RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

E -revo erste Inbetriebnahme ?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » E -revo erste Inbetriebnahme ? » Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 49, 50, 51  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 03.03.2014, 13:07    Titel: E -revo erste Inbetriebnahme ?
    Hallo ich bin nicht neu in dem Bereich Electro bzw. Brushles aber technisches Verständnisses Hab ich.
    Meine Frage, ich hab mir einen E-Revo brushles bestellt der die Tage kommen müsste jetzt meine Frage ich hab schon viel gelesen aber so ganz schlau werd ich da nicht der eine macht es der andere nicht
    Muss ich die rutschkupplung jetzt vor dem ersten fahren einstellen oder kann ich gleich losfahren? In der Betriebsanleitung stehet das man zuerst die normalen accus nehmen soll bevor man die Lipos nimmt das sich die Kupplung einschleift hmmmmmm was machen????
    Und was much ich noch kontrollieren bevor ich losfahren kann.

    Danke für eure reichlichen Antworten und Erfahrungen

    Andy
    Nach oben
    foexer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.02.2014
    Beiträge: 245

    BeitragVerfasst am: 03.03.2014, 13:21    Titel:
    Hi
    Grundsätzlich sollte vor dem ersten Fahren die Diffs kontrolliert werden, Schrauben nachziehen etc.
    Machte ich auch bei meine Revo. Und das mit dem Sliper ist eine Sache von 30Sek. Daher einfach schnell einstellen ist nichts spezielles.
    Ich fuhr von Anfang an mit Lipos ohne irgendwie die Sliperbeläge einzufahren. Hatte noch nie Probleme mit dem Sliper.
    Nach oben
    Pazimon
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 12.04.2013
    Beiträge: 77
    Wohnort: Bei Melk, Österreich

    BeitragVerfasst am: 03.03.2014, 13:26    Titel:
    Hallo Bully,

    Gratuliere dir zu deinem Kauf, der E Revo ist ein tolles RC!
    Die Slipperkupplung musst du unbedingt kontrollieren, bei einem Freund war sie viel zu weit offen.
    Ich ziehe die Kupplung handfest zu und dann ne 3/8 Umdrehung wieder auf, bin bis jetzt damit ohne Probleme gefahren. Bin die ersten 4 Fahrten mit den originalen Nimh Akkus gefahren um die Kupplung einzufahren.
    Ich würde auch alle anderen Schrauben am ERBE kontrollieren, steht glaube ich auch in der Bedienungsanleitung.

    Sonst fällt mir grade nichts ein. Viel Spass mit deinem Revo!! Very Happy

    Mfg Paz
    _________________
    ERBE Umbau
    http://www.rcforum.de/threads/716743-pazs-erbe-umbau-auf-lst-diffs
    Nach oben
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 03.03.2014, 13:29    Titel:
    Okay danke schonmal für die schnelle Antwort
    Das heißt wie es in der Anleitung steht

    Der E-Revo ist mit einer
    einstellbaren Torque Control Rutschkupplung ausgestattet, die
    im großen Zahnrad integriert ist. Zweck dieser Rutschkupplung
    ist es, die an die Hinterräder
    gesendete Leistung zu regulieren,
    um ein Durchdrehen der Räder
    zu verhindern. Wenn sie rutscht,
    macht die Rutschkupplung ein schrilles, wimmerndes Geräusch.

    Die Rutschkupplung ist im Hauptzahnrad des
    Getriebes integriert. Die Rutschkupplung wird mit der federgelagerten Kontermutter auf der Rutschkupplungswelle eingestellt. Verwenden Sie hierzu den mitgelieferten Universalschlüssel. Um die Kupplungsmutter anzuziehen oder zu lösen, stecken Sie den 2,0 mm Inbusschlüssel in das Ende der Rutschkupplungswelle. Dies arretiert die Welle für Einstellungen. Drehen Sie die Einstellungsmutter im Uhrzeigersinn, um sie anzuziehen (für weniger Schlupf) und gegen den Uhrzeigersinn, um sie zu lösen (mehr Schlupf).

    Seh ich das richtig sollte ich mich Dan danach richten??
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 03.03.2014, 13:48    Titel:
    Ja, so geht das, und da ist auch angegeben, wie viel man einstellen soll.
    Ich bin sofort mit den LiPos gefahren, mangels anderer.
    Und die Schrauben hab ich zwar kontrolliert, war aber nix lose.
    Einzig, sofern du ein Castle Link hast: Aktualisier die Firmware auf dem ESC und stell 6V BEC ein.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 03.03.2014, 13:51    Titel:
    Du brauchst eigentlich gar nichts machen. Die Traxxas Modelle sind gut zusammengebaut. Schrauben nachziehen ist blödsinn.

    Lipos rein und losfahren. Slipper einfahren höre ich zum ersten Mal.

    Zur sicherheit Check halt den Slipper. Einfach ganz zumachen bis die Feder vollständig komprimiert ist (aber mit Gefühlt) und dann 1/4 - 1/2 Umdrehung öffnen.

    Bei meinem Summit war die auch bischen zu weit offen, aber ich habs erst nach zig Fahrten eingestellt.

    PS. Gratuliere zum ERBE ist ein super Teil Wink


    Zuletzt bearbeitet von soundmaster am 03.03.2014, 13:55, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 03.03.2014, 13:54    Titel:
    Sorry für die vielleicht dumme Frage was ist ESC und wo find ich das BEC und wo und kann ich eine neue Firmware einstellen Castle Link was ist das?

    Sorry nochmal aber ganz sooooo gut kenn ich mich in der Thematik noch nicht aus und bin für jeden Tipp sehr sehr dankbar Laughing
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 03.03.2014, 13:57    Titel:
    ESC ist der Regler.

    Mit dem Castle Link kannst du den Regler einstellen bzw. neue Firmware draufspielen.

    Würde mal bischen Googeln an deiner Stelle, dann erübrigen sich viele Fragen.

    http://lmgtfy.com/?q=mamba+monster+esc

    http://lmgtfy.com/?q=castle+link
    Nach oben
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 03.03.2014, 14:00    Titel:
    Danke ja hab schon viel gegoogelt aber manche Sachen versteht man besser von Leuten die schon Erfahrungen mit manchen Sachen gemacht haben danke vielmals.
    Nach oben
    GT-R
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.03.2012
    Beiträge: 135
    Wohnort: Lüneburg

    BeitragVerfasst am: 03.03.2014, 19:29    Titel:
    Also im Gegensatz zur oberen Meinung, dass man einfach losfahren soll, ist es schon angbracht einiges zu checken!

    1. Wenn es in der Betriebsanleitung schon angeraten wird, warum die Angaben des Hersteller in Frage zu stellen?

    2. Auch kann an als Anfänger gar nicht feststellen, ob sich alles normal anhört. Z.B. ob der Ton des durchrutschenden slipper i.O. ist oder nicht? & ein zu fest eingestellter Slipper bedeutet unnötigen Stress für die andren Komponenen bei Sprüngen z.B.

    3. Muss man mal gucken, wer die Dinger zusammenbaut. Igendein China-Mann, der oft viele huderte km von seiner Familie entfernt arbeitet, in der Fabrik wohnt, seine Familie 4 x im Jahr sieht & daher auch mal nen schwarzen Tag haben!
    _________________
    Auf zum Atom!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » E -revo erste Inbetriebnahme ? » Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 49, 50, 51  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 20:16
    Keine neuen Beiträge E Revo Vorderrad dreht falsch herum FranzP 2 01.05.2017, 14:25
    Keine neuen Beiträge E-Revo sinnvolle Basher Hopups Mexor 7 03.04.2017, 11:26
    Keine neuen Beiträge E-Revo Diff Probleme Mexor 27 24.03.2017, 12:13
    Keine neuen Beiträge Reifen Upgrade für Traxxas Summit und E Revo SledgeHammer 10 16.03.2016, 12:45

    » offroad-CULT:  Impressum