RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Fahrwerk: vorne schmal, hinten breit - geht das ?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Fahrwerk: vorne schmal, hinten breit - geht das ? » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Reinhard
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 23.01.2003
    Beiträge: 2182
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 17.04.2007, 12:27    Titel: Fahrwerk: vorne schmal, hinten breit - geht das ?
    was passiert, wenn ich an meinen E-Maxx
    hinten das weite Fahrwerk des "E-Maxx-neu" montiere,
    und vorne das alte, schmale lasse ?

    (abgesehen davon, dass es wohl besch...eiden ausschauen wird)



    _________________
    Meine Privatseite: www.kraeuterbutter.at
    Aktuell: verkaufe Roxxter11 3D Hubschrauber -> bereits VERKAUFT
    und wieder ein super Crash: CRASH-Bilder
    Nach oben
    Kub
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 21.02.2004
    Beiträge: 2006
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 17.04.2007, 13:22    Titel: Re: Fahrwerk: vorne schmal, hinten breit - geht das ?
    Theoretisch müsste er viel träger auf die lenkung reagieren.
    so wie bei dragster autos die hinten breit und vorne ganz schmal sind. man könnte damit vermutlich sehr präzise lenken aber eben nur mit minimalen lenkausschlägen.
    _________________
    OC-BASH Mai 2011:
    http://www.offroad-cult.org/Board/oc-bash-2011-t21684.html
    Nach oben
    railop
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 13.03.2007
    Beiträge: 56
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 17.04.2007, 13:34    Titel: Re: Fahrwerk: vorne schmal, hinten breit - geht das ?
    Und die Gefahr des umkippen würde auch zunehmen

    mfg rail
    _________________
    Kyosho Inferno 7.5 Mk II
    Jamara X1 CRT Sport
    Tamiya Mini Cooper
    Tamiya SFG
    Tamiya Blitzer Beetle
    Nach oben
    Reinhard
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 23.01.2003
    Beiträge: 2182
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 17.04.2007, 14:06    Titel: Re: Fahrwerk: vorne schmal, hinten breit - geht das ?
    hmm.. Mist..

    ich hab nämlich eine Komplette hintere E-Maxx-Achse (getuntes Diff, StahlKardans,...)

    mal überlegen was ich damit mache..

    _________________
    Meine Privatseite: www.kraeuterbutter.at
    Aktuell: verkaufe Roxxter11 3D Hubschrauber -> bereits VERKAUFT
    und wieder ein super Crash: CRASH-Bilder
    Nach oben
    Let`sGetFast
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.01.2007
    Beiträge: 174
    Wohnort: Zuhause (Stammersdorf, Wien 1210)

    BeitragVerfasst am: 17.04.2007, 21:14    Titel: Re: Fahrwerk: vorne schmal, hinten breit - geht das ?
    kannst ja eine zweite große für vorne kaufen

    oder verkaufen gibt sicher genug die eine brauchen
    _________________
    Rage against the schlecht sortierten Modellbaugeschäfter!
    Meine Autos:
    REX-X mit Lrp 21 Spec. 21 (hoch lebe das Vollgas)
    Academy SB-Sport 4WD (aaron bzw. madmax version )
    Nach oben
    Servant of God
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 21.08.2005
    Beiträge: 2345
    Wohnort: Schärding / Austria

    BeitragVerfasst am: 17.04.2007, 21:53    Titel: Re: Fahrwerk: vorne schmal, hinten breit - geht das ?
    Am Besten ist, du rüstest auch vorne auf breit um, kostet ja kein Vermögen, und der Maxx dankt es Dir.

    - 2 Paar Querlenker: 30 Euro (von RPM), Traxxas kosten fasst das gleiche

    - 2 CVD´s: MIP für 70 Euro, andere in der Bucht evtl. billiger.

    Der Hunderter ist auf jeden Fall gut angelegt!

    Für die Gebrauchte Achse wirst nicht viel bekommen, also besser investieren, als gute Teile billig hergeben. Du wirst ja Deinen Maxx noch länger fahren.
    _________________
    Jesus liebt Dich!

    www.soulsaver.de
    www.subaru-community.com


    Zuletzt bearbeitet von Servant of God am 17.04.2007, 21:54, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    AMC-Maxx
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 02.07.2006
    Beiträge: 403

    BeitragVerfasst am: 18.04.2007, 17:12    Titel: Re: Fahrwerk: vorne schmal, hinten breit - geht das ?
    er wird dir etwas mehr über die vorderen räder schieben, da mehr grip auf der hinterachse ist
    wenn ich den vergleich mit einem dragstar lese und anschliessend was von umkippen-> muss ich lachen

    und ich bin auch net ganz deiner meinung, dass sowas besch..eiden ausschaun muss-> alte hot roads hatten auch so einen achsaufbau
    und obendrein bauen sich ja auch unsere GTI freunde hinten breitere räder drauf als forne
    da wiederum liegt der grund nahe-> zwenig PS - hehe
    bissl ironie muss sein
    m.f.g.
    _________________
    Der letzte Staatsmeister in der Klasse Sport


    ------- www.amc-tulln.com --------
    Nach oben
    Servant of God
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 21.08.2005
    Beiträge: 2345
    Wohnort: Schärding / Austria

    BeitragVerfasst am: 21.04.2007, 09:00    Titel: Re: Fahrwerk: vorne schmal, hinten breit - geht das ?
    OT:

    Quote:
    GTI freunde hinten breitere räder drauf als forne



    ist ganz wichtig beim Vorderradantrieb.....



    So, aber nun wieder zurück zum Thema!
    _________________
    Jesus liebt Dich!

    www.soulsaver.de
    www.subaru-community.com
    Nach oben
    railop
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 13.03.2007
    Beiträge: 56
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 21.04.2007, 10:31    Titel: Re: Fahrwerk: vorne schmal, hinten breit - geht das ?

    Quote:
    OT:

    Quote:
    GTI freunde hinten breitere räder drauf als forne



    ist ganz wichtig beim Vorderradantrieb.....



    So, aber nun wieder zurück zum Thema!



    Na andersrum sieht es ja wirklich bescheuert aus

    Zum glück sehe ich ein Auto als das, was es ist, eben einen Gebrauchsgegenstand, um von a nach b zu kommen.

    Back to topic...
    ...ich denke schon, das die Neigung zum kippen zunimmt, da ich mich von der Geometrie des Fahrwerkes von einem Quadrat in Richtung eines Dreieckes hinbewege.
    _________________
    Kyosho Inferno 7.5 Mk II
    Jamara X1 CRT Sport
    Tamiya Mini Cooper
    Tamiya SFG
    Tamiya Blitzer Beetle
    Nach oben
    Martin O.
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 26.08.2003
    Beiträge: 574

    BeitragVerfasst am: 21.04.2007, 13:27    Titel: Re: Fahrwerk: vorne schmal, hinten breit - geht das ?
    @railop, da die durchschnittliche Breite des Fahrwerks aber größer wird (nur hinten breiter, vorne wird ja nix schmäler), sollte er auch weniger kippen.

    aber ich glaub nicht das das ein sonderlich tolles Fahrverhalten bei 4Wd bringt wenns davor einigermaßen ausgegleichen war.
    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Fahrwerk: vorne schmal, hinten breit - geht das ? » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Wohin geht die Reise im RC-Car-Modellbau? Wu134 19 25.03.2017, 13:51
    Keine neuen Beiträge Geht es euch auch so? Unser Hobby wird zu teuer! Hellfish 10 06.07.2016, 08:19
    Keine neuen Beiträge Geht Thundertiger ein? soundmaster 6 06.04.2016, 10:06
    Keine neuen Beiträge Hilfe bei Lipo Akku - Lenkung geht aber Auto fäht nicht vinceblack 5 25.12.2015, 09:01
    Keine neuen Beiträge Motor geht aus wenn Glühkerzenstecker gezogen Florian18 6 21.10.2015, 15:08

    » offroad-CULT:  Impressum