RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

vernünftige NimH ..woher ??

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » vernünftige NimH ..woher ?? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 12:51    Titel:
    Denke es hängt alles davon ab ob ein Lipo Ladegerät zur Verfügung steht denn dann halten sich die Kosten in Grenzen. Gute 5000 mah 2s Lipos gibt es für ca. € 30,- und dann noch ein Alarm für 2 Euro ist die Sache ist erledigt.

    Da sich der Thread Steller aber sowieso nicht mehr zu Wort gemeldet hat und wir weder wissen welches Fahrzeug bzw. Ladegerät vorhanden sind ist jede weitere Diskussion nicht mehr zielführend.

    PS. Ich habe damals auch aus den Gründen die GluGlu genannt hat für meine kleine Schwester einen Fighter Buggy mit einem Nihm Akku gekauft. Sie ist glaube ich drei mal damit gefahren Wink
    Nach oben
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 364
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 20:27    Titel:
    ...dreimal gefahren...

    Schlechte Erziehung!

    Very Happy
    Nach oben
    Albfahrer
    neu hier



    Anmeldedatum: 22.02.2015
    Beiträge: 4

    BeitragVerfasst am: 25.02.2015, 09:00    Titel:
    So ich melde mich nochmal zu Wort..
    Natürlich hab ich schon lang ein LIpo Lader weil ich ansonsten nur Segler fliege, nur war mir nicht bewusst das man mit den alten Reglern auch Lipos fahren kann.
    Die Autos sind zwei ältere TAMIYA 4 WD meiner heißt Dark Impact... ich komm grad net auf den anderen Namen..
    Also 3 NIMH´s konnt ich noch retten.. zwei musste ich entsorgen..also hab ich mal hier zwei neue geordert

    http://www.ebay.de/itm/R-C-Racing-Akku-fur-Modellbau-im-Zweierpack-4000mAh-7-2V-NiMh-/121008147053?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item1c2ca5ca6d

    ENtscheidend war auch das ich meinen Jungen nicht allein mit Lipos spielen (fahren) lassen will...

    Ich hoffe mal das reicht für den Hausgebrauch.. grins

    Für die Zukunft kann mir mal jemend vielleicht nen LInk geben für so einen zwei Euro Liposaver ?

    Grüße und Danke für die rege Beteiligung und die Tipps

    EDIT jetzt hab icgs gefunden.. mmien kleiner hat das TA-01 Chassis Dirt Trasher
    _________________
    RC seit 30 Jahren
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 25.02.2015, 11:11    Titel:
    Händlerlinks sind nicht erlaubt... aber mit kurz suchen findest du da schnell was.


    ja, du kannst die alten Regler durchaus mit LiPos verwenden, aber da die alten Regler keine integrierte Spannungsüberwachung (liPo Cut Off) haben, musst du diese nachrüsten.
    Ansonsten wird, wie auch bei den NiMh der Akku komplett leer gesogen, also der LiPo tiefentladen.
    ...aber wenn du ja nen Flieger mit LiPo hast kennst du das ja.

    Ich wunder mich daher ein bisschen über deine Frage nach dem nachrüstbaren CutOff...
    Wer mit LiPos hantiert sollte sowas eigentlich schon wissen und nicht nachfragen müssen.
    Confused
    Da schockiert mich grad ein bisschen... aber wenigstens ist bis dato nix passiert.

    Wegen dem CutOff gibts verschiedene Systeme die du Nachrüsten kannst.
    Ein Regler mit integriertem CutOff wäre aber sicher die beste Lösung.

    Variante 1:
    EIn Wächter mit Alarm funktion:

    Sobald die Spannung einer Zelle unter einen definierten Wert (fix vorgegeben) fällt ertönt ein schriller Alarm... man kann aber weiter fahren und bei nicht Beachtung des Alarms trotzdem eine Tiefentladung provozieren.

    Variante 2:
    Ein Wächter mit aktiver überwachung:

    Diese Version ohne akustischen Alarm drosselt die Leistung wenn die CutOff Spannung erreicht wird oder stellt sogar komplett ab.
    Diese Version entspricht eigentlich dem was du in einem Regler mit CutOff funktion hast, nur das hier eine Einzelzellenübewachung vorhanden ist.


    da gibts noch andere...
    zb. so schalter mit integrierten Funktionen für solches:

    Keine Ahnung ob das was taugt. sieht zumindest interessant aus.


    ich würde dir aber SEHR EMPFEHLEN dich SELBER erst mal in die ganze Thematik einzulesen. LiPos sind keine Spielzeuge, auch wenn beim Spielzeugflieger einer dabei war.
    Auch die Billiglader sind immer mit Vorsicht zu verwenden.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 25.02.2015, 13:48    Titel:
    Es gibt auch noch die Variante 1 jedoch mit einstellbarer Spannung. Diese Version verwende ich selber. Kost ein paar Euronen in der Bucht eingeflogen meist aus Hong Kong Wink
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » vernünftige NimH ..woher ?? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Interpretation NiMH Ladekurve? gunther09 2 23.07.2015, 19:24
    Keine neuen Beiträge Anschlüsse NiMH Axelmuc 9 15.05.2015, 22:55
    Keine neuen Beiträge Ladegerät NiMh 2 Ausgänge Tempsensor Gerhard 0 04.12.2014, 13:14
    Keine neuen Beiträge Woher bekomm ich 1:8 Rollcage her. Kurvenkratzer 2 29.11.2014, 18:48
    Keine neuen Beiträge Welchen 1:8 Truggy mit NiMh Akku Dennikl 10 22.07.2014, 10:01

    » offroad-CULT:  Impressum