RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Savage Flux 1/7 Baja - offroad-CULT Edition

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage Flux 1/7 Baja - offroad-CULT Edition » Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 12, 13, 14  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 07.10.2011, 18:39    Titel: Savage Flux 1/7 Baja - offroad-CULT Edition
    Normalerweise kommt hier eine ellenlange Einführung über das Warum, das Wieso und das "Was-solls-am-Ende-eigentlich-sein?".
    Doch nachdem der Savage Flux ja hier schon ein alter Bekannter ist, werf' ich fürs erste nur ein Bildchen in die Runde.



    Der Grund, warum die TVPs so massiv gehalten sind...

    Herzlichen Dank an Dejan fürs fräsen der TVPs aus 7075 Alu. Was weniger Robustes wäre aus Festigkeitsgründen bei dieser Dachkonstuktion nicht in Frage gekommen.

    Fortsetzung folgt! Wink
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!


    Zuletzt bearbeitet von aaron am 16.10.2011, 09:04, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4062
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 07.10.2011, 18:57    Titel:
    ich liebe den Baja1000 Look Very Happy

    kleine Anregung wegen den vorderen Dämpfern - was hälst davon, sie auf der vorderen Dämpferbrücke hinten zu montieren, so wären sie bei einer scharfen Dachlandung eher geschützt? So könnt ich mir schon vorstellen daß die Dämpfergehäuse Schaden nehmen könnten bei einer missglückten Landung auf der Dämpferbrücke, die ordentlich flexen kann.
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    ts1
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 19.01.2010
    Beiträge: 180

    BeitragVerfasst am: 07.10.2011, 20:00    Titel:
    tja, was soll ma da sagen - einfach porno!

    verkauft den bausatz!
    _________________
    VAIL OF IGNORANCE
    Nach oben
    Mango
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 27.04.2011
    Beiträge: 1400

    BeitragVerfasst am: 07.10.2011, 20:16    Titel:
    schön, aber ich finde, der wirkt zu gedrungen...

    Vielleicht testest du mal kleinere Reifen aus????
    (und kürzere dämpfer, und einen neue, nicht so hohe Dämpferbrücke (Ich weiss, das ist meckern auf sehr hohem Niveau, doch irgenwas muss man doch benängeln!? Ist meine Meinung )

    Tolle sache!!

    mfg. Andy Rolling Eyes Twisted Evil
    _________________
    back to the roots: mechanische regler und 27mhz Twisted Evil
    and regarding vintage runs it's becoming clear to me that it's not about running old cars, but about celebrating the spirit of RC in the 80s - where innovation, ideas and even quirkiness were fully embraced. -rctech
    Nach oben
    mani
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 15.02.2010
    Beiträge: 610

    BeitragVerfasst am: 07.10.2011, 21:27    Titel:
    Sieht Top aus.
    aber ich würde auch sagen kleinere Reifen da er wie Mango schon gesagt hat zusammengedrückt aussieht.

    mfg
    _________________
    E-Revo bl
    Nach oben
    toplakd
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 08.06.2009
    Beiträge: 203
    Wohnort: Slowenien

    BeitragVerfasst am: 07.10.2011, 21:31    Titel:
    ts1 hat Folgendes geschrieben:

    verkauft den bausatz!


    Besteht Interesse?


    Dejan
    _________________
    www.alza-racing.com - Custom Savage RC Parts und andere fräsarbeiten
    Nach oben
    MIAFRA
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.09.2009
    Beiträge: 714

    BeitragVerfasst am: 07.10.2011, 21:40    Titel:
    Ich mag das gedrungene Design - wäre aberinteressant wie der mit Truggy Rädern aussehen würde...

    Aus Stabilitätsgründen wäre im Bereich der frontscheibe vielleicht noch eine strebe sinnvoll?
    Nach oben
    toplakd
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 08.06.2009
    Beiträge: 203
    Wohnort: Slowenien

    BeitragVerfasst am: 07.10.2011, 21:51    Titel:
    Aaron hat sich das dach sehr gut gezeichnet.

    -Vielleicht TVP's noch ein wenig erhöhen vorne beim servo.
    -eine Windschutz scheibe

    Dejan
    _________________
    www.alza-racing.com - Custom Savage RC Parts und andere fräsarbeiten
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 07.10.2011, 22:01    Titel:
    Zelter; Die vorderen Dämpfer hinter die Dämpferbrücke zu verlegen geistert mir auch immer wieder durch den Kopf. Geht aber leider bei den Bigbores nur mit den langen Dämpferkugelpfannen, und das verschiebt den Federweg. (bzw. verringert ihn, wenn man mit Ausfederwegsbegrenzern arbeitet)
    Ganz zufrieden bin ich da selbst noch nicht, doch ist das Gepostete nur ein Work-in-Progress.

    Mango, mani: Die Aufnahme täuscht vielleicht durch die Perspektive. Hier ist eine bessere:



    Sieht natürlich immer noch ein wenig gedrungen aus, doch mag ich den bulligeren Look. Wie das mit den GT-2 Reifen aussieht, werde ich mir morgen ansehen.

    MIAFRA, du meinst eine weitere Strebe am unteren Ansatz der (noch einzuziehenden) Windschutzscheibe? Kann sein, dass ich da vielleicht noch eine einziehen werde. Aber 5mm starkes 7075 Alu ist in diesen Maßstäben vermutlich unzerstörbar. Egal wie man drückt, selbst die dünnen Streben (immer noch ca. 50mm² Querschnitt pro Strebe!) flexen nicht mal. Zum Vergleich: man bräuchte 1cm dicke TVPs aus dem gängigen 6061 Alu, um dieselbe Festigkeit zu erhalten. Das Material kann man in dieser Hinsicht durchaus schon mit Stahl vergleichen.


    Hier noch ein paar schnelle Bilder von einigen Details, die vielleicht interessieren:

    Dachkonstruktion



    Ich habe den Savage schon so oft aufs Dach gelegt, und jede Karo, die den Überrollbügel etwas überragt, ist recht schnell Lexanschrott. Die Kräfte, die bei so einem Dacheinschlag wirken, sind enorm, man braucht sich nur die ineinandergesteckten Teile des Überrollbügels ansehen, um zu wissen, was los ist.
    Der Buggy ist daher mit einem 2-lagigen Dach ausgestattet: Querstreben an einer 3mm dicken Aluplatte zur Versteifung der TVPs und um dem Dach eine Grundfestigkeit zu geben. Oben drauf und gleich mitverschraubt befindet sich dann eine 0,6mm starke Blechplatte die als Skidplate fungiert. Man kann hier jedes beliebige Material verwenden, da das Dach durch die 3mm starke Grundplatte nicht eingedrückt werden kann. Die von Ron2 angekündigten Kydex-Platten wären auch ein guter Kandidat. Das Blech wird sich nämlich im vorderen abgekanteten (und zur Entlastung des Rahmens nicht weiter verstärkten) Bereich recht schnell verbiegen.


    hintere Dämpferbrücke



    Die hintere Dämpferbrücke scheint beim Savage recht still zu leiden - zumindest ist mir nicht aufgefallen, wie verbogen meine schon ist, bevor ich mich nicht ans Ausmessen gemacht habe. Manche Savage > Baja5B Conversions missbrauchen die Dämpferbrücke zusätzlich noch als Heckflügelhalter, indem der Karohalter für hohe Karosserien verwendet wird. Das macht's auch nicht besser. Ich habe probeweise einen Heckflügel am Karohalter montiert, und der Flex an der Dämpferbrücke ist enorm!
    Die TVPs sind in diesem Bereich so konstruiert, dass die Dämpferbrücke wirklich nur die Last der Stoßdämpfer zu tragen hat. Die zu einer Gabel ausgeformten TVPs schützen die Dämpferbrücke und sollten ihrerseits die Basis für einen Heckflügelhalter bilden. Im Bild sieht man auch schon, dass die TVPs mal anders ausgesehen haben Wink Die eingeplante, und nun wieder abgetrennte Lasche an dieser Stelle, welche den unteren Befestigungspunkt für eine halbe Flügelhalterung vom Associated RC8 bilden sollte, kollidiert mit der Dämpferbrücke, gleich ob verbogen oder nicht.


    Heckflügelhalterung



    Wie gesagt, ich hatte ein verschnörkelteres Design im Kopf... letzten Endes ist es eine recht funktionale Lösung mit einem Chassisverbinder geworden. Der wird so zwischen die TVPs geschraubt, dass der Heckflügel (vom RC8 ausgeborgt, daher die weiteren Bohrungen) mit einem Gutteil seiner Länge satt auf den TVPs aufliegen kann. Anstelle von Schrauben gibt's Bundmuttern, damit man mit den Schrauben nicht herumstochern muss, bis man das Gewindeloch im Chassisverbinder ausgemacht hat.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    DeV6
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 10.05.2010
    Beiträge: 208
    Wohnort: Pforzheim

    BeitragVerfasst am: 07.10.2011, 22:58    Titel:
    Hi,

    sieht aufjedenfall sehr Cool aus.
    Wäre nun mal Interessant wo du den Heatpad Regler hin packen möchtest?
    Ebenso wären evtl. etwas Bilder vom umbau sehr schön.

    MFG
    _________________
    Just my 2 Cent
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage Flux 1/7 Baja - offroad-CULT Edition » Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 12, 13, 14  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge diffgeheuse fuer savage gildetrinker 0 11.05.2018, 12:02
    Keine neuen Beiträge Savage Alza XL 6s 2200KV Uebersetzung slowkilla 10 15.02.2018, 12:37
    Keine neuen Beiträge Neuer RC offroad Fan aus dem Rhein Sieg Kreis Andre1103 2 04.01.2018, 18:20
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07

    » offroad-CULT:  Impressum