RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas X-Maxx

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Traxxas X-Maxx » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 21, 22, 23 ... 28, 29, 30  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    othello
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.04.2005
    Beiträge: 2561

    BeitragVerfasst am: 11.04.2016, 20:28    Titel:
    Das mit dem ritzel hatte ich beim 2028er motor im losi auch. Bei mir hat dann nur noch buchsen/lager kleber geholfen ... Auf die welle/ritzel appliziert. Dann hat es gehalten. Zum ritzel abziehen: vorher mit der heissluftpistole das ritzel auf knapp 100 grad aufheizen. Etwas muehseliger prozess zum ritzelwechsel. War bei mir bedingt durch das castle ritzel, das nur eine 2.5mm inbus made hatte zum festziehen.

    Habe den xmaxx am sonntag endlich mal in natura gesehen. Stattlicher brocken, kann man nix sagen.
    Nach oben
    gamble
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 12.11.2014
    Beiträge: 70

    BeitragVerfasst am: 12.04.2016, 05:07    Titel:
    puh, ok...werds jez noch mal so versuchen, hab diesmal mehr loctite raufgemacht, bei ersten mal war ziemlich wenig...so einen akt jedes mal scheuche ich schon ein wenig Sad


    Auf der Modellbaumesse in Wels gesehen? Smile
    Nach oben
    othello
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.04.2005
    Beiträge: 2561

    BeitragVerfasst am: 13.04.2016, 11:30    Titel:
    Da wirken halt schon andere Kräfte. Größere Inbus-Maden bzw gleich 2 davon halten sehr wohl ohne den ganzen "Klebetanz".

    Jup, war in Wels. Gut kombiniert. Wirklich nett gewesen va auch mit der airshow draußen. Hat nur eine Offroadstrecke gefehlt. Sonst hat man diverseste Modelle gut in action gesehen. Aber nun genug Offtopic.
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 13.04.2016, 11:41    Titel:
    Ich nehme immer TeknoRC Ritzel (die haben eine M5 Made anstatt M4 wie alle anderen) und dazu Torx-Madenschrauben mit flacher Unterseite von FG.

    Bei den 'normalen' M4 Inbus Maden mit Schneidklinge als Unterseite drückt sich die Klinge auf der ebenfalls meist recht harten Motorwelle im Betrieb platt und dann löst sich das Ritzel. Bei den FG Madenschrauben ist die Unterseite komplett flach und durch die M5 Grösse und den Torx kann man die auch ohne Angst vernünftig 'festknallen' (und wieder lösen ohne sie rund zu drehen).
    Nach oben
    gamble
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 12.11.2014
    Beiträge: 70

    BeitragVerfasst am: 15.04.2016, 15:49    Titel:
    Hoffe das morgen das Wetter mitspielt damit wir wieder auf unsere Wiese können Smile

    Hab unter der Woche noch XT150-TRX Adapter gebastelt damit ich auch 6s fahren kann, nebenbei gleich ein bissl aufgeräumt und noch einiege goodies installiert.

    Zum einen (da schon gebrochen) D-Hawk Umlenkgestänge und Hot-Racing Halter drüber...dazu auch noch Dämpferkappen, Justierring und Teller aus Alu.
    Und dann noch die ganze Montur von den T-Bone Racing skids inkl. wheeliebar.

    Hier paar pics
















    Und hier noch einen vom kompl. Diff inkl der Drivecubs und Lager, fast zu schön zu verwenden..hehe Smile

    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 15.04.2016, 16:27    Titel:
    Kannst du mir noch kurz erklären oder ein Bild zeigen was "D-Hawk Umlenkgestänge" bedeutet?

    gruß
    Hawk
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    gamble
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 12.11.2014
    Beiträge: 70

    BeitragVerfasst am: 15.04.2016, 16:37    Titel:
    Vorletztes photo, umlenkhebel von servo auf räder quasi
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4282
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 15.04.2016, 17:12    Titel:
    Klasse bilder und feine Tuningteile. Sehr schön
    Nach oben
    No_Name
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 17.02.2016
    Beiträge: 42

    BeitragVerfasst am: 16.04.2016, 09:58    Titel:
    Echt klasse der Umbau!

    Bin gespannt was du über das Fahren mit 8s berichtest Cool
    Nach oben
    gamble
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 12.11.2014
    Beiträge: 70

    BeitragVerfasst am: 17.04.2016, 08:17    Titel:
    Gestern nur ne Stunde sowas gefahren und da auch nur mit 6S...weil ichs mal versuchen wollte..Auto war aber dann wieder putt bevor der erste satz akkus aus war..hehe

    6S am 2028 geht etwas besser als das Stock setup auf 18/54 geritzelt, T-Bone Teile ham auch gut gehalten und der Wheeliebar ist auch nich verkehrt Smile

    Bin von nem Sprung leider blöd aufgekommen, da ist der Radträger gerissen und es hat die Stub-Achse inkl. Antriebswelle durchgerissen..sind mit einem Reifen in hohen Bogen vom Auto weg geflogen..sah witzig aus..

    Im Endeffekt ist aber nur der Plastikträger um 5-6 Euro und das innen lager defekt, keine grosse Sache...vor alem weil am xmaxx echt super zum schrauben ist, defektes teil in 5 mins ausgebaut, in 10 is er fit wenn man das Teil auf Lager hat Smile
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Traxxas X-Maxx » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 21, 22, 23 ... 28, 29, 30  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma nero vs Traxxas e maxx Jkracer 3 04.11.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 3 01.05.2017, 18:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 00:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 17:41

    » offroad-CULT:  Impressum