RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Motor - wie gross ?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Motor - wie gross ? » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Blebbens
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.10.2011
    Beiträge: 155

    BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 18:46    Titel: Motor - wie gross ?
    Hi,

    Habe vor, mir einen Tourenwagen (BSR BT-4) zu bauen, der von Team C entworfen wurde.

    Nun sind dort Beispielmotoren aufgeführt zum Dazushoppen mit max. 10,5T... es gibt aber eben auch stärkere Motoren im Angebot.

    Woran kann ich erkennen, ob ich beispielsweise einen 6,5T verbauen kann ? Die Daten des Kits geben die Info nicht her (Riemenantrieb).

    Einen brauchbaren Servo suche ich auch noch zwischen 30-40 Euro, vielleicht hat ja jemand einen Tipp...
    Nach oben
    Leberwurst
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.09.2009
    Beiträge: 151
    Wohnort: Ravensburg

    BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 01:55    Titel:
    Klar kannst du stärkere Motoren nehmen nur solltest du die Übersetzung anpassen.
    Ob 10,5t oder 6,5t sind Fahrer- und Streckenabhängig.
    Der Wagen wird es aber auf jeden Fall packen.
    Ist das nicht das Rally Auto?
    Wenn ja sind 6,5t arg viel im Gelände.

    Grüße
    Patrick
    Nach oben
    Ranger
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 17.04.2009
    Beiträge: 185
    Wohnort: Marktheidenfeld

    BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 13:58    Titel:
    Der BSR BT-4 ist ja ein klassischer Tourenwagen/Glattbahner.

    Wo willst du den Wagen bewegen?

    Bei Rennen sind ja meist Motortypen/Stärken vorgegeben:
    Rookie/Einstiegsklasse sind es 21.5er
    Dann gibt es 17.5er und bei Stock 13.5er

    Für die Cracks wird es heisser bis 4,5 / 5,5 oder der 6,5er.

    Falls du nur racen willst und einen Asphaltplatz hin und herheizt, hau ruhig rein. Das Auto wird es je Untersetzung schon schaffen, das "schwächere" Glied in der Kette ist auch manchmal der "Fahrer".

    Mir selber reicht es bis 9.5er Motoren und falls ich in der Halle oder Outdoor bei Rennen teilnehme meist gar nur "Rookie". Da fahre ich zum Spaß haben mit. In den schnelleren Klassen geht es ja schon um was Wink

    Falls Rallye sollte 13.5 gar reichen, aber probiere es aus. Versuch macht klug Smile
    _________________
    driften oder bashen, hauptsache der spaßfaktor stimmt!

    Fuhrpark: Asso RC8be und B44.1
    Tamiya DF-03 MS, TT-01, TA-04 SS, TA-05 und XV-01 Pro
    Neu: TL-01 Opel Astra
    Axial Jeep Wrangler Rubicon
    Drifter Yokomo RS und 3 Racing XI Sport
    Coming soon HB pro 5
    Nach oben
    Blebbens
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.10.2011
    Beiträge: 155

    BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 14:44    Titel:
    Im Grunde möchte ich mit gutem Material einfach nur Spass haben... keine offiziellen Rennen.

    Möchte auf der Strecke halt nicht hinterherfahren...

    Ich tendiere zum 7,5T... mal schauen... mit einem TrackStar 120A ESC.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Motor - wie gross ? » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 20:16
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02
    Keine neuen Beiträge Erfahrungen zu Team Orion VST2 Pro 690 Mg 2100kv Motor gesi 2 29.12.2016, 13:26
    Keine neuen Beiträge Welchen Motor beim Arrma BLX 185 Regler TT-Bush 5 25.12.2016, 17:22
    Keine neuen Beiträge HOBBYWING COMBO EZRUN MAX8 150A T-Stecker Motor SL-4274-2200 Offroad Hawk 6 10.12.2016, 17:02

    » offroad-CULT:  Impressum