RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

hanibunny's Werkstatt: nützliche Tools / Reifen schleifen

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » hanibunny's Werkstatt: nützliche Tools / Reifen schleifen » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    hanibunny
    Moderator



    Anmeldedatum: 17.12.2008
    Beiträge: 651

    BeitragVerfasst am: 21.02.2015, 23:20    Titel: hanibunny's Werkstatt: nützliche Tools / Reifen schleifen
    Ich mal mal ne neue kleinere Serie auf in Anlehnung an den Tipp des Monats in meiner alten heiß geliebten RACER-Zeitung, deren deutschen Ableger es seit vielen Jahren nicht mehr gibt.

    Dazu möchte ich euch praktische Dinge/Werkzeuge vorstellen, die das Modellbauerleben und Rennfahrerleben einfacher machen.

    Heute im Angebot: Der Gravity-RC Bit zum montieren anzuschleifender Offroad-Reifen



    WARUM?
    Bei manchen Reifen ist durch die Herstellung die Oberfläche hochglänzend. Man hat nicht immer die Zeit, die Reifen optimal anzufahren damit das Gripniveau gleich hoch und gut ist.

    BEACHTE:
    Nicht jedes Reglement lässt die Verwendung zu! Macht euch schlau.
    Jede Fahrzeugseite benötigt eine andere Laufrichtung.
    Nehmt einen ordentlichen Schrauber/Akkuschrauber zum einspannen und mit genug Drehmoment.

    KOSTEN:
    Ich habe dafür 32 USD bezahlt. Das Ding an sich 17 USD, der Versand 15 USD. Jetzt war der Versand aber extrem billig, also hat mir Paul einen 2. gratis dazugelegt. Geil, danke Paul.

    ALTERNATIVE:
    selber eine Aufnahme aus einer alten Radachse plus Mitnehmer bauen. Aufwand war mir zu hoch, ich habe keine defekte Achse gehabt die ich hätte nutzen können. Weiterhin gibt es noch größere Elektromotoren, die sind aber absolut nicht Leistungsstark ausgelegt. Schaut selbst.

    ZUBEHÖR:
    Ihr könnt eine Feile nehmen, Schleifpapier, Drahtbürste und was euch sonst noch so einfällt.

    TUNING FÜRS TUNING:
    Ich empfehle euch sofort die beiliegende Mutter gegen eine M4 mit Flansch auszutauschen. Die kleine Mutter drückt sich sonst sehr leicht in das Plastik der Felge.

    PRAXIS:
    Und so schauts aus
    http://www.redrc.net/2015/02/gravity-rc-break-in-bit-for-12mm-hex-wheels/

    Video zur Anwendung:
    https://www.youtube.com/watch?v=qMgqpJEdBxo


    Fragen? Her damit.

    Euer Andreas/hanibunny
    _________________
    Back to the roots...OFFROAD

    Denkt immer daran: Let's race for fun!

    http://buzzrc.wordpress.com

    Die besten (Geheim-)Tipps für Orte zum RC-Fahren: http://rc-map.offroad-cult.org/
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC-Zubehör » hanibunny's Werkstatt: nützliche Tools / Reifen schleifen » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Ersatzteil ASB1 / YETI 1:10 +Reifen stefan1980 4 21.05.2017, 22:32
    Keine neuen Beiträge welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer fideliovienna 7 08.05.2017, 09:59
    Keine neuen Beiträge Arrma Regler und Reifen. Mexor 6 30.03.2017, 08:11
    Keine neuen Beiträge Reifen selbst kleben Pierre S. 3 21.07.2016, 13:06
    Keine neuen Beiträge Reifen Upgrade für Traxxas Summit und E Revo SledgeHammer 10 16.03.2016, 11:45

    » offroad-CULT:  Impressum