RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Pro-line Pro MT

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Pro-line Pro MT » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    McToaster
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.04.2013
    Beiträge: 99

    BeitragVerfasst am: 28.06.2015, 12:47    Titel: Pro-line Pro MT
    Moin moin!

    Hier wird nach und nach ein kleines Tagebuch zu diesem 1:10 2WD Monstertruck geführt.

    Ich wollt für mich mal etwas neues Probieren.
    Zur eigentlichen Auswahl standen mono`s (Boote) oder Quadrocopter.

    Durch viele Recherchen zu oben genannten Toy`s, bin ich irgendwann auf Big Squid`s Seite gelangt. Primär ging es mir um Motoren.

    Dort viel mir der Pro MT von Pro-line auf.
    Von dem Pro 2 Wagen hatte ich vorher schon mal gehört und gelesen.
    War für mich eher uninteressant, da ich mich von Strecke seit längerem abgewandt hatte.

    Doch war der Pro MT anders.
    Interesse wurde durch ein Paar Bilder und eben der guten Beschreibung geweckt.
    Ein kleiner 2WD Monster Truck der auf einem Aluchassis aufbaut, quasi als unzerstörbar gehyped wird... Zitat Big Squid Rc [...] "wie denn auch?! Der besteht zu 100% aus Tuning Teilen für den 2WD Slash!" [...] (Dazu später mehr)

    NICE!

    Durch diverse US Foren gelesen, Youtube gequält, für gut befunden, revo verkauft (ich brauch nur ein Auto für Offroad) und den Pro MT gekauft (Roller, Bausatz).

    Der Wagen ist hier zu Lande ja echt selten Vertreten, ich mag exoten.
    Irgendwie muss man ja aus der Reihe Tanzen Razz



    Öffnet man den kleinen Karton, fällt einem auf wie voll der doch ist.



    Hätte man nicht gedacht, da der Karton doch recht leicht gewesen ist.

    Nimmt man die Beutel heraus



    erscheint das Chassi







    So halb ist das Chassi zusammen geschraubt.
    Allerdings war das Diff nicht ordentlich zusammen geschraubt so dass Diff Öl unter dem Chassi und an den Ecken des Gehäuses heraus floss.

    War auch das einzig Negative. Da der Pro MT eh halb zerlegt aus dem Karton kommt, ist das ja schnell gemacht Wink

    Schaut man sich die Beutel etwas genauer an, sieht man schnell das alles von A bis J geordnet ist.
    Und genau so wird es in der Anleitung verlangt.
    Diese ist sehr schön übersichtlich, mit 1:1 Abbildungen und leicht verständlich.

    So geschah es, das der Pro MT recht fix seine komplette vordere Aufhängung bekam



    Ähnliches auch an der hinter Achse



    Hier gerade mit den MIP`s bestückt.

    Nach gerade einmal 5 Stunden stand der Wagen auf eigenen Rädern



    Der Bau hat viel Spass gemacht, hier und da wurde geflucht weil das eine oder andere Teil nicht so wollte wie ich oder einfach der Schlingel (ich) nicht aufgepasst hat und die falschen Teile der Spur und Sturz Einstellung zusammen geschraubt hat... Confused

    Ich persönlich find die Karo am Schlimmsten.
    Sie ist schon geil, typisches Ami desingn, Pickup. Stehen die ja drauf,
    ich irgendwie auch.
    Die Karo ist rund herum 3mm Stark.
    Mit einer Lexan Schere angesetzt, die Finger fast gebrochen, die Karo weißt nur geringe bis keine Schnittspuren auf.

    Was soll denn das jetzt?! Man fühlt sich etwas verarscht...

    Also musste der Dremel ran.
    Der lächelt ja bei so etwas und zap zerap war die Karo ausgeschnitten und konnte angepasst werden.

    Mit Farbe und Stickern versehen



    Wartet er nun Auf sein Brushless Set.

    Und nun, rechnen wir mal etwas

      Antriebswellen 64$
      HD Getriebe 115$
      Sentinal Karo 28$
      Caster Blocks Alu 21$
      Power Strocke Dämpfer VA + HA 110$
      2,8" Trencher (4Stk) 72$


    + viele Andere Teile

    Macht 410$.
    Selbst da ist ein Preis von 310€ (##Shopnennung##) absolut Fair!

    Es geht weiter... Irgendwann... Laughing Wink
    _________________
    Basher aus Leidenschaft


    Zuletzt bearbeitet von McToaster am 06.08.2015, 09:58, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 28.06.2015, 13:27    Titel:
    Super Bericht! Weiter so.
    Nach oben
    Bulletboy97
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.08.2013
    Beiträge: 124

    BeitragVerfasst am: 28.06.2015, 18:37    Titel:
    Hey Toastie!

    Schön mal wieder wwas von dir zu hören!
    Und mit sicherheit ein vielversprechender kleiner Flitzer den du dir da geschraubt hast! Very Happy
    _________________
    Wo die Fahrbarkeit meines Flux aufhört beginnt seine Flugfähigkeit Wink
    Nach oben
    McToaster
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.04.2013
    Beiträge: 99

    BeitragVerfasst am: 08.07.2015, 00:05    Titel:
    Ach, der Bulletboy Very Happy

    Hast du deinen 2350 noch?

    Weiter geht`s mit dem kleinen...



    Castle Sidewinder 3 mit 4600KV Motor
    Castle BEC Einstellbar
    Wasserfeste Empfängerbox von Traxxas
    Ritzel und Servoarm von Robitronic

    Das Zeug wurde auch gleich mal eingebaut





    Alles noch provisorisch da ich die Probefahrt nicht abwarten konnte, ging es dann auch gleich raus.

    Dazu aber im nächsten Beitrag mehr
    _________________
    Basher aus Leidenschaft
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 08.07.2015, 00:15    Titel:
    Nur feinste Komponenten Wink

    Sehr schön.
    Nach oben
    McToaster
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.04.2013
    Beiträge: 99

    BeitragVerfasst am: 08.07.2015, 15:50    Titel:
    Danke Very Happy

    Das dieses Hobby nicht preisgünstig ist, sollte ja jedem klar sein.

    Hier meine Aufstellung

    Pro-Line Pro MT 310€
    Savöx SW 0231 MG 37€
    Castle Creations Sidewinder V3 + neu 1406 4600KV Motor 123€
    Castle Creations 10A BEC 26€

    Macht unterm Strich 416€

    + den "Luxus" der Wasserfesten Empfängerbox von Traxxas, welche mit 10€ extra kommt.

    (Ich muss mir noch etwas für das externe BEC einfallen lasses damit der Pro MT tatsache Waterproof wird...)

    Um dem Wagen zu komplettieren, kommen noch Funke, Lader und Akku`s.

    Hatte ich eh schon, rechne ich aber gerne mal mit.

    Also kommen zu den 416€ (+ 10€ Empfängerbox) noch

    Spektrum DX4c 100€
    Imax B6 ~ 40€
    Lipo`s ab 25€ Stk

    Macht also grob gepeilt 590€...

    Viel Geld für 1:10...

    Was erhoffe ich mir?
    In erster Linie Fahrspass. Mal was neues da 1:10 und "nur" 2WD.

    Als 2. die Geringeren Folgekosten.
    Thema Räder. Wenn gute Räder für einen 1:8 MT ab 80€ für 4 Gummis und 4 Felgen kosten, liegen die Preise für 1:10 MT`s bei 50€ all in für 4 Räder.

    Die Elektronik,
    123€ ist auch bedeutend günstiger als (ab) 200€ bei 1:8.


    Wer Qualität sucht, zahlt eben.

    So schaut`s nun im inneren aus



    Das fahr Feeling ist grandios!
    Liegt vielleicht auch am AVC welches auf 25% steht.

    Das Stock Setup ist durchaus Brachbar.
    Federt schön. Nicht zu weich, nicht zu hart, schönes Bild.

    Durch das Sidewinder, welches ab Werk eh schon sehr heftig eingestellt ist, hebt der MT selbst bei Halbgas nochmal die Nase in die Luft.

    Die Räder sind soweit gut, kann noch keinen Vergleich ziehen.
    Versuche am Wochenende mal 2 Akkus auf losem Untergrund zu verbraten.

    Dann kann ich auch etwas mehr zum MT sagen.
    _________________
    Basher aus Leidenschaft


    Zuletzt bearbeitet von McToaster am 06.08.2015, 09:59, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    mhpr262
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 02.07.2015
    Beiträge: 22
    Wohnort: Erding bei München

    BeitragVerfasst am: 08.07.2015, 16:17    Titel:
    Da bin ich ja mal gespannt, wie sich das Ding am Wochenende gegen meinen Stadium Truck schlägt, auch mit Brushless-Motor. Das AVC wird auf dem recht losen Untergrund (falls es heiß und damit staubig wird) schon eine ziemlich harte Nuss werden, nach allem, was ich darüber gehört habe Smile
    _________________
    Tamiya TT-01 mit LRP X11 5,5T Brushless - Kyosho Inferno VE RaceSpec- Ansmann ARE-2 mit Hurricane 12T - AMEWI AM 10 ST Brushless - REELY Blaze mit LRP X11 9,5T - LRP S 10 Twister mit EZrun 9T Set - HongNor DM-1 Rally Game Brushless mit MMM - Team C Torch E Truggy mit Orion 2050kV
    Nach oben
    McToaster
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.04.2013
    Beiträge: 99

    BeitragVerfasst am: 08.07.2015, 16:30    Titel:
    Da bin ich selber gespannt.
    Wird die erste richtige Fahrt mit dem AVC.

    Der Samstag bei dir wird sozusagen die Bewährungsprobe für den Truck.
    _________________
    Basher aus Leidenschaft
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 08.07.2015, 16:31    Titel:
    Das aufaddieren der Ausgaben für ein Modell habe ich mir schon lange abgewöhnt.
    Nach oben
    McToaster
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.04.2013
    Beiträge: 99

    BeitragVerfasst am: 08.07.2015, 17:24    Titel:
    Stimmt, macht kaum Sinn.

    Wollte es nur der Vollständigkeit halber mit erwähnt haben.
    _________________
    Basher aus Leidenschaft
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Pro-line Pro MT » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Wheels von Pro-Line "Bow-Tie" V3 (1.87x4.53) #9027 Noximo 1 01.02.2015, 19:21
    Keine neuen Beiträge Pro-Line Red Rod für 1/16 Revo Hellfish 18 25.02.2013, 11:50
    Keine neuen Beiträge Felge zu Pro-Line Sand Paw 2.0 2.2 Sand, für E-Revo VXL fisherman77 3 30.10.2012, 01:46
    Keine neuen Beiträge Welche Pro-line Reifen für Hpi Vorza NOSSKAPP97 18 27.06.2011, 19:46
    Keine neuen Beiträge LRP Car Line Competition Lipo 2S 5300 30c 79867 Dirt_Basher 11 13.02.2011, 16:21

    » offroad-CULT:  Impressum