RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Neulingsberatung.

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Neulingsberatung. » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.   
    Autor Nachricht
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 471

    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 16:43    Titel:
    Der Revo soll geil aussehen?
    das ist optisch genauso ein Plastikhaufen wie jeder andere... jedoch ein haltbarer Plastikhaufen.



    Nun wenns soviele bessere gibt für weniger Geld dann nenn erst mal ein paar anstatt hier grosse Sprüche zu klopfen.
    Damit wäre hier nämlich mehr gedient als mit deinem gezicke... (und fällts auf?)
    Nach oben
    bennibushido
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 12.11.2013
    Beiträge: 180
    Wohnort: Loxstedt

    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 16:51    Titel:
    Naja Revo ist ja aussenvor weil sehr weit übern Budget. Für 300€ bekommt eventuell auch nen arrma. Allerdings 2wd in der Preisklasse. Haben sich aber als sehr haltbare Modelle herausgestellt. Leider teilweise elektrik probleme.
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 17:56    Titel:
    Warum verkauft sich Audi gut? Weil das Marketing gute Arbeit leistet.

    Warum verkauft sich Apple gut? Weil das Marketing gute Arbeit leistet.

    Taugt Audi was? Wenn sie neu sind ja, aber wenn sie mal 5 Jahre alt sind, will ich keinen geschenkt.

    Taugt Apple was? Nicht wirklich. Kann weniger als die anderen Hersteller und geht schneller kaputt.

    Taugt Traxxas was? Ja, sofern man sie mit Reely, Carson etc vergleicht, schon. Vergleicht man sie aber mit etwas aus ihrer Preisklasse, sieht es ganz mau aus für Traxxas.


    Warum verkaufen sich solche Marken aber dann so gut? Weil Mensch nicht für sich kauft, sondern für die anderen. Man muss zeigen, was man sich leisten kann. Ob es was taugt oder nicht, spielt erst mal keine Rolle.

    Aber wie immer ist es auch im Modellsport so, dass die wirklich guten und vor Allem Preiswerten Dinge nicht von den Marken kommen, die weit verbreitet sind.
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 18:30    Titel:
    Ich habe doch den Absima patron genannt, der ins Budget passt (299euro), also wo ist hier schon wieder dein Problem?

    bei den Buggys muss ich passen da bin ich nicht so firm drin in dem Masstab, würde da auch eher zu 1:8 greifen, wo sich der Kyosho Inferno für den gleichen Preis wie der Patron anbietet.

    Attila hats schon gut beschrieben, da muss ich nicht mehr weiter argumentieren, da würdest du nur noch dümmer bei aussehen Wink
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 471

    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 19:55    Titel:
    ja, du hast einen genannt... einen...

    ja, wenigsten kannst du andere für dich sprechen lassen... da findet sich eher einer der Ahnung hat.


    DerAttila hat Folgendes geschrieben:
    Warum verkauft sich Audi gut? Weil das Marketing gute Arbeit leistet.

    Warum verkauft sich Apple gut? Weil das Marketing gute Arbeit leistet.

    Taugt Audi was? Wenn sie neu sind ja, aber wenn sie mal 5 Jahre alt sind, will ich keinen geschenkt.

    Taugt Apple was? Nicht wirklich. Kann weniger als die anderen Hersteller und geht schneller kaputt.

    Taugt Traxxas was? Ja, sofern man sie mit Reely, Carson etc vergleicht, schon. Vergleicht man sie aber mit etwas aus ihrer Preisklasse, sieht es ganz mau aus für Traxxas.


    überhaupt nicht...

    Apple hat damals als erster ein brauchbares Touchsystem auf den Markt gebracht.
    war revolutionär

    Audi... früher Autounion + Co haben den Grundstein für die Mobilität gesetzt wie wir sie heute kennen. VW, Skoda, Seat,Porsche usw... alle haben bauen auf den 4 Ringen auf.

    beide und jetzt kommt auch Traxxas ins Spiel, hatten eine Vorreiterrolle eingenommen und einen neuen Standard definiert.
    Leider, sind neue Errungenschaften da nur sehr vereinzelt und zu teuren preisen eingeflossen. Klar, sie hatten auch die Entwicklungskosten.

    nun kommt so ein Asiate und baut einfach alles nach, nachdem die Patente nicht mehr exklusiv sind.
    Klar ist der billiger... da muss man sich nicht wundern.


    Die Markenhersteller sind leider auf den Zug aufgestiegen.
    Die neuen Produkte von Traxxas sind ein Abstieg und haben mit den damaligen Innovationen und Produkten wenig gemeinsam.

    Nichts desto trotz, der E-Revo ist ein fast 20 jähriges Modell... 20 Jahre... eine ewigkeit.
    Ursprünglich mit Nitro, dann fast unverändert seit 10 Jahren als Brushed und Brushless erhältlich.

    Nun kann man natürlich schon behaupten das die 20 Jahre lang ein gutes Marketing hatten... glauben kann man vieles...


    Traxxas nun mit nem Carson vergleichen hinkt alleine schon deswegen gewaltig.
    andere Vergleiche?
    HPI? Teuer...
    TT? sicher der billigste der 3, gibts aber auch schon ewigs
    Vielleicht fallen euch da ja noch welche ein sich in der Reihe auch blicken lassen dürfen.
    Serpent vielleicht?

    nur das sind einfach nur Marken... ohne direkten Bezug auf ein Modell, Haltbarkeit oder Preise.

    Wobei Traxxas aber mehrfach den Out Of Box Contest gewonnen hat.
    Hat also länger gehalten als die Konkurenz wo auch HPI usw. anwesend waren.


    nun, teuer ist das Zeug... wer sowas aber einfach verschenken kann hats gut... so gut gehts mir nicht. schön für euch das ihr so argumentieren könnt.

    keines der Modelle hält ab Werk auf dauer... es ist und bleibt Modellbau.
    Bei den billigeren Modellen wird das allerdings sicher nicht besser...
    da kauft man eben 2mal.
    Und die Markenmodelle können auch haltbar gemacht werden ohne das man sich einschränken muss.
    steht bis 6S dann ist das realisitsch, aber mit wenig aufwand sicher auch als haltbar zu bezeichnen...
    bei Billigmodellen wo steht 6S kompatibel geht schneller was kaputt als einem lieb ist und ist meist eine schwachstelle die man nicht mal "tunen" kann.


    Marken haben meist auch gebraucht nen Wiederverkaufswert. Carson, Really usw. nicht wirklich nennenswert, auch nicht in relation.



    Ich muss aber schon zugestehen, dass Traxxas, HPI und andere gerne ihre Autos anhand der max Speed angaben auf der Schachtel verkaufen.

    Marketing ist aber nicht nur das... sondern eben auch das man Ersatzteile bekommt die bezahlbar und möglichst sofort verfügbar sind.

    wenn was kaputt geht, sollte das schnell und unkompliziert ersetzt werden können, am besten vor Ort auf der Strecke. Der Spass muss schliesslich weiter gehen.
    ...und genau das sind doch die kleinen, aber angenehmen Seiten... vorallem bei Traxxas, aber auch bei anderen Modellen die nen Namen haben, aber auch ein bisschen mehr kosten.


    dazu kommt, dass der Preis der genannten Markenmodelle hauptsächlich durch die teure Elektronik Zustande kommt... abgesehen von den Servos Sad da sind ALLE gleich schlecht.
    TT liegt vorallem deswegen unter den Preisen von HPI und Traxxas.



    Da kann man Argumentieren was man will...:
    vielleicht sollte man sich keinen 5jahre alten Audi kaufen... aber bei ner Markenkarre im Modellbau geht das schon und ist meistens die günstigste Lösung.

    Mein Revo hat damals gebraucht 500.- Euronen gekostet, aber mit Akkus, Ladegerät und Ersatzteilen im Wert von über 1000 Euro.
    Dumm wer sich jetzt ein billiges neues Katalog Modell kauft und unterm Strich gleichviel für weniger ausgibt.
    ...sollen doch andere das Lehrgeld bezahlen, ich spare es mir gerne.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 20:55    Titel:
    wenn du meinst das ich irgendjemanden hier gebeten habe für mich zu sprechen spricht das ja schonmal wieder gegen dich das du anstatt meine argumentation aufzugreifen mal wieder persönlich werden musst.

    Nun das kennen wir ja schon von dir...

    Ich lasse es jetzt mal gut sein bevor du dich hier weiter lächerlich machst, und wir noch weiter vom Thema abdriften.
    Nach oben
    JohnSenf
    neu hier



    Anmeldedatum: 01.03.2015
    Beiträge: 9

    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 21:08    Titel:
    ohne hier wieder Öl ins Feuer gießen zu wollen, welches sind den die guten Marken?

    HPI
    LRP
    Losi
    Kyosho
    Reely
    Thundertiger
    ???

    Momentan tendiere ich zum Bullet MT Flux RTR von HPI, auch wenn er über 400€ kostet. Was haltet ihr von dem?
    Nach oben
    WroDo
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 31.03.2014
    Beiträge: 121
    Wohnort: Offenburg

    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 21:19    Titel:
    JohnSenf hat Folgendes geschrieben:
    ohne hier wieder Öl ins Feuer gießen zu wollen, welches sind den die guten Marken?

    HPI
    LRP
    Losi
    Kyosho
    Reely
    Thundertiger
    ???

    Momentan tendiere ich zum Bullet MT Flux RTR von HPI, auch wenn er über 400€ kostet. Was haltet ihr von dem?


    Meine Meinung:

    Ernsthaft:

    Kyosho
    Mugen
    Losi
    Team Durango
    Hobao
    Hong Nor

    Im Low-Cost Sektor:

    Thunder Tiger
    Team C

    Wie gesagt. Meine Meinung.
    Nach oben
    bennibushido
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 12.11.2013
    Beiträge: 180
    Wohnort: Loxstedt

    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 21:26    Titel:
    Dieser meinung kann ich mich nur anschliessen. Der Bullet ist schlecht. Verbaut. 8 billige dämpfer statt 4 gute. Und hpi ist sehr teuer bei den Ersatzteilen im vergleich zu anderen
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 22:13    Titel:
    @Gluglu81 und DaSilva: Bitte trag eure private Fehde nicht öffentlich im Forum aus. Schreibt euch doch mal eine PN und fahrt eure Systeme bischen runter. Danke!!!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Neulingsberatung. » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter



    Gehe zu:  



    » offroad-CULT:  Impressum