RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Das Experiment! ... Nitro DAUs fahren TeamC T8 auf Rennen

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Das Experiment! ... Nitro DAUs fahren TeamC T8 auf Rennen » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    knork
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.10.2011
    Beiträge: 606

    BeitragVerfasst am: 03.03.2014, 10:13    Titel: Das Experiment! ... Nitro DAUs fahren TeamC T8 auf Rennen
    Das Thema ist Programm. Very Happy
    Was passiert, wenn 2 Typen - beide völlig ahnungslos im Umgang mit Nitro-Fahrzeugen - eine Saison im harten regionalen und überregionalen Wettbewerb bestreiten?

    Vorgeschichte:
    Martin (24, 10 Jahre Rennerfahrung Offroad und Onroad Elektro) und Jörg (37, 2 Jahre Rennerfahrung Offroad Elektro ... und der Verfasser dieses Berichts) - also wir Very Happy - sind leidenschaftliche RC-Fahrer und haben die letzten 2 Jahre ein recht beachtliches Pensum an allen möglichen Rennen abgespult.
    Wir hatten beide bis vor einem Jahr keinen Bezug zu Verbrenner-Modellen, weder interessierten sie uns, noch sind wir mal damit ernsthaft gefahren. Für mich endete dieses Desinteresse zum 2013er Astra Nitro Cross in Brno. Dort fuhren im Finale Multi Champion Martin Bayer (CZ) und der junge Dominic Bauer - östereichischer Meister 2012 (AUT) ein wahres Herzschlagfinale über 40 Minuten aus. Ständig wechselnde Führung und völlig unterschiedliche Motoren- und damit Tankstopstrategien der beiden Fahrer, ließen uns als Zuschauer keinen Augenblick die Spannung verlieren. Es war auch recht laut im Publikum - trotz der lauten Motoren vernahm man sehr deutlich, wie alle Leute rund um die Strecke bei den beiden Fahrern waren.
    Am Ende ging der Sieg denkbar knapp an Martin Bayer, auch weil Dominic zum Ende des Rennens mit einem Defekt zu kämpfen hatte.
    Damals wusste ich noch nicht, dass ich auch mal Verbrenner fahren würde ... ich wollte es auch nicht wirklich ... es erscheint mir auch jetzt noch sehr aufwändig und kompliziert.

    Martin hatte seine erste Erfahrung zum Messecup Leipzig 2013. Er wollte "einfach mal probieren, wie das so ist mit dem Verbrennerbuggy" und hat mich "einfach mal als Helfer" eingesetzt.
    Da wir beide noch Elektrobuggy gefahren sind und ich noch den Buggy meines Sohnes zwischen den Läufen warten musste, ist die ganze Geschichte reichlich stressig geworden. Martin ist dann irgendwo in einem der Unterfinale in Führung liegend wegen eines Motorabstellers ausgeschieden .... für mich stand fest - nie wieder! Geil, aber zu stressig...

    Trotzdem hat es uns beide die ganze Zeit irgendwie nicht losgelassen und so habe ich Martin letzte Woche angeschrieben, ob wir uns nicht in dieser Saison mal so einen Stinker teilen wollen und just for fun abwechselnd einige Rennen damit fahren wollen. Martin war sofort dabei und so habe ich bei einem sehr günstigen Angebot zugeschlagen und uns einen
    TeamC T8 V3 besorgt. Das Modell ist aufgebaut und wurde bereits benutzt. Die nächsten Tage wird er eintreffen, sodass wir uns ein genaues Bild über den Aufbau des Modells machen können.
    Nun fehlt noch diverses Zubehör ... Motor, Reso, Sprit, Startbox und der ganze Kleinkram. Das werden wir alles die nächsten Wochen ran schaffen und verbauen bzw. vorbereiten.
    Wir sind beide schon sehr gespannt, wie dieses "Experiment" ausgeht.
    Demnächst mehr...
    _________________
    Dieser Beitrag ist das Ergebnis purer Langerweile...
    OLC ... der Oberlausitzcup!
    OLC auf facebook!
    Nach oben
    knork
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.10.2011
    Beiträge: 606

    BeitragVerfasst am: 04.03.2014, 17:09    Titel:
    Very Happy Mopped ist schon da!
    Wie gesagt, ist es ein gebrauchtes Modell, aber alles andere wäre für einen Versuch auch unverhältnismäßig. Dafür ist dieser T8 schon mit schönen Tuningteilen ausgestattet ... 14° Nachlaufblöcke aus Alu an der Vorderachse, Alu Achschenkel an der Hinterachse, Tuningbremse, sogar Titan-Stangen sind verbaut! Also kann es erstmal nicht auf das Modell geschoben werden, wenn wir im Feld hinten rumgurken! Laughing




    Und weil wir sowieso neue Servos brauchten, bietet sich gleich einmal die Gelegenheit, die neuen Absima Servos aus der Revenge Serie anzutesten. Ich habe für Gas und Bremse das gleiche Servo genommen - eines noch als Ersatz, so kann für den Fall der Fälle unkompliziert getauscht werden.
    Die Daten der Servos sind nicht von schlechten Eltern:
    Typ: ACS1620SG
    Speed: 0,10 / 0,09 sec auf 60° bei 6 / 7,4V
    Torque: 16 / 20kg x cm bei 6 / 7,4V
    Das ganze verpackt in einem schönen Gehäuse ... Alumittelteil, Kunststoff oben und unten faserverstärkt. Getriebe läuft leichtgängig ohne zu hakeln, wenn man an der Welle dreht. Da hatte ich schon ganz anderes "hightech" in der Hand. Hier scheinen Preis und Leistung auf den ersten Blick zu stimmen. Ich schraube es dann gleich nochmal auf. UVP 74,95 übrigens.

    So, was fehlt noch ....?
    Motor habe ich einen bei Ebay gesteigert. Neu und unbenutzt ... einen Nosram RR.21 X-treme. Das ist ein o.s. 21XZ-B Speed Spec II - wenn die Angaben diverser Foren so stimmen. Es sollte also ein sehr gutes Triebwerk für den Buggy mit ausreichend Leistung sein. Mal sehen, ob wir uns dann noch einen FX 5K zulegen. Ich habe den Motor als Zuschauer in Leipzig erlebt, als Martin sein erstes Rennen hatte. Der war schon echt verdammt schnell auf der Geraden. Martin ist damit sehr zügig unterwegs gewesen. Dazu war er erstaunlich sparsam. Wir haben 10 Minuten hinbekommen mit ausreichend Restmenge im Tank. Naja, der "Elo-Finger" scheint eben auch beim Sprit sparen zu helfen.
    Reso, Kerzen, Startbox, Glüher ... sollte alles die nächsten Tage noch hier eintreffen. Inzwischen wird der Buggy komplett zerlegt und alles nochmal nachgeprüft.
    _________________
    Dieser Beitrag ist das Ergebnis purer Langerweile...
    OLC ... der Oberlausitzcup!
    OLC auf facebook!
    Nach oben
    knork
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.10.2011
    Beiträge: 606

    BeitragVerfasst am: 04.03.2014, 18:12    Titel:
    Hier kommt noch ein Foto vom offenen Servo. Das Getriebe ist vollständig aus Metall, gut geschmiert und die Lagerung der Stifte endet in Messingbuchsen ... so wie es sein muss! Wie gesagt, da habe ich schon doppelt so teure Servos offen gehabt, Stifte ohne Buchsen direkt im Kunststoffdeckel und wenn man das Gehäuse "zu fest" zusammen geschraubt hat - dann hakte das ganze Getriebe.
    Das hier sieht gut gemacht aus. Wie es sich im praktischen Einsatz macht, werden wir ausgibig testen.


    _________________
    Dieser Beitrag ist das Ergebnis purer Langerweile...
    OLC ... der Oberlausitzcup!
    OLC auf facebook!
    Nach oben
    Gartenzwerg
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 28.01.2004
    Beiträge: 201

    BeitragVerfasst am: 07.03.2014, 11:49    Titel:
    ..bin gespannt wies weitergeht, und wünsch Euch beiden mal viel Spaß dabei!

    Als eingefleischter Elektro-Fahrer ertappe ich mich selbst bei dem Gedanken, das doch mal auszuprobieren.
    Die langen Fahrzeiten in den Finalen sinds was mich reizt, der Lärm und Gestank muss nicht sein Wink

    Aber es scheitert an 2 Dingen:
    - Mechaniker ist ein Muss
    - Nachdem ich den heimischen Bastelkeller mit der besseren Hälfte teile, gehen Nitro-Modelle gar nicht. Wink
    _________________
    mfg,
    Bernhard

    ca. 30 Autos, 4 Boote und 6 Motorräder... kennt jemand ein Mittel gegen den "Haben will"-Impuls?
    Nach oben
    Barracuda
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 26.05.2006
    Beiträge: 459

    BeitragVerfasst am: 14.03.2014, 23:24    Titel:
    Mechaniker ist kein muss...wenn man nicht gerade ein unsozialer Waldschrat ist, findet man auch Rennen immer welcher die einem mal helfen.
    und auch im bastelkeller kann ich zw. Elo und nitro kein unterscheid ausmachen..ok..wenn man mit sprit rum saut...aber ich mache meine autos vorher leer
    _________________
    Greetz Sven
    Nach oben
    knork
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.10.2011
    Beiträge: 606

    BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 11:23    Titel:
    Jaaaa .... geht auch so. Wir haben gestern eine revolutionäre 0-Stop-Strategie entwickelt. Nix Helfer! Und Motor-Aus ist auch egal!
    Cool
    https://www.youtube.com/watch?v=FnLtuvjFThU
    _________________
    Dieser Beitrag ist das Ergebnis purer Langerweile...
    OLC ... der Oberlausitzcup!
    OLC auf facebook!
    Nach oben
    erik1995
    neu hier



    Anmeldedatum: 19.12.2011
    Beiträge: 9
    Wohnort: Laupheim

    BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 12:00    Titel:
    Da passt deine Signatur mal zu 100%! Very Happy
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 12:15    Titel:
    knork hat Folgendes geschrieben:
    Jaaaa .... geht auch so. Wir haben gestern eine revolutionäre 0-Stop-Strategie entwickelt. Nix Helfer! Und Motor-Aus ist auch egal!
    Cool
    https://www.youtube.com/watch?v=FnLtuvjFThU


    Schnelles Servo auf jeden Fall.
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 14:01    Titel:
    war das das Combat Servo???

    Wie teuer warn des???
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    knork
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.10.2011
    Beiträge: 606

    BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 15:16    Titel:
    Genau! Das ACS1620SG. UVP ca. 75 Euro. So haben es die meisten Shops auch gelistet.
    _________________
    Dieser Beitrag ist das Ergebnis purer Langerweile...
    OLC ... der Oberlausitzcup!
    OLC auf facebook!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Das Experiment! ... Nitro DAUs fahren TeamC T8 auf Rennen » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge suche auto mit speed mit dem man ueberall fahren kann lackner07 7 11.10.2017, 11:29
    Keine neuen Beiträge Beratung Wettbewerbsmotor Nitro RC Holgi 6 18.07.2017, 06:30
    Keine neuen Beiträge RCSB: Fahren und Grillen WroDo 0 11.03.2017, 20:22
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 15:00
    Keine neuen Beiträge Suche Leute zum Fahren im Bereich Diepholz/ Espelkamp,... Jeepfahrer 2 16.05.2016, 10:20

    » offroad-CULT:  Impressum