RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Backslash 4x4 4s Basher Buggy / Truggy

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Backslash 4x4 4s Basher Buggy / Truggy » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 18, 19, 20  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 28.09.2014, 17:27    Titel:
    Gerade auf eine dumme Idee gekommen. Hier das Ergebnis:



    Das sind 2x2s 5000 mah Hacker Lipos, die ich sonst im Brushless Summit fahre. Aber die passen exakt in den Schacht. Uiuiuiuiu da fängt es an zu kribblen.

    EDIT: So jetzt noch die 2x2s Lipo mit Velkro fixiert und seriellen Adapter installiert.

    Ready to Party:

    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 29.09.2014, 12:35    Titel:
    So heute mal in der Mittagspause einen kleinen 4s Test im Park gemacht. Ist aber fast schon zu viel des Guten.

    Hat zwar schon Spass gemacht und habe sogar für einen Moment auf einer langen geraden das Gas voll durchdrücken können, aber ist eindeutig zu schnell jetzt.

    Heute hat es den Namen Pocket Rocket bekommen, da es jetzt durch die kleineren Buggy Reifen sogar wieder in meinen Rucksack passt.

    Hoffe das die Teile für den Backslash Umbau jetzt auch bald eintreffen.

    Ein paar neuen HZ habe ich auch gleich mitbestellt. Das jetzige pfeift nur noch aus dem letzen Loch.

    EDIT: Hab mal kurz ausgerechnet auf wie viel kmh ich übersetzt bin und es sind tatsächlich 85 kmh. 70 sollten reichen.

    Werde entweder runterritzeln oder wieder auf 3s gehen.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 16:34    Titel:
    Heute sind die Teile für den Umbau gekommen. Leider ist das Paket mit der Karo anscheinend bei der Post verlohren gegangen.

    Gab an sich keine Probleme beim Umbau ausser das es sich nicht mit der Stock Slash 4x4 Epfängerbox und dem längenen Motor + Regler ausgeht.

    Hab mir so eine Platte gebastelt auf der ich dann Regler und Empfänger montieren kann.



    Was ganz nett an dieser Lösung ist ich kann die ganze Platte mit Regler und ESC mit nur 2 Schrauben rausnehmen.



    Ich hab auch bewusst den Regler und den Akku wegen der Gewichtsverteilung eher weiter vorne platziert.

    Achja und paar Schrauben sich auch anders beim Slash 4x4 Chassis. Sonst alles perfekt.

    Naja fahr ich daweil halt mir Shroud statt mir Karo Wink



    Vorher noch eine kleine Testfahrt gemacht. Fährt sich echt toll muss ich sagen.


    Zuletzt bearbeitet von soundmaster am 01.10.2014, 16:49, insgesamt 2-mal bearbeitet
    Nach oben
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 364
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 16:44    Titel:
    ...daweil halt mir Shroud statt mir Karo...
    Shocked
    Laughing

    Umbauten sind Cool
    Viel Spaß weiter, ich warte mal wieder darauf, daß ich in die Werkstatt darf (mal wieder Schraube aus dem Motorritzel ausbohren).
    Schrauben mit weniger als 2,5mm Schlüsselweite kommen ab sofort nicht mehr rein...
    Nach oben
    svenSA
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 02.07.2009
    Beiträge: 334
    Wohnort: GER RLP

    BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 16:48    Titel:
    Der URC-Traxxas Typ (Jeng) oder wie der immer heißt benutzt Habao Hyper 10TT Karo zur KOnversation.
    Habe diese damals aus Taiwan bestellt. Der Preis ist ok, 25 oder , inkl. Porto. Die finde ich rein optisch super.
    _________________
    ...... signatur
    Nach oben
    svenSA
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 02.07.2009
    Beiträge: 334
    Wohnort: GER RLP

    BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 16:51    Titel:
    sorry, falsche Richtung......

    der URC Typ verwendet Hyper 10TT fuer
    Shape 1: 1/10th scale Truggy!
    Nicht fuer den BackSlash(
    Mein Fehler.
    _________________
    ...... signatur
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 16:52    Titel:
    svenSA hat Folgendes geschrieben:
    Der URC-Traxxas Typ (Jeng) oder wie der immer heißt benutzt Habao Hyper 10TT Karo zur KOnversation.
    Habe diese damals aus Taiwan bestellt. Der Preis ist ok, 25 oder , inkl. Porto. Die finde ich rein optisch super.


    Die Hyper 10TT wäre für einen Truggy Umbau mit Stampede 4x4 Chassis geignet. Ich hab ja das Slash 4x4 Chassis verbaut.
    Nach oben
    svenSA
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 02.07.2009
    Beiträge: 334
    Wohnort: GER RLP

    BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 16:53    Titel:
    soundmaster hat Folgendes geschrieben:
    svenSA hat Folgendes geschrieben:
    Der URC-Traxxas Typ (Jeng) oder wie der immer heißt benutzt Habao Hyper 10TT Karo zur KOnversation.
    Habe diese damals aus Taiwan bestellt. Der Preis ist ok, 25 oder , inkl. Porto. Die finde ich rein optisch super.


    Die Hyper 10TT wäre für einen Truggy Umbau mit Stampede 4x4 Chassis geignet. Ich hab ja das Slash 4x4 Chassis verbaut.


    dann eben 2 Mal falsche Richtung)))
    _________________
    ...... signatur
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 16:57    Titel:
    Kein Problem Sven Wink

    Schade das ich jetzt noch keine schöne Karo habe. Der Shop wo ich die Karo gekauft habe hat jetzt ein Nachforschungsauftrag bei der Post veranlasst und ich soll halt nächste Woche nochmal dort anrufen. Bischen ärgerlich aber kann passieren.
    Nach oben
    kunubert
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.03.2007
    Beiträge: 188

    BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 17:08    Titel:
    Was hast du eigentlich alles benötigt um auf Slasch umbauen zu können?
    Sind die Querlenker gleich lang?
    Ich würd nämlich gern das ganze anderst rum machen.
    Also aus nem Slash nen Stampede.

    Gruß Ralf
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Backslash 4x4 4s Basher Buggy / Truggy » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 18, 19, 20  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Suche Truggy oder Monster Truck HEAVY666 9 03.10.2017, 20:36
    Keine neuen Beiträge Fragen zu 1:10er Buggy Blebbens 6 13.05.2017, 10:59
    Keine neuen Beiträge welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer fideliovienna 7 08.05.2017, 09:59
    Keine neuen Beiträge Gibt es eine 1:8 Truggy Rennszene? patricknelson 1 10.04.2017, 13:59
    Keine neuen Beiträge E-Revo sinnvolle Basher Hopups Mexor 7 03.04.2017, 10:26

    » offroad-CULT:  Impressum