RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Adal1308's Buggy

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Adal1308's Buggy » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Adal1308
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 14.06.2015
    Beiträge: 35
    Wohnort: Düsseldorf

    BeitragVerfasst am: 14.06.2015, 14:04    Titel: Adal1308's Buggy
    Danke, ich das auto grade auf .
    _________________
    Man soll nichts unversuch lassen!
    Nach oben
    Adal1308
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 14.06.2015
    Beiträge: 35
    Wohnort: Düsseldorf

    BeitragVerfasst am: 14.06.2015, 14:23    Titel: Skyrc toro 8s 150a
    Das ist das auto was ich jetzt selbst aufbaue, ich versuche alles selbst zu machen . Kann mir einer sagen wie ich ihn auf 160 -180 km /h bringe, der motor hat 3000 watt das auto wiegt mit akkus 4,2 kg , also theoretisch müsste es gehen ? 20150614_140317.jpg (383 KB)
    _________________
    Man soll nichts unversuch lassen!
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 15.06.2015, 11:31    Titel: Re: Skyrc toro 8s 150a
    Adal1308 hat Folgendes geschrieben:
    Kann mir einer sagen wie ich ihn auf 160 -180 km /h bringe,


    Am besten hinten an einen PKW dranbinden und ab auf die Piste.

    Aber jetzt mal im Ernst, was soll die Frage ohne irgendwelche Info´s?
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 15.06.2015, 12:12    Titel:
    160- 180kmh...

    perfekte Aerodynamik, anpressdruck vorne damit er nicht abhebt, ausreichend leistung scheinst du zu haben, viel platz für ritzelungen, reifen die den fliehkräften widerstehen.

    Wird nicht einfach, mein eigener Top Speed liegt bei 143,9- und danach brannte mir das auto ab.
    Nach oben
    Adal1308
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 14.06.2015
    Beiträge: 35
    Wohnort: Düsseldorf

    BeitragVerfasst am: 21.06.2015, 14:29    Titel: skyrc toro 8s
    Das auto ist jetzt fertig ,habs gestern zu probe gefahren das geht übertrieben ab (kaum zu bendigen )und eins ist mir aufgefallen. Das auto bremst überhaupt nicht,keine ahnung ob ich das diffi wechseln muss ,ist ein nitro chassie. Kann mir einer sagen voran das liegt? Photos füge ich bei ,bitte um hilfe
    _________________
    Man soll nichts unversuch lassen!
    Nach oben
    Adal1308
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 14.06.2015
    Beiträge: 35
    Wohnort: Düsseldorf

    BeitragVerfasst am: 21.06.2015, 14:31    Titel:

    _________________
    Man soll nichts unversuch lassen!
    Nach oben
    Adal1308
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 14.06.2015
    Beiträge: 35
    Wohnort: Düsseldorf

    BeitragVerfasst am: 21.06.2015, 14:32    Titel:

    _________________
    Man soll nichts unversuch lassen!
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 21.06.2015, 14:56    Titel:
    Das liegt am 2 Gang Getriebe und dessen Freilauf. Entweder den Freilauf irgendwie sperren, oder ein einzelnes Zahnrad verbauen, vielleicht passt was von einem anderen Auto, musst mal nach on-roadern die auf 1/8er Buggy Chassis basieren schauen.

    Oder für lange Übersetzungen ein Hauptzahnrad selbst bauen mit wenig Zähnen, z.B. eine selbstgemachte Welle auf die normale Motorritzel passen, da kannst Du einfach lange Übersetzungen erreichen.
    Nach oben
    Adal1308
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 14.06.2015
    Beiträge: 35
    Wohnort: Düsseldorf

    BeitragVerfasst am: 21.06.2015, 15:14    Titel:
    Kann ich eine starre welle mit ein zahnrad zusammenschweissen die Möglichkeit hab ich (motorhalterung aus profil von bauhaus und entsprechende werkzeuge ) das währe kein thema .elektro ist noch neuland für mich. War bis jetzt auf nitro und benziner ( kyosho 1:8. Mercedes amg dtm 3,5ps , carson dirt attack 1:5 5,5ps ) aber bei nitro ist bei 110 schluss, meiner läuft 107 kmh gem
    _________________
    Man soll nichts unversuch lassen!
    Nach oben
    Adal1308
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 14.06.2015
    Beiträge: 35
    Wohnort: Düsseldorf

    BeitragVerfasst am: 21.06.2015, 15:41    Titel:
    Bringen die hydraulik bremsen was und was kostet so ein spass hat einer paar infos,und ich betreibe ihm grademal mit 3s was geht da bei 6s ab , das will ich mir garnicht ausmallen ohne bremsen 😱😣😞!?
    _________________
    Man soll nichts unversuch lassen!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Adal1308's Buggy » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Fragen zu 1:10er Buggy Blebbens 6 13.05.2017, 11:59
    Keine neuen Beiträge Losi Desert Buggy XL-E othello 3 28.03.2017, 18:31
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT-03 Fighter Buggy b.brain 6 10.02.2017, 15:48
    Keine neuen Beiträge Krick Raptor XB5 PRO Buggy 4WD RTR 26 ccm FranzP 1 12.12.2016, 14:30
    Keine neuen Beiträge Abmessungen Losi Dessert Buggy XL Rollcage FranzP 11 04.10.2016, 18:02

    » offroad-CULT:  Impressum