RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kyosho Scorpion XXL

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Kyosho Scorpion XXL » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    MightyMaexn
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 21.10.2013
    Beiträge: 65
    Wohnort: 14163 Berlin

    BeitragVerfasst am: 02.11.2017, 09:35    Titel:
    Klasse Garten!
    Hast eine PN

    Gruß
    MightyMaexn
    Nach oben
    Bucano
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 16.04.2013
    Beiträge: 17

    BeitragVerfasst am: 31.12.2017, 10:44    Titel: Riemenantrieb
    Howdy,

    wollte nur mal den Stand der Dinge berichten: Die Zahnriemen sind im Nu gestrippt. Habe das Projekt Zahnriemen eingestampft und fahre wieder mit Zahnrädern.

    Da der Castle 1717 nur 1580 U/V hat, hab' ich motorseits ein Kitzel mit 16 Zähnen montiert. Das ist jedoch immer noch zu langsam. Ich denke es müssten 19 Zähne sein oder ein 5S Akku.

    So long,

    Bucano
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 647
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 31.12.2017, 15:15    Titel:
    ok. danke für die rückmeldung wies gelaufen ist mit dem riemen.

    greets
    rhylsadar
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com (RIP)
    Nach oben
    MightyMaexn
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 21.10.2013
    Beiträge: 65
    Wohnort: 14163 Berlin

    BeitragVerfasst am: 29.01.2018, 13:40    Titel:
    Hey Leute,

    ich habe einen Satz weiße Felgen grün gefärbt.
    Auch funktioniert das Färben der blauen Felgen und anderen Teile aus der Kit-Version gut. Der Farbton ist fast gleich geworden. Der kleine Ring war vorher mal KIT-blau.

    Es ist kratzfest, also besser als lackieren. Nach 2 Stunden färben, habe ich mit einem Messer einen ordentlichen Kratzer in eine Felge gekratzt und das weiß kommt nicht durch.

    Das Foto der Färbepackung ist das falsche, die leere grüne Packung landete schnell im Müll, daher das Bild der schwarzen Packung.

    http://www.offroad-cult.org/Board/attachments1237506968/1517229862_kyosho_scorpion_xxl_felge_02.jpg

    http://www.offroad-cult.org/Board/attachments1237506968/1517229905_faerbemittel_02.jpg

    Gruß
    MightyMäxn
    Nach oben
    MightyMaexn
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 21.10.2013
    Beiträge: 65
    Wohnort: 14163 Berlin

    BeitragVerfasst am: 05.02.2018, 08:46    Titel:
    Hey Leute,
    habe ein wenig experimentiert und 2,8" Proline Badlands auf den originalen Vorderrädern montiert!
    Den äußeren Steg der Vorderfelge habe ich weggeschliffen, damit die Badlands passen. Sie walkten mir etwas zu sehr, daher habe ich die originale Kyosho Hinterradeinlage reingequetscht und damit saßen die Reifen deutlich fester, bin jetzt zufrieden Smile

    Ich finde, sie stehen dem Scorpion ausgesprochen gut!
    Seht her:

    http://www.offroad-cult.org/Board/attachments1237506968/1517816738_scorpion_xxl_badlands.jpg

    http://www.offroad-cult.org/Board/attachments1237506968/1517816820_2.8_badlands_scorpion_xxl_01.jpg

    http://www.offroad-cult.org/Board/attachments1237506968/1517816842_2.8_badlands_scorpion_xxl_02.jpg

    http://www.offroad-cult.org/Board/attachments1237506968/1517816875_2.8_badlands_scorpion_xxl_03.jpg

    http://www.offroad-cult.org/Board/attachments1237506968/1517816896_2.8_badlands_scorpion_xxl_04.jpg

    http://www.offroad-cult.org/Board/attachments1237506968/1517816914_2.8_badlands_scorpion_xxl_05.jpg



    Gruß
    MightyMäxn
    Nach oben
    MightyMaexn
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 21.10.2013
    Beiträge: 65
    Wohnort: 14163 Berlin

    BeitragVerfasst am: 12.02.2018, 07:53    Titel:
    Moin Leute,

    gestern lief der Test.
    Kein Vergleich zwischen originaler Bereifung und den Badlands auf der Vorder- und Hinterachse. Wir sind auf einer kurzen Wiese gefahren.
    Mein Scorpion hat mit Standardbereifung in den Kurven wie immer enorm über die Vorderachse geschoben und der von meinem Kleinen ließ sich sauber in den Drift bringen, bzw. ließen sich enge kurven Fahren, sogar mit noch etwas Gas.
    Kann ich nur jedem Empfehlen unser zweiter Scorpion wird jetzt auch umgerüstet!
    Das Spurverbreiterungsset SXW009 ist aber von Vorteil. Dadurch bekommt man hinten eine +12mm und vorne eine +7mm breitere Spur. Vorne gibt es ein wenig Sicherheitsabstand zwischen Reifen und Radträger.
    Gruß
    MightyMaexn
    Nach oben
    farkas
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.06.2006
    Beiträge: 170

    BeitragVerfasst am: 27.06.2018, 11:24    Titel:
    Hi,



    nachdem meine Kyosho Super Soft Reifen jetzt 2 Jahre
    rumlagen hab ich sie mal aufgezogen.

    Na ja,was soll man sagen,natürlich kein Vergleich zu
    den RTR Schlapen.......auf alle Fälle empfehlenswert.

    Nebenbei hat mei Scorp dann auch noch einen selbstgebogenen
    Querstabi,an der Hinterachse,gekommen.....

    In Summe mit dem eingebrachtem Anti Sqad,mehr Ausfederweg,
    Stabi und Softreifen an der H-Achse läßt die Kiste sich richtig gut durch Kurven zirkeln ohne das er sich eindreht.

    Auch das eingespate Gewicht der Karo und dem Akuhalter machen
    sich positivst bemerkbar.......


    Der ZEN Diff Mod hat sich auch bewährt,noch kein Defekt an 5S.



    Gruß,Andi.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Kyosho Scorpion XXL » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Neuauflage des Kyosho FO-XX Scholfi 6 06.10.2019, 07:35
    Keine neuen Beiträge Kyosho MFR brushless Umbau Gaulo23 0 11.12.2018, 21:33
    Keine neuen Beiträge Kyosho Rage VE Brushless Erfahrungen 2F4U 1 10.08.2018, 19:41
    Keine neuen Beiträge Kyosho Inferno Neo Diff Upgrade Naotso 4 24.11.2017, 16:36
    Keine neuen Beiträge Kyosho MAD CRUSHER Schlabambascher 8 05.11.2017, 18:06

    » offroad-CULT:  Impressum