpel und er hat von Traxxas den Stampede 4x4 gekauft.

    Die beiden Wagen, mit dem gleichen Akku (3s-Lipo), der Hälix ist stabiler und schneller als der Stampede.

    Ausserdem ist der Hälix viel Stabiler als der Stampede, und diese AVC lenkung merkt man bei weg rutschen.

    Ich empfehle der Hälix nur ein richtiges Monster!
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 08.02.2014, 19:59    Titel:
    tja, wenn Vaterra nur endlich auf den richtigen Maßstab gehen würde...den Hälix in 1:8 und die Welt wäre in Ordnung...
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Vaterra Hälix » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Vaterra 1972 Chevi jenske 4 16.12.2016, 00:07
    Keine neuen Beiträge Ersatzteile Losi Mini 8ight bzw. Mini 8ight T von Vaterra? shenc 2 20.01.2015, 22:20
    Keine neuen Beiträge Let´s Drive: Kurzes Video vom Vaterra Glamis Fear im Regen VecorsDE 2 04.09.2014, 15:30
    Keine neuen Beiträge Explosionsgrafik vom Vaterra Hälix olenie 8 01.09.2014, 21:37
    Keine neuen Beiträge Lipo für Vaterra Hälix olenie 3 19.08.2014, 05:28

    » offroad-CULT:  Impressum