RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Losi LST XXL2 4WD BL Monster

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Losi LST XXL2 4WD BL Monster » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 26.08.2015, 23:33    Titel:
    das konnten wir nicht mehr wirklich testen da die VA ja vom Atrieb getrennt war.
    Video dazu kommt aber.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 27.08.2015, 00:27    Titel:
    daSilvaRC hat Folgendes geschrieben:
    das konnten wir nicht mehr wirklich testen da die VA ja vom Atrieb getrennt war.
    Video dazu kommt aber.


    Hab dieses Video zum AVC gefunden.

    Es macht heading hold (also die lenkung manipulieren damit die karre geradeaus läuft) und throttle management (so eine art traktionskontrolle).


    http://youtu.be/qu9txToQGWQ
    Nach oben
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4514
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 27.08.2015, 00:34    Titel:
    Technisch interessant aber das genaue Gegenteil von dem, was ich in einem RC-Car haben wollte Wink
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 27.08.2015, 00:37    Titel:
    FlyingGekko hat Folgendes geschrieben:
    Technisch interessant aber das genaue Gegenteil von dem, was ich in einem RC-Car haben wollte Wink


    Ja geht mir genauso Wink

    Aber finde es eben auch interessant. Ich betreibe ja auch Heli und flächenflug und da sind ähnliche systeme gang und gebe.
    Nach oben
    bennibushido
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 12.11.2013
    Beiträge: 180
    Wohnort: Loxstedt

    BeitragVerfasst am: 27.08.2015, 05:08    Titel:
    Das Avc lässt sich ja zum Glück deaktivieren. Bei mir gibts übrigens auch ein Unboxing
    https://youtu.be/cSgp5tKLEDQ
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 27.08.2015, 09:58    Titel:
    bennibushido hat Folgendes geschrieben:
    Das Avc lässt sich ja zum Glück deaktivieren.


    ich bin auch kein Freund von solche Gimmicks- "ESP" Soundmodule und so n ganzer Quatsch- ABER die nachfrage nach sowas ist scheinbar da, also bauen es die hersteller ein- nachvollziehbar.

    Das Auto wird mit AVC deutlich ruhiger zu fahren, während es ohne schnell ein Biest wird- und genau DAS will ich ja, ein Biest!
    Nach oben
    McToaster
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.04.2013
    Beiträge: 101

    BeitragVerfasst am: 27.08.2015, 12:23    Titel:
    ich nutze die DX4c, ebenfalls mit AVC.

    In einem 2WD ganz nett, solange das Auto auf dem Boden bleibt.
    Springt man, taumelt das Auto schon sehr heftig,
    da der Empfänger mit Lekbewegungen das Auto stabilisieren will.

    Ich hab mir so eine MiP zerstört...
    Durch die Lenkbewegungen des AVC war ein kontrolliertes "fliegen" mit dem Auto nicht wirklich möglich. Somit falsch auf der HA aufgekommen.

    Wobei das AVC "nur" auf 20% stand.

    Merke, zum richtigen Bashen, inkl. (hohe) Sprünge das AVC deaktivieren Laughing
    _________________
    Basher aus Leidenschaft
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 27.08.2015, 14:25    Titel:
    Wie ich schon sagte, das wird bei mir eh nicht genutzt. Wenn ein Sprung vermasselt wird, will ich schon selber schuld sein Very Happy

    ESP und den Schmodder habe ich imrichtigen Auto- dort macht das auch sinn im Sinne der Sicherheit. Ein RC car muss ein biest sein!
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 661
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 30.08.2015, 02:21    Titel:
    Hmmmmm, ich sollte mal den ollen LSD, den 150A HK Regler, den Castle 1518 schnappen und mein angefangenes Projekt fertigmachen.
    Wäre ne gute Ergänzung zum 6s Maddy.
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    schnappi
    neu hier



    Anmeldedatum: 26.07.2015
    Beiträge: 4

    BeitragVerfasst am: 27.02.2016, 01:50    Titel:
    Hatte schon jemand Probleme mit den Diffs, und eine Lösung dafür?
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Losi LST XXL2 4WD BL Monster » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Suche Truggy oder Monster Truck HEAVY666 9 03.10.2017, 21:36
    Keine neuen Beiträge Losi TEN-SCTE 3.0 MastaP 0 24.06.2017, 15:01
    Keine neuen Beiträge Losi Strike Setupempfehlung b.brain 3 05.05.2017, 21:03
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 10 08.04.2017, 13:34
    Keine neuen Beiträge Losi Desert Buggy XL-E othello 3 28.03.2017, 18:31

    » offroad-CULT:  Impressum