RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Welchen BL Motor für Losi Ten SCtr

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Welchen BL Motor für Losi Ten SCtr » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Der Rc-Zerstörer
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 13.08.2013
    Beiträge: 107

    BeitragVerfasst am: 08.11.2013, 20:56    Titel: Welchen BL Motor für Losi Ten SCtr
    sERVUS jUNGS;


    Ich habe eine Losi Ten SCTE, es ist zwar der Tenshock sc401 mit 4600 KV.
    Aber da ist ein Kabel im eimer , sprich man sieht schon das Kabel.

    Der Motor zieht meinen 4600 mAh Akku in 10 Min Leer O_o.
    Derzeit fahre ich an 2S, will aber evt auf 3s wechseln, und soviel ich weiß je weniger KV ein Motor hat destolänger hebt der akku.
    Deshalb der Wechsel auf 3S und weniger KV.

    Ich weiß das mein HPI savage XS SS an 4000 KV und fast gleichem gewicht 20 Min hielt, mit dem selben Akku.

    Also könnt ihr mir was emofehlen???
    Sollte net all zu teuer sein, und ein 4 Pol Motor. Nicht unter 3500 KV
    Welle sollte 5MM sein, sonnst müsste eine Hülse her die von 3,17 auf 5mm adaptiert.

    PS: es ist der HPI Vapor pro Regler verbaut[/img]
    _________________
    "Riesig ist des Pfuschers Kraft, wenn er mit der Verläng'rung schafft.
    Der Pfuscher schafft, der Hebel wächst,
    Die Kraft nimmt zu, die Schraube ächzt... *knacks* - ab.
    Zu spät merkt seine Großhirnrinde: Die Schraube trug ein Linksgewinde."
    Nach oben
    xpy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 17.06.2008
    Beiträge: 833
    Wohnort: Laichingen auf der Schwäbischen Alb

    BeitragVerfasst am: 09.11.2013, 00:52    Titel:
    Der Losi kann einfach mehr Leistung umsetzten als der Savage. Ist kein Wunder, dass man den Akku damit schneller leer bekommt.

    10min sind für so einen 4600mAh Akku auch schon ein anständiger Wert.
    Gibt ja nicht umsonst Akkus mit über 6000mAh.

    Wenn dein jetziges Setup gut und stabil läuft würde ich an deiner Stelle da nicht lange mit Neuem experimentieren, sondern einfach mal größere 2s Akkus kaufen.
    Nach oben
    Der Rc-Zerstörer
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 13.08.2013
    Beiträge: 107

    BeitragVerfasst am: 09.11.2013, 01:05    Titel:
    Naja mir geht es halt auch darum,ich will auf 3s umrüsten, und somit kann ich etwas runterreduzieren mit den KV S und der akku hebt evt etwas länger, bei gleicher geschwindigkeit.

    Zum anderen sieht man halt schon ein Kabel am Motor weil sich die Isolierung löst.Der wird nicht mehr lange heben.
    _________________
    "Riesig ist des Pfuschers Kraft, wenn er mit der Verläng'rung schafft.
    Der Pfuscher schafft, der Hebel wächst,
    Die Kraft nimmt zu, die Schraube ächzt... *knacks* - ab.
    Zu spät merkt seine Großhirnrinde: Die Schraube trug ein Linksgewinde."
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 09.11.2013, 01:57    Titel:
    Nen neues Kabel umlöten und nochn paar lipos kaufen ist aber weitaus günstiger als nen neuer motor und nen paar 3s lipos!

    Oder seht ihr das anders???
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Der Rc-Zerstörer
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 13.08.2013
    Beiträge: 107

    BeitragVerfasst am: 09.11.2013, 12:53    Titel:
    Also ich müsste evt ein neuen Lader kaufen, da mein jetziger 5 A macht.
    dann neue Lipos und wie gesagt, neuen Motor, geschwindigkeit wie er jetzt ist ist schon ausreichend, aber ich möchte meine fhrzeit verlängern, und net nur durch mehr ma, sondern auch durch weniger KV.
    So kenne ich das, je weniger KV ein motor hat,um so weniger zieht er am akku.
    Deshalb sollte die KV zahl zwischen 3500-3800 liegen.
    _________________
    "Riesig ist des Pfuschers Kraft, wenn er mit der Verläng'rung schafft.
    Der Pfuscher schafft, der Hebel wächst,
    Die Kraft nimmt zu, die Schraube ächzt... *knacks* - ab.
    Zu spät merkt seine Großhirnrinde: Die Schraube trug ein Linksgewinde."
    Nach oben
    xpy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 17.06.2008
    Beiträge: 833
    Wohnort: Laichingen auf der Schwäbischen Alb

    BeitragVerfasst am: 09.11.2013, 13:45    Titel:
    Du denkst aber schon daran, dass 3s Akkus bei gleicher Kapazität wie 2s Akkus auch entsprechend um die Hälfte schwerer sind, oder?

    Fahrzeit kommt im Wesentlichen durch mitgeführte Energiemenge. Ob du die durch Spannung oder Kapazität holst ist dafür erstmal egal.
    Klar mag der langsamere Motor an 3s etwas effizienter sein, aber das macht dann letztlich warscheinlich ne Minute aus bei gleicher Energiemenge...
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 09.11.2013, 15:03    Titel:
    genau das meinte ich damit Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Der Rc-Zerstörer
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 13.08.2013
    Beiträge: 107

    BeitragVerfasst am: 09.11.2013, 15:03    Titel:
    Naülich weis ich das, dass die Kapazität egal vie viel V gleich bleibt,hinter her kommen nur mehr wattstunden bei raus.

    Aber mit der selen combo bloß mit 4000kv motor von hpi den vektor hatte ich im savage xs ss (1:12) fast gleich schwer zum Losi eine fahrzeit von 20 min.
    _________________
    "Riesig ist des Pfuschers Kraft, wenn er mit der Verläng'rung schafft.
    Der Pfuscher schafft, der Hebel wächst,
    Die Kraft nimmt zu, die Schraube ächzt... *knacks* - ab.
    Zu spät merkt seine Großhirnrinde: Die Schraube trug ein Linksgewinde."
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 09.11.2013, 15:07    Titel:
    Der Losi wird ja auch anders Übersetzt sein als der Savi und auch in ganz anderem Terrain bewegt werden mit anderem Gasfinger oder Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Der Rc-Zerstörer
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 13.08.2013
    Beiträge: 107

    BeitragVerfasst am: 09.11.2013, 17:33    Titel:
    Sowohl gasfinger als auch Terrain sind gleich geblieben, viel strase wenig gelände.

    übersetzung kann ich net sagen wie es war?

    amer vom fahrgefühl sind beide gleichschnell.

    Aber trotzdem 10 minMit einem Akku???? davor 20 min???

    und jetzt habe ich das gefühl mein motor verreckt ,sobal er zu viel gas bekomt stottert er.
    Kommt mir ja eh gelegen:D.

    aber was kann man den alternatif für motoren nehmen???
    Auser Tenshock, die händler sollten in de sein.

    Irgenwo habe ich gelesen gehabt, das man ihn mit 2400 kv fahren kann,aber dann sollte man auf 4s umrüsten,und ich will halt maximal nur mit 3S fahren.
    _________________
    "Riesig ist des Pfuschers Kraft, wenn er mit der Verläng'rung schafft.
    Der Pfuscher schafft, der Hebel wächst,
    Die Kraft nimmt zu, die Schraube ächzt... *knacks* - ab.
    Zu spät merkt seine Großhirnrinde: Die Schraube trug ein Linksgewinde."
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Welchen BL Motor für Losi Ten SCtr » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma talion Neuer Motor befestigen timo01_ 1 01.10.2017, 17:06
    Keine neuen Beiträge Losi TEN-SCTE 3.0 MastaP 0 24.06.2017, 15:01
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 20:16
    Keine neuen Beiträge Losi Strike Setupempfehlung b.brain 3 05.05.2017, 21:03
    Keine neuen Beiträge Losi Desert Buggy XL-E othello 3 28.03.2017, 18:31

    » offroad-CULT:  Impressum