RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Wie Kann ich mit mein iMax B6 mein Auto Akku laden

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Wie Kann ich mit mein iMax B6 mein Auto Akku laden » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    2F4U
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 19.01.2010
    Beiträge: 316
    Wohnort: Hannover

    BeitragVerfasst am: 30.01.2016, 21:16    Titel: Wie Kann ich mit mein iMax B6 mein Auto Akku laden
    Hi, Wie Kann ich mit mein iMax B6 mein Auto Akku laden, hab vorhin geschaut , mein Mazda 6 2liter Diesel hat 140PS und ein Akku der 12 V hat und 91 Ah ?

    llllllg
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 30.01.2016, 22:23    Titel:
    Bleimodus, 6S bzw. 12V, und maximaler Strom.
    Wird bei 50W (also etwa 4A) allerdings einige Stunden dauern Wink, so etwa einen Tag.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    2F4U
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 19.01.2010
    Beiträge: 316
    Wohnort: Hannover

    BeitragVerfasst am: 30.01.2016, 22:27    Titel:
    kann da nix schief gehen?
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 30.01.2016, 23:03    Titel:
    Nee, wieso?
    Könnte höchstens sein, das der Lader bei 91Ah keinen Fortschritt sieht und irgendwann einfach abschaltet. Dann einfach neu starten.

    Möglich, das der Lader aufgrund der pröddeligen Qualität versagt. Das würde er dann aber auch mit anderen Akkus irgendwann tun, und wenn ich die Auswahl hätte zwischen "Lader versagt an Autobatterie" und "Lader versagt an Lipo" wäre meine Wahl die Autobatterie, die verzeiht schon aufgrund der ernormen Kapazität deutlich mehr.

    Einfach ein bissel nach gucken, gut kühlen, trocken und den Lader nicht auf einer brandfesten Unterlage abstellen, dann sollte das klappen.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    2F4U
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 19.01.2010
    Beiträge: 316
    Wohnort: Hannover

    BeitragVerfasst am: 30.01.2016, 23:40    Titel:
    wo bekommt man diese Klemmdinger her , die man an den Polen des Akkus anklemmt ? mein Lader hat sowas nit.

    ps. welchen Lader bevorzugst du ?
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 31.01.2016, 07:16    Titel:
    Ich hab einen von Robbe, das muss aber nichts heißen.
    Die B6 sind nunmal eines der meist-gefaketen elektronischen Geräte, und jeder Laden hat eines, manche haben nur einen anderen Aufkleber, manche sind komplett nachgemacht. Dementsprechend ist die Qualität nicht immer so wie man das gern hätte.
    Und für mein 1:1er-Auto habe ich ein 20€-Teil von Lidl, das dauert auch lange, tut aber seinen Job und ist steckerfertig.

    Bei meinem Robbe-Lader waren die Akkuklemmen dabei, allerdings, um ihn aus der Batterie zu versorgen, aber das wäre den Klemmen ja egal.
    "Nackt" gibt es sie unter dem Namen Krokodilklemmen, musst halt nur sehen wie du ein entsprechendes Kabel da ran bekommst.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 31.01.2016, 11:39    Titel:
    "den Lader nicht auf einer brandfesten Unterlage abstellen"

    Das verstehe ich jetzt nicht aber nicht so ganz??? Rolling Eyes
    Also ich würde ihn vielmehr ganz bewußt auf einer solchen abstellen!!! Very Happy
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 31.01.2016, 13:10    Titel:
    Oha, sorry, Freudscher Versprecher.
    Wahlweise "Feuerfest" oder "nicht brennbar" ist richtig, logischerweise Wink
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » Wie Kann ich mit mein iMax B6 mein Auto Akku laden » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 6S-LiPo ... wo kann man den bekommen? Stingray65 7 25.06.2017, 11:03
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Suche RC Auto fuer meinen Sohn Jenthe 18 29.03.2017, 11:29
    Keine neuen Beiträge Anschluss im Yuki Akku geschmolzen TT-Bush 3 08.10.2016, 23:59
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 16:00

    » offroad-CULT:  Impressum