RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Einsteiger tuning 2wd

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Einsteiger tuning 2wd » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Drakoz
    neu hier



    Anmeldedatum: 18.05.2016
    Beiträge: 8

    BeitragVerfasst am: 31.05.2016, 08:33    Titel: Einsteiger tuning 2wd
    Hallo erstmal , da ich selber erst seit März fahre und natürlich auch basteln und schrauben wollte habe ich einen kleinen Bericht über tuning Smile . Es geht hier in ersterline um Geschwindigkeit und Kraft . Getestet wurde mit einem 7.2v nihm akku mit 2000 mah . Die test Fahrzeuge sind ein tamiya dt-02 und der dt-03t . Bis her habe ich tuning mit max 15 € inbetracht gezogen . Gefahren werden alle test mit den selben reifen und auf der selben Strecke . Vorher gegange umbauten wurden belassen .Gemessen wurde via Handy app speed gauge . Es wurden immer 3 akku Ladungen pro Fahrzeug gemessen .

    Die Start Geschwindigkeit 26.1 kmh

    Metall kugellager mit gummidichtung 12,50 €
    27.1 kmh mehr Kraft auf den Reifen spürbar .

    Carson cup figther Maschine 10 €
    29,8 kmh so der Massen viel kraft das man langsam anfahren musste um die Reifen nicht durch drehen zulassen .

    19er Ritzel ( 2PCs ) 5,90 €
    33.5 kmh das Problem mit der Kraft ist weg und fährt nun sehr flüssig . Genug Kraft fürs Wald fahren ist geblieben .

    Test : 19er Ritzel , Carson Figther Maschine und Plastic Lager Smile
    32,1 kmh bei anderem motor und anderer übersetzung bringen die metall kugellager mehr als bei standart ausstattung Smile


    So als nächstes kommen die s2 lipo dran Smile hier fehlen mir noch nen paar fahrte Smile mit 5000 mah sind die net so schnell leer .

    Falls ihr noch Ideen habt für tuning was ihr mal gemessen haben wollt sagt Bescheid ich werde versuchen es zu realisieren Smile


    Zuletzt bearbeitet von Drakoz am 01.06.2016, 11:55, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 593
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 31.05.2016, 11:20    Titel:
    ok. interessant, dass die kugellager nur 1km/h ausmachen. hätte jetzt gedacht das wirkt sich stärker aus.

    die lipos werden wohl einen grossen effekt haben im vergleich zu den nimh akkus.

    grüsse
    rhylsadar
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    Drakoz
    neu hier



    Anmeldedatum: 18.05.2016
    Beiträge: 8

    BeitragVerfasst am: 01.06.2016, 11:59    Titel:
    Gestern noch Mal getestet ohne metallkugellager Smile . Es scheint je nach übersetzung auch ein anderes ergebniss zustande zukommen .
    Akku zeit verlängert sich anscheint bei Metallkugellager auch gering fügig Smile auf dem 2000 mah bringt es immer hin 1,5 min Smile
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Einsteiger tuning 2wd » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Wieder Einsteiger mit Sohnemann stefan1980 11 01.05.2017, 13:36
    Keine neuen Beiträge Aktuelle Truggy Einsteiger Tipps? Dreggisch 7 16.11.2016, 16:33
    Keine neuen Beiträge verkaufe meinen stampede 4x4 mit viel tuning/Zubehör! quallo.k26 0 27.03.2016, 18:46
    Keine neuen Beiträge Einsteiger braucht Kaufberatung Servo und Akku FL-Racingteam 2 08.03.2016, 13:32
    Keine neuen Beiträge Einsteiger benötigt hilfe! 4WD 19 25.10.2015, 12:25

    » offroad-CULT:  Impressum