RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kosten für den Einstieg - 1/8 Buggy

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Kosten für den Einstieg - 1/8 Buggy » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2534
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 01.02.2008, 21:00    Titel:
    ist richtig ,nur das sich beim virus der spass in grenzen hält ,oder nur sehr kurz andauert.
    der virus hat aber auch etwas positives, du wirst viel erfahrung beim basteln
    sammeln. der motor ist nicht schlecht, habe selbst einen davon und mal einen post darüber verfasst.
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    GS-Racer606
    inaktiv



    Anmeldedatum: 13.08.2009
    Beiträge: 153

    BeitragVerfasst am: 27.09.2009, 07:04    Titel:
    Hallo finde es toll dieses Thema dann weiß mann wirklich was mann kaufen soll!!!!

    Eine Frage: Ist der Hobbytech Verbrenner RTR Buggy auch was?

    Grüße Dani
    _________________
    OÖ-Cup wir kommen
    Nitro team forever(www.nitro-team.at)

    Mugen seiki
    Traxxas
    GS-Racing
    Robitronic
    Nach oben
    MoFlow
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.02.2009
    Beiträge: 2059

    BeitragVerfasst am: 27.09.2009, 07:28    Titel:
    a) das gehört hier nicht rein
    b) der letzte Beitrag vor deinem war vor 1,5 Jahren
    c) Mach doch einfach ein neues Thema auf und frage dort nach dem buggy Wink
    Nach oben
    Freind
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 21.10.2009
    Beiträge: 549
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 27.10.2009, 20:28    Titel:
    Uups..
    die Bluebird-Servos sind zwar günstig, aber alles andere als Billig.
    [z.B. der BMS-630 MG]

    Gruß,
    Freind
    Nach oben
    offroad racer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.12.2008
    Beiträge: 191
    Wohnort: Gütersloh

    BeitragVerfasst am: 28.10.2009, 18:00    Titel:
    Ergänze mal den S8BX , ein super Buggy mit einem super Fahwerk!
    Und meiner meinung nach, dem besten preis/leistungs verhältnis!
    Mfg. Leon
    _________________
    LRP S8bx Savöx 20kg hitec 12kg LRP C3 Stx Pro 2,4 Ghz Rex Pr315
    Hotbodies Lightning 2 rr
    Nach oben
    pase
    neu hier



    Anmeldedatum: 30.06.2010
    Beiträge: 4
    Wohnort: heroldstatt

    BeitragVerfasst am: 30.06.2010, 17:52    Titel:
    hallo,


    so jetz kommt der sommer und jetzt kaufe mir einen Buddy mit verbrennermotor. habe da auch schon einen in aussicht den gibt in zwei verschiedene generationen. jetzt weiß ich nicht welchen ich kaufen solte.

    was sagt ihr den teuren oder den günstigen????
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 30.06.2010, 18:33    Titel:
    pase hat Folgendes geschrieben:

    ...jetzt kaufe mir einen Buddy mit verbrennermotor.


    buggy!


    pase hat Folgendes geschrieben:

    habe da auch schon einen in aussicht den gibt in zwei verschiedene generationen. jetzt weiß ich nicht welchen ich kaufen solte.

    was sagt ihr den teuren oder den günstigen????



    wie wärs wenn Du mal ein paar Daten preisgibst, sprich welches Modell,... Rolling Eyes
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    pase
    neu hier



    Anmeldedatum: 30.06.2010
    Beiträge: 4
    Wohnort: heroldstatt

    BeitragVerfasst am: 30.06.2010, 18:35    Titel:
    z.b den hier AB Vapor RTR Buggy 1:8 GPvon marke asmann


    CARSON SPECTER 2 1:8 VERBRENNER BUGGY
    Nach oben
    Kub
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 21.02.2004
    Beiträge: 1999
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 30.06.2010, 19:10    Titel:
    bitte mach einen neuen thread auf mit deiner frage.
    dieser thread ist eine allgemeine information und sollte nicht mit individuellen anfragen zugepostet werden.

    lg
    _________________
    OC-BASH Mai 2011:
    http://www.offroad-cult.org/Board/oc-bash-2011-t21684.html
    Nach oben
    msmike
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 26.03.2012
    Beiträge: 13
    Wohnort: Pfeffenhausen

    BeitragVerfasst am: 27.03.2012, 16:05    Titel:
    Hey,

    Ich habe mir auch mal für mich privat so ne kleine Liste gemacht,und mit Sicherheit fehlt da noch einiges.
    Um Einfach mal Festzustellen wo die Anschaffungskosten der Elo oder VG liegen.

    Aber lese da immer was von 1000€ bei einen Neueinstieg und wer günstig kauft kauft zweimal. Okay die Produkte wo ich erstmal gewählt habe sind mit Sicherheit keine der Top Produkte. Aber liege weit über 1000 Flocken Sad Aber was soll .

    Was tut man nicht alles fürs Hobby Smile

    Okay beim Bausatz kann man noch sparen aber der rest ist schon alles ehr günstig gwählt .

    1-8_liste.pdf (109 KB)
    _________________
    MSMike
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Kosten für den Einstieg - 1/8 Buggy » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Fragen zu 1:10er Buggy Blebbens 6 13.05.2017, 10:59
    Keine neuen Beiträge Losi Desert Buggy XL-E othello 3 28.03.2017, 17:31
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT-03 Fighter Buggy b.brain 6 10.02.2017, 14:48
    Keine neuen Beiträge Krick Raptor XB5 PRO Buggy 4WD RTR 26 ccm FranzP 1 12.12.2016, 13:30
    Keine neuen Beiträge Abmessungen Losi Dessert Buggy XL Rollcage FranzP 11 04.10.2016, 17:02

    » offroad-CULT:  Impressum