RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Funktion trotz "Fehler"

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Funktion trotz "Fehler" » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    icewolf72
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.04.2010
    Beiträge: 195
    Wohnort: ulm

    BeitragVerfasst am: 12.11.2013, 15:03    Titel:
    Naja für mich als nicht rennen Fahrer, is nen Elostarter einfach handlicher, vorallem beim Transport, da ich kein Auto besitze.
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 12.11.2013, 15:21    Titel:
    Der Transport is jetzt nich so schlimm finde ich da ich eig immer mit meinem Kumpel unterwegs bin oder bei uns anner Hauptstrasse auf nem großen Parkplatz Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 12.11.2013, 15:57    Titel:
    Ein Rotorstart , ist sofern besser , da er in ungeübten Handen , dem Händler viele E-Teile und auch Motoren zum Verkauf bringt . Wink
    Eine Startbox rutscht irgendwann , ein Rotorstart kann unter umständen bewirken , das dein Kolben bricht oder das Pleuel verbiegt . Alles schon gesehen . Laughing
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 12.11.2013, 17:08    Titel:
    Was meinst du mit Rutscht irgendwann ???
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    RC Holgi
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 29.08.2007
    Beiträge: 716
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 12.11.2013, 17:15    Titel:
    Der Mitnehmer des Rotostarter im Auto ist ein Freilauf, dieser rutscht irgendwann durch.
    Außerdem kostet die Mechanik des Rotorstarters im Motor auch noch Leistung.

    Fakt ist, die Startbox ist das sicherste und bequemste Mittel ein RC Auto sicher zu starten.
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 12.11.2013, 18:22    Titel:
    ahh k danke für die info Very Happy

    (wenn ich mal Lust und Geld habe werde ich auch ne geschlossene Backplate anbauen)

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 12.11.2013, 18:34    Titel:
    Da sich Flüssigkeiten nur zu einem gewissen Maße komprimieren lassen ( und das ist in der Regel nicht wirklich viel ) kann es bei einer Startbox nicht passieren , das sie den Motor durchdreht , wenn er total abgesoffen ist .
    Ein Rotorstart , ( zumindest die die ich kannte ) drehen aber länger durch .
    Entweder , bis die Welle brach , das Getriebe über den Jordan ging , oder der Motor streikt .
    So habe ich den Motor meines ersten gebraucht gekauften Modelles gleich am Anfang entschärft Laughing Laughing . Das ist sehr viele Jahre her ,und seit dieser Zeit habe ich einen Rotorstart nicht mehr angefasst Laughing Laughing .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 12.11.2013, 21:09    Titel:
    ein Grund mehr keinen zu nutzen Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 19.11.2013, 01:44    Titel:
    Ich hau meine neue Frage einfach in meinen alten Thread Very Happy
    Mir ist ja mein Seil gerissen und jetzt hab ichn Furz im Kopf und zwar einfach das Seil gegen dicke Angelsehne ersetzen, is das machbar ???
    Müsste ja eig länger halten als nen "normales" Seile Seil oder???

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 19.11.2013, 01:51    Titel:
    Das ist kein normales Seil Wink .
    Angelsehne ist nicht beständig , gegen ÖL , Nitro , und warscheinlich auch nicht gegen Metanol Wink .
    Irgendwo habe ich aber mal gelesen , das es die Seile auch aus Metall geben soll . Das wäre sicher eine Opion . Such mal in der Bucht danach .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Funktion trotz "Fehler" » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 20:23
    Keine neuen Beiträge Empfehlung "Basher" Patrick_KS 46 19.03.2017, 14:51
    Keine neuen Beiträge "Rettet die Foren" soundmaster 30 19.03.2017, 14:29
    Keine neuen Beiträge "3-Nadel-"Vergaser mit einstellbarem Düsenstock ab mc-tech 0 01.06.2016, 11:34
    Keine neuen Beiträge "Aluminium Steering Set" für MT4G3 Coma 4 11.09.2015, 08:58

    » offroad-CULT:  Impressum